Springe zum Inhalt

mamawuschel

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    509
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

274 Sehr gut

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    IUBH
  • Studiengang
    BWL
  • Wohnort
    in der nähe von Kaiserslautern
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

810 Profilaufrufe
  1. Zu deiner ersten Frage: Die Entschuldigung gab es selbverständlich von mir, da meine Krankheitsvertretung einen Fehler bei der Übermittlung an die Abrechnungsstelle gemacht hat. Ich habe ihm auch gleich mitgeteilt, daß ich bereits eine Korrektur eingereicht habe und er mit der nächsten Abrechnung die Zahlung erhält. Er wollte allerdings das das ganze per Blitzueberweisung binnen 2 Stunden passiert..... How ever Betriebsrat hat abgewunken und vom Anwalt seinerseits kam ja auch nix. Zu deiner zweiten Frage: Ich bin ja nicht unheilbar erkrankt. Wenn ich überlege meine beste
  2. Hallo Gemeinde, Es war lange ruhig um mich, dass hat aber auch mehrere Gründe. Als erster mein neuer Job.... Na gut bin jetzt auch schon ein Jahr dabei und die Umstellung von der Arbeiterbiene zur Königin ist mir schon schwergefallen 😜. Ich hatte nie gedacht das Personalführung so schwierig sein kann.... Als kleines Beispiel im Februar wurde bei der Abrechnung ein Fehler gemacht und ein Mitarbeiter hat ca. 40 Euro Brutto zu wenig bekommen. Na kein Problem korrektur erfolgt dann mit der Märzabrechnung..... Nein es wurde der Betriebsrat und Anwalt eingeschaltet...... Ich nenne
  3. Also ich für meinen Teil hab erst 1x online geschrieben ansonst immer präsent. Ich habe meine Zusammenfassung für das Modul Marktforschung jetzt einfach beiseite gelegt und fange mit dem nächsten Modul an. Wenn mal alles wieder geht kann ich mir meine Zusammenfassungen schnappen auffrischen und dann schreiben.
  4. Ich möchte jetzt nicht unser Einkommen genau darlegen aber da wir beide unser Geld über die ADD beziehen wird das schon richtig versteuert. Neben 13. Gehalt bekommen wir beide noch Leistungspramie und Co somit rutscht man dann am Ende des Jahres beim Gesamteinkommen eben in eine höhere Steuerklasse... 😳
  5. Ich gönne mir jede Woche eine Thai Massage. Das Beste was es gibt. Hatte jahrelang eine Blockade kein Orthopäde kein Chiropraktiker konnte sie lösen. Damals hab ich aus der Verzweiflung heraus diese Massage probiert und Zack schmerzfrei und voller Bewegungsumfang im Halsbereich. Jetzt habe ich einen festen Termin Freitags nach der Arbeit. Ich kann da total abschalten während mir ein Ellenbogen oder ein Knie in der Tiefenmuskulatur rumdrückt 🤣
  6. Tja, also wir sind Doppelverdiener, beide Steuerklasse 4 da wir das gleiche verdienen. Ohne die Studiengebühren zum absetzen, hätten wir letztes Jahr 4500 € nachzahlen müssen.
  7. Hallo CrixECK, Hagen fällt raus, da ich so am Rand der Welt wohne, das ich für Klausuren Urlaub mit Übernachtung brauche. Ich war im Bachelor dort eingeschrieben und habe zur IUBH gewechselt. Hab nach 2 Semester mal die Kosten hochgerechnet (Urlaub, Fahrtkosten, Stunden die ich in Auto verbringe, Übernachtung usw) im Endeffekt wäre ich sogar 2000€ teurer gekommen wie bei der IUBH. Aber danke für den Tip 😚.
  8. Kaiserslautern wäre für mich super, da es um die Ecke ist ABER ich hab da Mal angerufen und für die Präsensveranstaltungen müsste ich jedes Mal Urlaub machen und da ging am Ende mein ganzer Jahresurlaub drauf......😟
  9. Eine nette Spielerei dieser Rechner aber leider berücksichtigt er nicht das bereinigte Netto. Wir sind beide VZ berufstätig, Steuerklasse 4/4 so far, so good, gehören wir zu den reicheren unserer Gesellschaft.....und dann kommt die Steuernachzahlung.....Aktuell bekommen wir noch Geld raus wegen der Studiengebühren aber wenn das wegfällt, dürfen wir knapp 4500€ nachzahlen. Somit ist das ganze mit reich auch wieder relativiert da dies ja auch noch abgezogen werden muss.
  10. Da mir nur 7 Klausuren verbleiben, stellt sich mir die Frage:"Wie geht es weiter?". Der Master würde mich zwar reizen aber ich bin geschockt von den monatlichen Gebühren. Selbst in Teilzeit, was für mich auch nur in Frage kommt, fallen immer noch um die 300€ Studiengebühren oder mehr monatlich an. Wie finanziert ihr euren Master? Gibt es auch Fernhochschulen wo die Gebühr nur an die 200€ kosten? Schwerpunktmäßig würde mich ein Master in Business Administration reizen aber auch in Richtung Personalverwaltung wäre denkbar. Aktuell mache ich meinen Bachelor bei der IUBH dort bin ich auch rundum g
  11. Jetzt ist mein letzter Eintrag schon wieder fast 5 Monate her...unglaublich wie die Zeit vergeht und das Leben sich ändert. Ich bin meiner Firma treu geblieben nachdem ich ein Hammerangebot bekommen habe. Hatte mich zwar auf die Stelle beworben aber mir keinerlei Hoffnung gemacht da mir die Berufserfahrung fehlte. Ich hatte nicht einmal ein Vorstellungsgespräch ....bei den Amerikanern nicht unüblich. Am 11. April hatte ich einen Anruf erhalten von der Hauptpersonalverwaltung ob ich direkt am 15. (Mein Vertrag lief ja zum 14.4.aus) anfangen könnte. Neben der Zuständigkeit für die komplette
  12. Also ich rede auf keinen Fall irgendetwas schön...oder ziehe über eine Uni her. Ich war erst in Hagen eingeschrieben und habe dann zur IUBH wegen der hohen Flexibilität gewechselt. Es ging mir lediglich darum das sich darüber aufgeregt wurde, dass sich Studenten der IUBH untereinander austauschen über Inhalte der Klausurfragen. In Hagen werden die Klausuren eben nicht als großes Geheimnis gehandhabt sondern in Onlinetutorien besprochen zwecks Klausurnachbereitug. Finde ich übrigens super und würde ich mir an der IUBH auch wünschen. Da ich keinen Wissensstand darüber habe ob es noch so gehandh
  13. Hallo Gemeinde :-) na es gab ja einige Diskussionen hier und da über das Klausursystem der IUBH.... ich muss da immer etwas schmunzeln. Es wird von betrügenden Studenten gesprochen die sich durch das Studium mogeln usw. Jeder der dies behauptet sollte sich mal bei der Fernuni Hagen einschreiben. Im Gegensatz zur IUBH, werden die Klausuren bei der FUH im Nachgang sogar in Tutorien besprochen!! Wer die Klausurfragen in bestimmten Fächern braucht, muss sich nur die Bücher der Professoren oder Dozenten besorgen (mein Wissenstand 2016) und dann einfach alles Auswendiglernen!
  14. Das ist das einzig gute, er war wie der erste benigne. Für nicht Mediziner ein gutartiger verkapselter Tumor.
  15. Hallo liebe Community, es ist nun 7 Monate her seit meinem letzten Beitrag und es ist jede Menge passiert. Seit Beginn meines neuen Jobs liegt das Studium auf Eis. Warum hat mehrere Gründe. 1. Der neue Job ist dermaßen für Dumme das ich nach Feierabend fix und fertig heimkam vom nichts tun! Denken, Eigeninitiative usw. ist nicht gewünscht. 2. Im Juli wurde wieder ein Hirntumor bei mir am Schläfenlappen festgestellt der dann direkt raus musste. Leider gab es einige Probleme nach der OP so das der Film "Honig im Kopf" für mich eine völlig neue Bedeutung bekommen hat. M
×
×
  • Neu erstellen...