Springe zum Inhalt

Heilpraktikerin 2014

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    8
  • Kommentare
    4
  • Aufrufe
    635

Der erste Erfolg - hoffentlich!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Yvonne6580

87 Aufrufe

Nachdem ich es gestern Abend mal wieder geschafft habe, mir eine ganze Stunde zum Lernen aus den Rippen zu schneiden :rolleyes:, habe ich gleich heute morgen meine ersten Einsendeaufgaben abgeschickt! :) Wahrscheinlich wird es mir zwar nichts bringen, dass ich statt einem Monat nur eine starke Woche gebraucht habe - aber ich will s ja wissen, ob ich erfolgreich und gut gelernt habe!

Ergebnis steht natürlich noch aus - ich bin seeeehr gespannt!

Außerdem habe ich, weil das ja mit meinen Wochenend-Seminaren so unpraktisch war, gestern nach Rücksprache ein Seminar, dass eigentlich später dran wäre, vorgezogen, so dass mein erstes Seminar nun schon im März stattfindet. Lehrbrieftechnisch sollte ich das Thema bis dahin bearbeitet haben! März ist zwar auch noch ne Weile hin - aber klingt doch besser als Juni!

" Ungewollte Kinderlosigkeit - Ursachen, Diagnose und Behandlung", so heißt ein Seminar, an dem ich nächstes Jahr im September teilnehmen werde. Jaaaaa, ich weiß, das ist mächtig früh, sowas zu buchen, aber ich möchte unbedingt hin und hab keine Lust auf noch mehr ausgebuchte Seminare! Ich will so früh als möglich anfangen, mich in dem Gebiet, auf dem ich arbeiten will, zu spezialisieren - und dazu ist das Seminar nur der erste Schritt. Ich freue mich aber heute schon drauf! Lustig ist, dass ich dieses Seminar bei einem anderen Bildungsträger besuchen werde - Impulse bietet sowas nicht an! Ich sehe es einfach als Erweiterung meines Lernhorizonts, bei einem anderen Träger zu lernen! ;)

Ach ja, Spezialisierung... Meine soll etwa so aussehen:

- ungewollte Kinderlosigkeit

- Kinderheilpraktik

- Frauenheilkunde

Die Ausbildung zur Kinderheilpraktikerin möchte ich entweder im Anschluss an den "richtigen" Heilpraktiker machen, oder, wenn mir das Lernen weiterhin so leicht fällt, parallel dazu.

Diese Gebiete interessieren mich einfach sehr - im Bereich der Kinderheilpraktik würde ich dann gerne mit Autismus- und ADHS-Kindern arbeiten. Und die Weichen dahin stelle ich schon jetzt - man kann ja nie früh genug anfangen! :blushing:

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung