Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    123
  • Kommentare
    414
  • Aufrufe
    24.896

ohne Worte

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
mamawuschel

71 Aufrufe

Vor gerade mal zwei Tagen hatte ich absolut keine Lust auch nur noch Irgendwas zu lernen und nun….. Lateinheft so gut wie fertig, Matheheft fertig. Ich habe absolut keine Ahnung wie ich das angestellt habe, es ist einfach passiert.

:confused:

Am Donnerstag bin ich total Lustlos gewesen, weil einfach eine Monotonie eingekehrt ist immer nur Latein, Mathe und Geschichte. Nachdem aber bei uns wirklich tolles Wetter war und ist, habe ich mich nachmittags mit einer schönen Tasse Kaffee raus auf die Terrasse gesetzt. Mhhh Sonne schöööööööööön, :001_wub: aber etwas fehlt. Also habe ich mir doch mein Lateinheft geschnappt und schwupp die wupp war die Lektion 5 fertig.

Da mein Herzblatt abends Fußball geschaut hat, kam ich zu dem Entschluss ok ich schau mir mal die ESA von Latein an. Eventuell muss ich ja doch das ein oder andere nochmal lernen.

Irgendwie bin ich dann total gedankenversunken ins Lateinheft eingetaucht und die ESA in Latein war gelöst bis auf die Nummer 2 (Text übersetzen). Ich kann mich überhaupt nicht dran erinnern mhhh weil eigentlich saß ich ja nur kurz am Schreibtisch. :blink: Naja hat aber auch was Gutes.

Gestern Mittag habe ich mir eigentlich vorgenommen den Text in Latein zu Übersetzen und dann die ESA wegzuschicken. Aber da ich einen Anfall von Motivation hatte, habe ich mich dazu entschlossen meine gesamten Lateinunterlagen neu zu schreiben bzw. neu zu ordnen.

Derzeit führe ich ein Grammatikheft in dem ich Themenbezogen alles aus meinem Ponds Buch reinschreibe, dann habe ich einen dicken Ordner, in die eine Abteilung kommt alles rein was im Begleitheft steht und in der anderen alles was im aktuell zu bearbeiteten Heft drin steht. Ihr seht bzw. lest sehr umständlich.

Also bin ich erst mal einkaufen gefahren. Hab mir so eine dickes Teil gekauft (Kladde) und mal etwas größere Karteikarten (DIN A6). Mittags dann erst mal meine ganzen Lateinsachen geschnappt und raus auf die Terrasse. Ich mach jetzt aus allen Unterlagen ein gesammeltes Werk. Meine Deklinationstabellen und alles was zu lernen ist Personalpronomen usw. kommen auf die großen Karten, hier muss ich dann nicht mehr so minimalistisch arbeiten. So brauche ich in Zukunft nicht mehr ganz so viel mit mir rumschleifen bzw. wenn ich etwas nachschlagen will, muss ich nur noch an einem Ort suchen. Zudem denke ich, ist es eine gute Wiederholung des Stoffes. Die ESA in Latein werde ich dann ende kommender Woche fertig machen und wegschicken.

:)

Gestern Abend habe ich mir dann noch ein Bad gegönnt. Mein Rücken (Bandscheiben) bringen mich mal wieder fast um. Zur allgemeinen Belustigung habe ich Mathe mitgenommen zum Lesen. Na wie auch immer Textaufgaben waren gar nicht so schlimm. Hab das Kapitel komplett durch.:thumbup:

Heute Morgen wollte ich eigentlich nur meinen Schreibtisch aufräumen, dabei habe ich nur ganz kurz in die MatheESA reingeschaut …………. eine Stunde später war sie via WL auf dem Weg zur Korrektur.

Wenn ich mir meine nichtvorhandene Lernlust und mein Ergebnis anschaue komme cih nur zu einem Schluss: Wenn man wirklich aus seinem tiefsten Inneren etwas erreichen möchte und es will, kommt man auch in kleinen Schritten zum Ziel.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?