Springe zum Inhalt

Crema

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

6 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Naja, dieser Vergleich hinkt. Bei einem Auto oder einer Einbauküche weißt du was du bekommst. Eine Auto kannst du auch wieder verkaufen, hat eine Garantie etc. Bei diesem Studiengang werden die Module + Materialien mit der Zeit freigeschalten. Vorher hast du nicht die Möglichkeit, dich von der Qualität der Inhalte zu überzeugen. Ein Testzugang mit nur einem halben Skript reicht dafür meiner Meinung nach nicht aus. Man bezahlt fast 9000 Euro ohne zu wissen was man schlussendlich für eine Leistung erhält.
  2. Aber was machst du, wenn du mit der Qualität, Betreuung etc. nicht zufrieden bist? Musst trotzdem bezahlen! 🤪 Nach Ablauf der 14 Tage gibt es kein Zurück mehr. Meiner Meinung ist nach nicht mehr zeitgemäß und sehr kundenunfreundlich.
  3. Hallo zuammen, die ELG E-Learning Group bietet einige interessante MBA Fernstudiengänge in Kooperation mit österreichischen FH's im Bereich Digitalisierung an (z.B. Digital Transformation oder Digital Marketing & Data Management). Laut Curriculum werden viele Themen behandelt (bei einer Studiendauer von 18 Monaten), weswegen ich befürchte, dass das Studium nicht so sehr in die Tiefe gehen wird. Hat hier jemand bereits Erfahrung gemacht mit den MBA Studiengänge der ELG und kann etwas bezüglich der Qualität des Inhalts sagen? Laut AGB und Auskunft der Verantwortlichen ist eine Kündigung des Studiums nicht möglich. Das heißt, nach Ablauf der Testphase von 2 Wochen ist immer der volle Preis zu bezahlen, auch wenn man aus irgendwelchen Gründen gezwungen ist das Studium abzubrechen. Das finde ich etwas ungewöhnlich und macht mich misstrauisch. Man kann ja nicht im Vorhinein wissen, ob man mit dem Studium zufrieden sein wird. Was meint ihr dazu? Viele Grüße Crema
  4. Hallo Alanna, danke für deine Antwort. Dann werde ich die Hochschule wegen der Veranstaltungen anschreiben. Ich finde es etwas schade, dass offenbar so wenig Online-Veranstaltungen bei der SRH stattfinden. Gerade bei einer Fernhochschule wären regelmäßige Online-Vorlesungen doch eine super Möglichkeit um Kontakt zu den Dozenten und Kommilitonen herzustellen um so die Nachteile gegenüber einem Präsenzstudium etwas auszugleichen. LG Crema
  5. Hallo zusammen! Ich interessiere mich für einen Masterstudiengang (Digital Sales and Marketing) an der SRH Fernhochschule. Nun habe ich gelesen, dass es z.B. bei der IUBH wöchentlich (Online-)Tutorien gibt und die im Grunde den Vorlesungen an einer Präsenzuni entsprechen. Meine Fragen: Wie oft finden Tutorien an der SRH Fernhochschule statt, speziell im Master, und wie lange dauern diese in der Regel? Werden die Tutorien aufgezeichnet? Wie beurteilt Ihr die Qualität der Tutorien? Helfen Sie euch als Ergänzung zum Skript? Finden da auch interessante Diskussionen statt? Meine Fragen beziehen sich nur auf Online-Tutorien. Bei der SRH gibt es ja gelegentlich auch Präsenzveranstaltungen. Vielen Dank für eure Antworten. Ich freue mich auf euer Feedback! 😀 LG Crema
×
×
  • Neu erstellen...