Springe zum Inhalt

Citizen1

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

5 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Danke für das Angebot. Es hat sich schon jemand bereit erklärt mich zu werben.
  2. Super vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Hat mir sehr bei der Entscheidungshilfe geholfen. Bei mir wird es jetzt die SRH :).
  3. Guten Tag, ich wollte mich eigentlich bei der IU In Wirtschaftsinformatik einschreiben. Bin aber jetzt nach weiterer Recherche auf die SRH gestoßen, diese ist aber nun monatlich ca. 40 Euro teurer. Nun stelle ich mir die Frage ob sich dieser Aufpreis lohnt. meine Gedanken waren hierzu, dass die SRH im Gegensatz zur iu viele Hausarbeiten statt Klausuren anbietet und ich diese Prüfungsform für zeitgemäßer halte wie das „stumpfe“ Auswendiglernen von Skripten. Nachteilig sehe ich daran, dass der workload evt. Höher sein könnte, der für das Erstellen der wissenschaftlichen Arbeiten
  4. Erstmal vielen Dank für die Antworten. Die helfen mir bei der Entscheidungsfindung sehr. Vorallem Wirtschaftsinformatik wird gerade etwas schmackhafter wenn ich höre, dass theoretische informatik an der IU auch ein Zeitfresser ist ;). Dies waren so Dinge wie, Semesterstart wurde 1 Monat nach hinten verlegt. Professoren haben trotzdem die selbe Stoffmenge durchgezogen. Vorlesungen wurden gestrichen, teilweise komplett wie z.B. Programmieren 1 und man musste sich selbst darauf vorbereiten. An sich ja kein Problem aber die Skripte und die Unterrichtsmaterialien waren einfach
  5. Guten Tag, ich habe eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung absolviert und danach ein Präsenzstudium an einer staatlichen Hochschule angefangen im Bachelor Informatik. Um mich um Studium zu finanzieren bin ich als Werksstudent bei meiner Ausbildungsfirma angestellt (20h/Woche). Da ich aber kurz vor den Prüfungen krank wurde, inkl. Klinikaufenthalt, habe ich im ersten Semester keine Prüfung abgelegt. Da ich auch mit der Qualität der Digitalen Lehre überhaupt nicht zufrieden war bzw. wie das Distanzlernen abgelaufen ist, kam mir die Überlegung mich bei einem Fe
×
×
  • Neu erstellen...