Blog Riker

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Eintrag
    1
  • Kommentare
    6
  • Aufrufe
    91

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

Riker

Gesundheitsökonomie und los gehts!

Liebe Grüße an alle,

ich habe seit letzter Woche Freitag meine Studienanmeldung für den Studiengang Gesundheitsökonomie zur Apollon Hochschule abgeschickt. Lange habe ich gebraucht um diesen Schritt zu fassen, da ich mich ca. fast ein ganzes Jahr auf ein Fernstudium vorbereitet habe. Warum so lange? Nun das kann ich auch nicht genau sagen, eigentlich wollte ich sofort loslegen als ich davon gehört habe, denn mein Wunsch war es schon immer nach der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger noch weiter zu machen. Aber schön, dass man sich selber gut kennt und seine Schwächen eingestehen kann, denn nach aller anfänglicher Euphorie und einem blinden Start hätte ich das ganze vielleicht wieder geschmissen. Eine gute Vorbereitung sollte es schon sein, dachte ich mir. Denn was genau ist ein Fernstudium? Und was kommt da alles auf mich zu? Dazu habe ich Anbieter und ihre Studiengänge verglichen. Mir offenbarte sich ein riesiger Dschungel an privaten Hochschulen, Fernschulen, usw. Von vornherein konnte ich aber mich auf den Gesundheitssektor beschränken. Als nicht Abiturient empfand ich den zweiten Zugangsweg bei Apollon am ansprechendsten im Vergleich zu anderen. Drei Jahre Berufserfahrung waren gerade um und eine Weiterbildung zum Praxisanleiter war als Nachweis auch vorhanden. Des Weiteren sollte die Eingangsprüfung aus den drei ersten Modulen bestehen. So kann ich direkt mit dem Stoff anfangen und brauche mich nicht wie bei anderen Hochschulen auf eine Mathe, Deutsch Prüfung vorbereiten. Geholfen hat mir auch das Buch „100 Fragen und Antworten zum Fernstudium“, welches ich als Vorbereitungslektüre empfehlen kann und mich direkt zu dieser Seite führte. Lange habe ich auch hier viele Beiträge als stiller Beobachter gelesen. All das hat mich gut Vorbereitet und meinen Entschluss gefestigt mit dem Studium anzufangen.

Auf diesem Wege suche ich nette Kommilitonen die gleichzeitig mit mir angefangen und Lust haben sich auszutauschen oder an einer Lerngruppe teilnehmen möchten.

:)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0