Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    2
  • Kommentare
    7
  • Aufrufe
    163

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

Giraffen

Das allererste Teilziel meines Psychologie-Studiums - das ja noch gar nicht begonnen hat - ist erreicht: Ich hab den Lück durchgelesen. Den ersten Teil fand ich sehr spannend, dann wurd es noch spannender, aber auch komplizierter und Kapitel 5 fand ich ätzend. Da musste ich mich richtig durchkämpfen. Aber ich hab es geschafft und als Fazit: Es ist leicht zu lesen, recht gut verständlich (obwohl mir doch einige Hintergrundinfos fehlten für ein tieferes Verständnis) und ich hab das Gefühl, schon etwas gelernt zu haben. Mein Mann hat mich heute sage und schreibe 3!!! Mal gefragt, ob ich wirklich alles gelesen und auch verstanden habe - der muss mich für nicht ganz so schlau halten :sneaky2: obwohl er die ganze Studienidee für eine Schnapsidee hält. Na, dem werd ichs zeigen!

Nun ist 'Psychologie. Eine Einführung in ihre Grundlagen und Anwendungsgebiete' an der Reihe. Leider habe ich nur die 3. Auflage bekommen können, aber das muss und wird auch wohl reichen.

Liebe Grüße Eure Giraffen

Giraffen

Hallo Leute!

Hier entsteht der erste Blog meines Lebens! Ich bin sehr gespannt, was das gibt.

Zunächst möchte mich vorstellen, damit alle wissen, mit wem ihr es hier zu tun habt, wenn ihr hier lest.

Ich bin 32 Jahre alt, verheiratet und habe 4 Kinder. Das älteste ist 8 und das jüngste gerade 1 geworden. Ich habe bereits erfolgreich ein Hochschulstudium hinter mich gebracht (Germanistik und Erziehungswissenschaft auf Magister), aber das ist schon 7 Jahre her und ich bin wegen meiner Kinder nie berufstätig gewesen. Nun ist es an der Zeit, wieder etwas für mich zu tun. Vor Allem möchte ich mich geistigen Herausvorderungen stellen.

Ob das Psychologie-Studium dazu das Richtige ist, weiß ich noch nicht, aber ich bin sehr motiviert und freue mich schon darauf.

Natürlich hab ich auch gewisse Zweifel: Wie um Gottes Willen soll ich nur 19 Stunden jede Woche zum Lesen und Lernen aufbringen, wo mir manchmal schon die Zeit zum Duschen fehlt??? Na, wir werden sehen.

Ich war auch schon fleißig und habe schon folgendes angefangen bzw. erledigt:

1. Pflichtlektüre Lück gekauft und angefangen (bin auf Seite 125). Zum Teil hab ich mir auch schon Stichpunkte zum Inhalt gemacht.

2. UniAccount freigeschaltet, Mailadresse ändern lassen und eingerichtet, Ub Account beantragt und mir sogar schon das erste Buch ausgeliehen: Psychologie. Eine Einführung... Das Buch ist angekommen - das klappt also alles - und ich möchte es noch vor Semesterbeginn gelesen haben.

Ich hoffe, mir durch die Vorarbeiten etwas Entlastung verschafft zu haben, wenn der Studienbrief kommt und es losgeht.

Liebe Grüße eure Giraffen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0