Springe zum Inhalt

Blog Jaentz

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    6
  • Kommentare
    19
  • Aufrufe
    192

Ist es richtig was ich mache?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jaentz

54 Aufrufe

Ich habe das Einführungsseminar hinter mir und muss sagen, dass es zwei tolle Tage waren.

Es ging los mit einer Vorstellungsrunde in der ich so viele und verschiedene Beweggründe für ein Fernstudium gehört habe, das es mich fasziniert hat. Es waren alle Altersgruppen vorhanden, was eine super Mischung ausmachte.

Dannach ging es sofort zum Planspiel "Factory", was gut gestaltet und durchstrukturiert ist. Für mich persönlich haben wir uns damit viel zu lange beschäftigt. Einen ganzen Tag dafür zu planen ist meineserachtens zu Viel. Es hätten durchaus mehr Themen der BWL behandelt werden können. Der zweite Tag hat sich ausschließlich mit der Psychologie beschäftigt und wie das Studium abläuft. Zum Anfang wurden uns die einzelnen Themenbereiche für das Studium näher gebracht. Dann gab es mehrere Gruppenaufgaben mit spannenden Ergebnissen (will nicht zu viel Verraten). Am Ende des zweiten Tages konnte man Fragen zum Studium stellen. Die letzten zwei Stunden hätten wir uns sparen können.

Erstens steht alles im Einführungsheft und zweitens wurde uns eine Person vor die Nase gesetzt, die nur auf jede 2-3 Frage antworten geben konnte. Das einzig positive hier war das diese Fragen noch geklärt werden konnten nachdem diese Person das Fachpersonal angerufen hatte.

Nach diesem Seminar ist meine Motivation für ein Fernstudium jedenfalls gestiegen. Doch nun stehe ich in einem Zwiespalt... Ich habe einfach gemerkt, dass ich den Psychologieanteil viel interssanter fand, sodass ich am überlegen bin mich für Psychologie an der Fernuni-Hagen einzuschreiben. Leider werde ich das Gefühl nicht los, dass es nur am Seminar lag und nicht an meinen Neigungen...

Naja ich muss mal sehen, wie sich das ganze weiterentwickelt.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Nach diesem Seminar ist meine Motivation für ein Fernstudium jedenfalls gestiegen. Doch nun stehe ich in einem Zwiespalt... Ich habe einfach gemerkt, dass ich den Psychologieanteil viel interssanter fand, sodass ich am überlegen bin mich für Psychologie an der Fernuni-Hagen einzuschreiben.

was waren denn deine Beweggründe, dich für gerade DAS Studium zu entscheiden?

und welches Ziel möchtest du damit erreichen? könntest du dieses Ziel auch mit einem "normalen" Psychologie-Studium erreichen?

und denk dran: bei einem Psychologie-Studium ist der Statistik-Teil sehr stark ausgeprägt, das liegt nicht jedem....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung