Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    12.680

Nägel mit Köpfen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Engel912

33 Aufrufe

Nachdem die letzten Wochen krankheitsbedingt total schwach gelaufen sind (in 4 Wochen grob 10h Lernzeit :(), habe ich heute den Druck erhöht und mich für in 1,5 Wochen zur Klausur SEI-I (Software Engineering) angemeldet.

Vorbereitung für die Klausur ist das Bearbeiten von 3 SBs. Mit 2,5 bin ich fertig.

Teilweise sehr theoretischer Stoff (Operationen auf Relationen...?) den man nicht eben so mal "anliest". Bedeutet für mich wieder mal jede einzelne Formel nachzuvollziehen, ggf. im Internet zusätzlich zu googlen oder in wikipedia zu suchen, um dann die Beispiele zu verstehen.

Vorteil ist für mich, dass sich dadurch die einzelnen Punkte extrem im Gehirn festsetzen. Nachteil ist logischerweise, dass es ewig dauert.

Ich habe aber ein gutes Gefühl bei dem Thema - ist interessant und extrem praxisbezogen.

Somit hoffe ich, dass ich mit der Vorbereitung bis in 1,5 Wochen auch fertig bin. REP findet statt, ich bin gespannt!

Wenn ich die Klausur zu dem Termin schaffe, bin ich wieder vollends "in der Spur" wie ursprünglich geplant. Danach kommt dann ein "Auswendiglernfach" wie OPM oder IMI. Im Juni will ich dann SEI-II schreiben - damit ich da den Fluss beibehalten kann.

4. Semester, ich komme ;)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Gute Entscheidung, ab und zu muss man etwas ranklotzen :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ab und zu muss man sich selbst auch mal bissl Druck machen. Auch wenn das nächste Wochenende dran glauben muss bin ich doch der Ansicht, dass es das komplette Jahr entzerrt wenn ich jetzt noch die Klausur schaffe :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Japp :) ich hab ja auch keine Frau, die von mir erwartet, dass ich die Wohnung renoviere :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?