Springe zum Inhalt
  • Einträge
    28
  • Kommentare
    105
  • Aufrufe
    3.082

Über diesen Blog

Nachdem ich meinen staatlich geprüften Betriebswirt via Fernstudium absolviert habe, steht für mich außer Frage, dass mich mein Weg nun Richtung Bachelor führt.

Anerkannt durch den staatlich geprüften Betriebswirt (Credits -> 59):


 

 

 

 

Einträge in diesem Blog

 

Welcome to the Jungle 😄

Jetzt ist mein letzter Eintrag schon wieder fast 5 Monate her...unglaublich wie die Zeit vergeht und das Leben sich ändert. Ich bin meiner Firma treu geblieben nachdem ich ein Hammerangebot bekommen habe. Hatte mich zwar auf die Stelle beworben aber mir keinerlei Hoffnung gemacht da mir die Berufserfahrung fehlte. Ich hatte nicht einmal ein Vorstellungsgespräch ....bei den Amerikanern nicht unüblich. Am 11. April hatte ich einen Anruf erhalten von der Hauptpersonalverwaltung ob ich direkt am 15.

mamawuschel

mamawuschel

 

Restart successfully

Hallo Gemeinde :-)   na es gab ja einige Diskussionen hier und da über das Klausursystem der IUBH.... ich muss da immer etwas schmunzeln. Es wird von betrügenden Studenten gesprochen die sich durch das Studium mogeln usw. Jeder der dies behauptet sollte sich mal bei der Fernuni Hagen einschreiben.  Im Gegensatz zur IUBH, werden die Klausuren bei der FUH im Nachgang sogar in Tutorien besprochen!! Wer die Klausurfragen in bestimmten Fächern braucht, muss sich nur die Bücher der

mamawuschel

mamawuschel

 

Neues Jahr, neues Glück

Hallo liebe Community, es ist nun 7 Monate her seit meinem letzten Beitrag und es ist jede Menge passiert. Seit Beginn meines neuen Jobs liegt das Studium auf Eis. Warum hat mehrere Gründe. 1. Der neue Job ist dermaßen für Dumme das ich nach Feierabend fix und fertig heimkam vom nichts tun! Denken, Eigeninitiative usw. ist nicht gewünscht.  2. Im Juli wurde wieder ein Hirntumor bei mir am Schläfenlappen festgestellt der dann direkt raus musste.  Leider gab es einige Prob

mamawuschel

mamawuschel

 

Unglaublich wie die Zeit vergeht...

Nun ist es schon wieder 2 Monate her, dass ich geschrieben habe, daher mal ein kleines Update.   Ich habe zum 15. April eine neue Arbeitstelle angefangen. Im Blog vom Februar hatte ich ja bereits davon berichtet, dass ich mir wenig Chancen ausrechne...tja, ich hab die Stelle bekommen. Neben mir haben noch 3 weitere Kolleginnen gekuendigt, einzigstes Kommentar meines ehemaligen Chefs:"Kein Problem Buerokraefte gibt es immer....."  Nun ich denke bei dieser Aussage bedarf es keiner w

mamawuschel

mamawuschel

 

Jetzt hab ich doch das Bergfest verpasst

Ich kann es selbst nicht glauben aber ich habe aktuell schon 100 Credits gesammelt ;-)    Heute morgen kam die Note von Investition (eigentlich bin ich fest davon ausgegangen, dass ich durchgefallen bin) und habe doch tatsächlich eine 3.0. Bisher ist dies meine schlechteste Studienleistung aber ich schau mal drüber weg  zudem am Samstag Finanzierung spitzenmäßig gelaufen ist.  Aktuell habe ich das Modul Steuern belegt. Das Skript liest sich ganz gut und es dürfte mir leicht f

mamawuschel

mamawuschel

 

Neues Jahr und das Studium läuft noch

Nun ist es wirklich schon fast 10 Monate her seit meinem letzten Eintrag, daher denke ich es wird Zeit für ein Update.   Das Jahr 2017 war nicht so der Brüller im gesundheitlichen Bereich, obwohl alles ganz gut angefangen hatte nach meiner Hirntumor-OP. Das Studium hat natürlich etwas gelitten und ich habe in meinem 3. Semester nur 2 Klausuren geschrieben (Unternehmensführung und Unternehmensgründung). Immerhin habe ich beide Module mit einer 1,3 abgeschlossen    Ber

mamawuschel

mamawuschel

 

Wirtschaftsethik check

So, Wirtschaftsethik ist dann auch erledigt. Was ein Drama! Ich kann mich so gar nicht mit dem Fach identifizieren vor allem weil viel Auswendiglernerei dabei war ohne das ganze zu verstehen. In der Klausur kam dann auch wirklich nur sch.... dran. Wie Religion früher und heute die ethische Moral beeinflusst..Naja im Skript stand ja was drüber aber ich hielt es für nebensächlich daher nur überflogen... ebenso ging es mir mit anderen Dingen.... Nun denn ich bin mir dennoch sicher bestanden zu habe

mamawuschel

mamawuschel

 

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt

Heute bin ich aus der Reha zurück gekommen und ich fühle mich körperlich bombig. Leider bin ich lerntechnisch zu nichts gekommen. Wirtschaftsethik ist zusammengefasst und ausgedruckt aber ich habe wirklich keinen Plan ob ich wirklich alle Tabellen lernen soll oder muss. Geht man nach Facebook ist Wirtschaftethik total easy. Nur auf die Aussagen ob etwas leicht oder schwer ist, möchte ich mich nicht verlassen, da jeder ein anderes Vorwissen hat. Also werde ich wohl in den sauren Apfel beißen

mamawuschel

mamawuschel

 

Studieren ist langweilig

Kaum hat mein neues Semester angefangen, ist es auch schon total öde. Auf dem Plan stehen Wirtschaftsethik, Dienstleistungsmanagement, Makroökonomie II und Finanzierung II. Durch meinen Krankenschein und meine körperlichen Einschränkungen, habe ich Wirtschaftsethik schon komplett durch. Aktuell schreibe ich gerade die Zusammenfassung ins Reine. Die Clixtest zu Ethik haue ich immer mit 100% durch, also nichts was ich lernen müsste. Ich werde mich wohl mal mit dem Thema Onlineklausur näh

mamawuschel

mamawuschel

 

Mein schönstes Weihnachtsgeschenk kam von der IUBH

Am Donnerstag habe ich bereits mein schönstes Geschenk erhalten und zwar von der IUBH.... Wirtschaftspolitik mit 1.7 bestanden :-) Ich hatte wirklich Tränen in den Augen vor Freude. Nun bin ich mir sicher, dass ich das Studium schaffe, WIPO war ja wirklich so mein absolutes Hassfach. Ich finde es unendlich schwer etwas zu lernen, wenn es einen nicht interessiert. Da mir allerdings auch hier nur 1 Punkt zur 1,3 fehlt, habe ich auch hier Einsicht beantragt. Die Einsicht f

mamawuschel

mamawuschel

 

Mikroökonomie check,... aber mal total locker :-)

So, heute ist die Note eingeflogen zu Mikroökonomie :-) Nachdem ich ja wirklich nur einen Minimalaufwand betrieben habe (15 Stunden) kann sich die Note sehen lassen :-) In meinem Blog zu den Klausuren, hatte ich ja bereits geschrieben, dass ich die Klausur in 20 Min. durch hatte und aktuell eine 1,7 aber da ich ja gerne auf hohem Niveau (sagt meine beste Freundin) jammere, habe ich direkt mal Klausureinsicht beantragt..... vieleicht finde ich noch 1,5 Pünktchen die beim Zusammenzählen

mamawuschel

mamawuschel

 

Manchmal frage ich mich wirklich...

Manchmal frage ich mich ja wirklich ob, gewisse Menschen wirklich geeignet sind für ein Fernstudium. Es wird erwartet das alles mundgerecht serviert wird in den Skripten....wir studieren! Meiner Ansicht nach gehört es dazu auch über den Tellerrand zu schauen, gegebenenfalls sollte man in der Lage sein sich Fremdwörter oder komplexe Zusammenhänge durch Sekundärliteratur zu erarbeiten, aber nein es wird gemeckert wie kompliziert Skripte geschrieben sind ..... Ist es nicht Aufgabe beim Studium

mamawuschel

mamawuschel

 

Semester 1 ....check

So, ich habe es wirklich geschafft und habe heute Wirtschaftspolitik und Mikroökonomie geschrieben. Heute morgen, war ich so aufgeregt, das ich kurz vorm Erbrechen war....naja ich habe Freunde die machen Skyscraperwalking oder Bungeejumping ich hohle mir meinen Adrenalinkick beim Schreiben von Klausuren.   Zu WIPO kann ich sagen die Klausur war echt ok und gut machbar. Nach 40 Minuten habe ich abgegeben wo eigentlich 90 Minuten Zeit war. Ok, man darf nicht vergessen, dass ich scho

mamawuschel

mamawuschel

 

DIe erste Klausur mit Erfolg bestanden

So endlich komme ich mal dazu euch meinen Erfolg mitzuteilen. Ich hatte ja echt bammel wegen wissenschaftlichem Arbeiten und habe mit einer 4 oder bestenfalls mit einer 3 gerechnet. Wie bereits bei der Prüfung zum staatlich geprüften Betreibswirt habe ich mich wieder völlig selbst UNTERSCHÄTZT. Es war doch wirklich eine 1,3   .   Ich habe gefühlte 10 mal die Care Seite mit den Noten neu geladen, weil ich es selbst nicht glauben konnte.    Mit der Note kam auch die Motivation

mamawuschel

mamawuschel

 

Das war es dann mit Wirtschaftpolitik

Wie der Titel schon aussagt hat sich die Klausur in Wipo für mich am 22.10. erledigt. Ich habe mich gerade abgemeldet. Seit Mittwoch liege ich schon wieder mal flach mit einer bösen Erkältung. Morgens habe ich mich zwar auf die Arbeit geschleppt aber noch was lernen am Nachmittag ist nicht drin. Nächste Woche ab Mittwoch steht wieder Vollzeit arbeiten an so das ich lernen total vergessen kann. Ob ich im November schreiben kann steht auch noch nicht fest, das entscheidet sich am Montag. Zu meiner

mamawuschel

mamawuschel

 

1. Klausur "Wissenschaftliches Arbeiten" erledigt

So die erste Klausur ist erledigt. Eine 1 wird es nicht, ich schätze mich zwischen 3 und 4 ein. Also bestanden ist sie . Obwohl ich alles aus den Tutorien und das meiste des Skriptes runterbeten konnte, glaube ich nicht das es gut gelaufen ist. Bei den MC Aufgaben habe ich zwei falsch. Dann hat es mich völlig aus dem Konzept gebracht das in der Klausur ein Text fehlte. Allerdings war das wohl ein allgemeines Problem. Auf dem Arbeitsblatt stand was von Text einordnen (Exzerpt/Abstrakt) nur leider

mamawuschel

mamawuschel

 

Chips und Alkohol helfen Mikroökonomie zu überleben

Da ich für Wissenschaftliches Arbeiten nur noch lernen muss, habe ich gestern mit Mikroökonomie angefangen. Ich hatte noch nie so ein lehrreiches Tutorium  Chips sind ein knappes Gut. Während Student A verzweifelt eine Tüte Chips isst um seine Nerven zu beruhigen  beim lernen, habe ich als Student B keine Chips zur Verfügung, danach habe ich einen Mangel an Chips  ergo knappes Gut mit dem man Wirtschaften muss. Noch besser fand ich dann die Aussage ( nicht wortgetreu) zum Branntweinmonopol. Nach

mamawuschel

mamawuschel

 

...und nun wird gelernt für die erste Klausur

So ich habe es geschafft, Wirtschaftpolitik ist endlich durch ...Mensch war das ein harter Brocken und nun erst einmal ab damit in die Ablage und warten bis ich mich zu einer Hausarbeit anmelden kann. Rückblickend betrachtet habe ich trotz fortgeschrittener Prokrastenie gar nicht soviel Zeit gebraucht. Studienbeginn war am 4.7. also knapp 7 Wochen und am Anfang noch Mikroökonomie dabei. Ich habe heute schon angefangen meine Zusammenfassungen des Skriptes in Wissenschaftlichem Arbeiten mit den Tu

mamawuschel

mamawuschel

 

Langsam komme ich im Studentenleben an und fühle mich wohl dabei

So nachdem ich letzte Woche noch im Chaos studiert habe trotz Planung etc. kommt langsam Ruhe und Struktur rein.  meine Lernstrategie habe ich dahingehend geändert, das ich mir wie gehabt zuerst die Vodcasts zu einem Thema anschaue (sind ja nur 10 min. ) Danach schaue ich mir die Aufzeichnungen der Livetutorien an aber nur ein Thema, dann wird Pause gedrückt und der entsprechende Absatz im Buch gelesen. (also ich schaue nicht mehr das ganze Tutorium auf einmal). Danach schreibe ich mir eine

mamawuschel

mamawuschel

 

Ich schreib dann doch lieber eine Hausarbeit

Nachdem wissenschaftliches Arbeiten sich wie Butter durcharbeiten ließ, zieht sich Wirtschaftpolitik wie Kaugummi. Aber es war ja meine Planung: etwas einfaches (WiArb), etwas das ich mag (Mikroökonomie) und etwas was langweilig und öde ist (WiPo). Das mir WiPo aber so zäh von der Hand geht, hätte ich nicht erwartet, daher habe ich beschlossen, ich werde davon nichts auswendiglernen für eine Klausur, sondern lieber die Möglichkeit der Hausarbeit nutzen.  Daher werde ich zwar WiPo durcharbei

mamawuschel

mamawuschel

 

Mittendrin und schon dabei ;)

So die 4 Wochen Probestudium sind nun fast vorbei. Bis auf die anfänglichen Schwierigkeiten bzgl. des Einschreibens lief alles andere Reibungslos und so wie ich es durch gelesene Erfahrungsberichte erwartet habe sehr gut. Da ich ja einige Module anerkannt bekommen habe, musste ich noch eine Vertragänderung unterschreiben und zurückschicken aber danach war alles Ruck zuck erledigt. Meine Anerkannten Module sind korrekt in Care einsehbar usw.  Am Anfang habe ich mir etwas schwer getan, was ab

mamawuschel

mamawuschel

 

Endlich eingeschrieben

So nachdem ich Am Montag nicht im angekündigten Zeitraum angerufen wurde, habe ich eine Email geschrieben.  Hier würde ich dann zügig zurückgerufen und man hat mir am Montagmittag dann meine Zugangsdaten zukommen lassen. Ich bin nun offiziell Studentin an der IUBH aber...... Nachdem ich dann in Care und Clix reinkam, habe ich erst einmal meine Module gewählt und mein Passswort geändert. Laut Info sollte das ganze Ca. 3 Stunden dauern, bis es gebucht ist. Nach 7 Stunden hab ich dan

mamawuschel

mamawuschel

 

....Studiensstart verschoben ?

Ich bin gerade ziemlich gefrustet. Als Studienstart hatte ich ja den 1.7. angegeben, aber leider habe ich bis jetzt noch nichts von der IUBH gehört. Heute mittag gegen 14 Uhr extra nochmal angefragt..... und die Email mit den Zugangsdaten sollte heute noch an mich raus gehen.... naja nun ist es nach 18Uhr, da kommt jetzt nichts mehr. Somit hat sich meine Planung für das Wochenende erledigt. Eigentlich hatte ich vor mich mit CARE und CLIX vertraut zu machen, zu schauen wie das mit der Onlin

mamawuschel

mamawuschel

 

In den Startlöchern

So die Anmeldung ist raus an die IUBH mit Studienstart 01.07.. Ich habe mich erst einmal für das 72 Monats Modell entschieden. Bei 15 Credits pro Monat bin ich dennoch nach 48 Monaten fertig unter Berücksichtigung der mir anerkannten Credits. Warum monatlich mehr ausgeben wenn es auch billiger geht  Zudem muss ich mich ja erstmal wieder in das Lernen einfinden.    Meine Planung derzeit ist, die Modulle nach einander abzuarbeiten. Im ersten Semester ist Wissenschaftliches Arbe

mamawuschel

mamawuschel

 

Ich freu mich

So gerade kam der Annerkennungsbescheid der IUBH *freu* 59 credits wurden angerechnet also fast die ersten beiden Semester. Somit muss ich mich nicht mehr mit Mathe, Statistik, BWL, Unternehmensrecht,KLR, allgemein Recht,Personalwesen, Buchführung rumschlagen. Bei folgenden Modulen wurde mit Teil 1 anerkannt: Finanzierung, Miko und Makroökonomie. Obwohl diese Teile anerkannt wurden werde ich die Hefte die ja online zur Verfügung stehe, dennoch durcharbeiten. In letzter Zeit gab es einige Po

mamawuschel

mamawuschel




×
×
  • Neu erstellen...