Springe zum Inhalt

Blog Chrissi80

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    20
  • Kommentare
    33
  • Aufrufe
    761

Vorlesungen des ersten Blocks meines SSP-Wirtschaftsinformatik

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Chrissi80

123 Aufrufe

Hallo zusammen,

am Freitag war es soweit endlich bin ich ins Schwerpunktgeschehen meines Studium eingetaucht.

So fuhr ich also nach Nürnberg um mir einen ganzen Tag lang Kommunikation und Webdesign anzuhören.

Da ich mich mit der Fahrerei doch etwas verschätzt hatte war ich schon um 9Uhr anwesend, obwohl es erst um 10Uhr los ging. Egal, noch kurz zum Bäcker und dann ins Studienzentrum.

Die erste Halbstunde war dann auch ganz unterhaltsam und man erfuhr ein paar Grundlagen. Leider ging es dann mit HTML los.

Hier muss ich sagen, dass ich durch meine Technikerweiterbildung als Informatiker und aktiver Website-Betreuer schon alles bis zum erbrechen gehört und angewandt habe. Von dem her ein etwas verschenkter Tag.

Samstag war dann der große Tag der Betrieblichen Informationssysteme und Software Engineering. Die erste Vorlesung wurde gefüllt mit einer Enführung in betriebl. Info Systeme und diverse Kleinigkeiten zu Stücklisten usw., danach ging es dann an SAP und einer kleinen Workflow-Übung. Dies war ganz unterhaltsam und recht spannend. Da ich mit SAP noch keine Berührung hatte, sondern nur proAlpha bisher erleben dürfte.

Software Engineering als zweite Vorlesung war natürlich überaus interessant. Von Geschäftsprozessmodellierung bis zum ARIS-Modell wurde eine Übersicht gegeben, welches dann in den weiteren Vorlesungen vertieft wird.

Fazit: Das Wochenende war trotz des Freitags recht ergiebig und es lohnte sich doch nach Nbg. zu fahren. Ich freue mich schon auf die weiteren Vorlesungen in WIH und denke die richtige Entscheidung im SSP getroffen zu haben. :thumbup1:

Viele Grüße

Chris

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung