Springe zum Inhalt
  • Einträge
    152
  • Kommentare
    744
  • Aufrufe
    11.057

Über diesen Blog

Liebe Leser, dieser Blog beschreibt meinen Studienweg auf dem Weg zum KJP (Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten). Nach einem Bachelor-Abschluss in Psychologie von einer staatlichen Universität bin ich nun - nach einigen Irrwegen, die für mich richtige Institution zu finden! - im M.Sc. Psychologie der PFH angekommen. Da sich der klinische Schwerpunkt bis dato noch nicht als Fernstudium absolvieren lässt, möchte ich im letzten Drittel des Studiums in das Campusstudium wechseln, welches mit einigen Präsenzen verbunden sein wird. 

Es handelt sich hierbei auch um eine Art "Studieren mit Kindern"-Blog :), denn ich bin in Elternzeit. Ihr findet hier neben meinen Berichten zum Masterstudium und seinem Inhalt auch einige Anekdötchen aus meinem Alltag bei dem Versuch, den Spagat zwischen Familie, Wissenschaft, Sport und meinen kreativen Hobbies zu bewerkstelligen. Hin- und wieder findet ihr auch ein paar Beobachtungen, wie das Umfeld mit dem Thema (Fern-)Studium so umgeht. 
Interessiert? Dann schnappt euch eine gute Tasse Kaffee und los geht's. 

Einträge in diesem Blog

Lernen mit viel Stoff und wenig Zeit - Strategien

Lernen mit viel Stoff und wenig Zeit - Strategien

Liebe Leser. Was dem einen hilft, hilft natürlich dem anderen nicht und umgekehrt - so wie es auch nicht "die" Lernmethode gibt. Jeder Stoff hat seine eigenen Herausforderungen. Noch weniger hilft es, die Notizen anderer zu sehen. Dennoch, vielleicht inspiriert es auch jemanden bei der Bewältigung einer ähnlichen Art Stoff.  Im Sinne von "Durchziehen!" lerne ich gerade für die Inhalte aus dem ersten klinischen Block. Hier waren sämtliche Störungsbilder aus dem Bereich Kinder- und Jugendlichen

Vica

Vica

Zweiter klinischer Ausbildungsblock - das große Krabbeln

Zweiter klinischer Ausbildungsblock - das große Krabbeln

Bei schönstem Frühlingswetter (wie war das nochmal mit dem angeblichen Wintereinbruch?) fand er statt: Der zweite klinische Ausbildungsblock in Göttingen. Ok, eigentlich ist es ja der dritte, aber ich bin ja erst seit letztem Mal dabei   Dieses Mal hat es sich voll und ganz lohnt, sich morgens um 4 aus dem Bett zu quälen, um pro Tag zwei Fernreisen zu unternehmen. Warum, werdet ihr gleich erfahren. Der Einfachheit halber gliedere ich meinen Bericht ein wenig.  Zeitpunkt: Mittwoch bis Sonnt

Vica

Vica

Zweite Präsenzwoche Backbord voraus

Zweite Präsenzwoche Backbord voraus

Das war wohl nichts mit dem Frühling, schade - hätte mir definitiv schöneres Reisewetter gewünscht. Morgen ist es nämlich schon wieder so weit und die zweite (von vier) Präsenzwochen in klinischer Psychologie steht vor der Tür. Das heißt natürlich wieder: Klarmachen zur ,,Weltreise", denn es gilt wieder: Morgens hin, abends zurück Oder, wie der Bahnangestellte am Schalter meinte: ,,Wer macht denn sowas??!"  Ich habe wieder ein ICE-Wochenticket für 230€ genommen, damit ist die Fahrt immer flex

Vica

Vica

 

Präsentation fertig | Gruppenarbeit aus der Ferne | Ablauf rätselhaft

Power Point Präsentation sind so Wölfe im Schafspelz, was den Aufwand angeht, finde ich - das sieht alles so einfach aus, aber gerade wenn man Probleme hat, sich kurz zu fassen, eine echte Herausforderung, was man wirklich unterbringen will.   Nach tagelanger Kleinarbeit habe ich es geschafft, meinen Teil der Präsentation für das klinische Seminar fertigzustellen  Es geht um ein diagnostisches Thema aus dem Kinder- und Jugendbereich. Ich hätte ein Störungsbild interessanter gefunden als ein

Vica

Vica

Verhexte Außenwirkung

Verhexte Außenwirkung

Stand die Woche während der Arbeit tatsächlich jemand spontan aus der Familie vor meiner Türe, mit dem ich wirklich nicht gerechnet habe. Der auch weiß, dass ich zu der Zeit nicht zur Verfügung stehe. Er gehört zur Seite meines Mannes und eigentlich auch zum engsten Kreis - theoretisch zumindest. Zum Fernstudium hat er so die übliche Meinung, das ist ja Heftelesen im Bett. Auch so: wirklich auf einer Linie sind wir nicht. Ist auch ein Generationsproblem, finde ich - seine Vorstellungen von Fleiß

Vica

Vica

Neues von den klinischen Psychologen

Neues von den klinischen Psychologen

Mittlerweile ist wieder viel Bewegung in den klinischen Schwerpunkt gekommen. Ich halte fest:   Zur Sache mit dem verkorksten Seminar gab es von der Hochschule recht schnell Rückmeldung, dass man bezüglich einer Entschädigung an einer zufriedenstellenden Lösung für alle arbeite. Kann ich persönlich mit leben, zumal erschwerend hinzu kommt, dass der betreuende Prof des Fachgebiets noch bis Mitte des Monats im Ausland ist. Trotzdem hat er sich schon gemeldet und ist da ebenfalls auf unser

Vica

Vica

Pendeln zur Hochschule = Weltreise?

Pendeln zur Hochschule = Weltreise?

Dass wir Fernstudenten sind, hat ja in der Regel seine Gründe. Die meisten können nur so den Spagat zwischen Alltag und Wissenschaft schlagen. An der PFH hatte ich mich ursprünglich wegen des klinischen Schwerpunktes im Fernstudium angemeldet, der dann aber überraschend zurückgesetzt wurde. Früh wurde dann bekannt, dass es den klinischen Schwerpunkt als Campusvariante geben wird und wir, zu gewissen Bedingungen (da zulassungsbeschränkt) an diesem teilnehmen können. So eine wirkliche Wahl hatte i

Vica

Vica

Erster klinischer Ausbildungsblock - Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Erster klinischer Ausbildungsblock - Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Gute Zeiten, schlechte Zeiten – das dürfte das Motto des (für mich) ersten Ausbildungsblocks in klinischer Psychologie am besten beschreiben, der am Mittwoch losging und am Sonntag zu Ende war :-) Es gab für mich einige erfreuliche und auch einige eher nicht so tolle Dinge. Fangen wir mit den guten Dingen an. Die Leute im Kurs sind wirklich super. Jeder, wirklich jeder, hat interessante Geschichten aus seinem psychologischen Alltag und es ist sehr inspirierend zu hören, wie die Leute sich bis

Vica

Vica

1 Woche klinisches Seminar- Blick in den Rucksack

1 Woche klinisches Seminar- Blick in den Rucksack

Die Seminarwoche! Lange drauf hingearbeitet, lange war es ungewiss - und BÄMM, plötzlich ist sie da! Morgen geht's los. Lange habe ich überlegt: Welche Must-Haves müssen mit, was ist optional, was ist nur unnötiger Ballast? Ein Blick in meinen Rucksack.    Essen: Ich habe jede Menge Meal Prep organisiert, da ich mich am Campus natürlich nicht hinter den Herd stellen kann. Wichtig war mir gesundes Essen - komplexe KHs, viel Protein, gute Fette - all das hält mich fit. Dazu habe ich mi

Vica

Vica

Reise zu den klinischen Seminaren - so teuer wird's

Reise zu den klinischen Seminaren - so teuer wird's

Die so heiß ersehnten klinischen Seminare, deren Teilnahmevoraussetzung ein echter Knochenjob waren, kommen immer näher - am 13.02. geht's los und ich fahre nach Göttingen. Ich reise täglich an und auch wieder ab, 5 Tage lang zusammen genommen 500 km. Hätte ich die Tickets online bestellt und die BahnCard 50 mit 250€ noch dazu, wäre ein absoluter Mondpreis bei rumgekommen.  Gestern hatte ich dann endlich Zeit, im DB Reisezentrum aufzuwarten, um mich da beraten zu lassen - das würde ich auch je

Vica

Vica

Klinischer Master gesetzt! | Bei Klausur unsicher

Klinischer Master gesetzt! | Bei Klausur unsicher

Ich habe die Tage erfreulicherweise beim Einloggen festgestellt, dass mein Master jetzt offiziell den klinischen Schwerpunkt hat. Das heißt, ich kann nun alle Seminare einsehen, Dateien runterladen, mich anmelden für Projekte und auch schon die Folien sehen, die in den Seminaren besprochen werden. So kann man schon mal auf Tuchfühlung mit den Inhalten gehen. Ich kann dazu sagen: Es wird ganz schön kompakt werden. :) Ich hoffe, meine Konzentration verabschiedet sich nicht zwischendrin.    Auc

Vica

Vica

 

Juhu, ich bin dabei!! | 15 ECTS auf dem Weg zu mir | Kein Frei auf der Arbeit :-/

Heute morgen schneiten neben einer Glückwunschmail zum bestandenen klinischen Modul auch die Zusage für die Anmeldung zum (für mich) ersten klinischen Blockseminar vor Ort herein. Es wird in Göttingen stattfinden und läuft vom 13.2. bis 17.2. Das Thema: Klinische Psychologie im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter. Überraschenderweise ist da das ganze Wochenende mit abgedeckt. Der Starttermin von 9.30 ist ganz gut, so dass ich nicht mehr um 4 aufstehen muss für meinen Zug. Allerdings könnte es

Vica

Vica

Januartief | Ergebnis Klinische Klausur | Bahncard für 4.000€??

Januartief | Ergebnis Klinische Klausur | Bahncard für 4.000€??

Ich sage euch, ich mag keinen Januar. Zu kalt, zu nass, zu viel Schnee, zu viel Glatteis, zu wenig Sonne, zu viele Abbuchungen, kein Frühling in Aussicht und das Schlimmste: Auch nächsten Monat nicht! Im Januar würde ich am liebsten 4 Wochen Winterschlaf machen. Im Februar geht es in der zweiten Hälfte dann ja wenigstens dezent bergauf. Ein Stimmungshoch flatterte heute aber dennoch rein, denn ich habe auch zweite von zwei Klausuren der Klinischen bestanden. Ich bin sogar recht zufrieden mit

Vica

Vica

Erkenntnisse aus dem Fernstudi-Jahr 2018

Erkenntnisse aus dem Fernstudi-Jahr 2018

Tja, das war's schon wieder mit 2018 - Wahnsinn, wie ist das denn so schnell passiert? Dieses Jahr war so voll, dass mir kaum noch einfällt, was ich überhaupt letzte Woche gemacht habe. Ein paar wichtige Erkenntnisse habe ich trotzdem mitgenommen :-) Unten habe ich sie mal für euch aufgelistet.    Last-Minute-Lernen hat mir zum Teil sehr viel gebracht - hätte ich auf die Tipps meines Umfeldes gehört, am Tag vorher nichts mehr zu machen, hätte ich einen Nachteil gehabt.  Auch mit

Vica

Vica

 

Prüfungsergebnis Klinische 1 da...oder etwa doch nicht?!

Gestern gab es dann doch die eigentlich erlösende Nachricht, dass das Prüfungsergebnis von Klinische 1 vorliegt und ich mich nur bei meiner myPFH Seite einloggen muss, um es einzusehen. In derselben Minute wird bei Facebook rausposaunt: "Klinische Basis ist online!!!!"  Puuuh, ich bekomme bei sowas ja schnell zittrige Finger und die Zeit zwischen Einloggen und Note-Nachschauen kommt mir immer vor wie eine Ewigkeit. Die Note ist hier zweitrangig, ich brauche nur zwingend den Schein! Dazu muss m

Vica

Vica

 

Klinische: Abgehakt

Liebe Leser, nach einer doch recht anstrengenden Klausurenphase ist seit gestern nun endlich auch die zweite (von 2) Klausuren in "klinische Psychologie" geschafft. Damit könnte ich jetzt eigentlich einen Haken an das Fach setzen und mich schon mal fröhlich für die Blockseminare "Klinische" im Februar anmelden, die ich dann im Falle des Bestehens auch besuchen dürfte - das wäre der erste Schritt zum Masterschwerpunkt "Klinische Psychologie" und eine Sprosse höher auf der KJP-Leiter. Eigentlic

Vica

Vica

 

Projektarbeit zurück

Liebe Leser, mittlerweile gab es auch die Projektarbeit im Fach Diagnostik zurück  Vielleicht erinnern sich noch einige daran, dass ich auf den letzten Drücker abgegeben hatte und mich diese Arbeit irgendwie gar nicht verlassen wollte. Als Note habe ich eine 1,7 bekommen und bin damit ziemlich glücklich. Obwohl ich sogar auf besser abgezielt habe, habe ich gestern ein kleines Freudentänzchen aufgeführt. Denn zwischendrin hatte sich mit viel schlechter gerechnet. Der Grund ist, dass ich

Vica

Vica

In guten wie in Prüfungszeiten

In guten wie in Prüfungszeiten

Ja, Leute, nach der Klausur ist bekanntlich vor der Klausur. Aktuell stehen drei an, sowohl im klinischen Aufbaufach, als auch in Gesundheit und in Diagnostik. Ich möchte gerne die klinischen Seminare im Februar starten und möchte bis dahin die 15 ECTS, die ich als „Eintritt“ brauche, sicher haben. Am 9.Dezember steht die letzte Klausur dort an. Aktuell ist das gar nicht so leicht, da wirklich sehr viel los ist: Jahreszeitentypisch ist ständig jemand erkältet, es stehen viele Feste mit langer

Vica

Vica

 

Let's talk about...Klausur?!

Eigentlich halte ich ja nicht so viel davon, hinterher mit Leuten über die Klausur zu reden. Auch das gezielte Nachschlagen von gewissen Dingen, bei denen man sich nicht ganz sicher war, ist etwas, das ich tunlichst vermeide. Es stresst einfach zu sehr, wenn man dann über Dinge stolpert, die man so nicht geschrieben oder falsch dargestellt hat.  Und es nützt auch nichts, denn die Klausur ist ja schon aus der Hand gegeben und ändern kann man jetzt ohnehin nichts mehr daran.  Bei dies

Vica

Vica

Klausur auch überlebt

Klausur auch überlebt

Einen Tag nach der Abgabe der Projektarbeit war es dann so weit: Die klinische Klausur stand an für das Modul, das ich noch nachholen muss zwecks Erwerb der 15 ECTS, die mich zum Master-Schwerpunkt zulassen.    Gestern in Dortmund war es so weit. Nach Dortmund kommt man hier in ca. 25 Minuten, also recht easy per Zug zu erreichen.  Theoretisch...denn eine halbe Stunde, bevor mein Zug fuhr, rief meine Kinderbetreuung an: ,,Stehe kurz vor Stadteinfahrt im Stau wegen schwerem LKW-Unfall

Vica

Vica

Projektarbeit: Was so alles passiert, wenn du abgeben musst...

Projektarbeit: Was so alles passiert, wenn du abgeben musst...

Die Hausarbeit ist fertig – wunderbar. Man muss sie schriftlich einreichen. Na, klar. Sollte kein Problem sein, oder? Jein. Dass sich diverse technische Geräte gegen einen verschworen haben, wenn das Ding dringend gedruckt werden muss, ist da eigentlich schon mitgebucht. Aber das war noch lange nicht alles. So sieht es aus, wenn dich offenbar höhere Mächte davon abhalten wollen, deine Hausarbeit einzureichen (*Lachen von Tales from the Crypt*)  👻   Liebe Leser, es ist der 25. Heute i

Vica

Vica

 

Projektarbeit - den Fail (nicht) erkennen

Au man, was habe ich alles in diese Projektarbeit gesteckt. Normalerweise bin ich ja der Typ Prokrastinator: Ich habe anfangs tolle Ideen und Elan und kriege ich meistens doch erst organisiert, wenn schon Grund zur Panik besteht. Diesmal war alles anders! Vielleicht lag es auch am Thema (klinische Kinder- und Jugendlichenpsychologie), dass ich behaupten kann, mich seit Tag 1 voll reingekniet zu haben. So kann ich mir tatsächlich mal auf die Schulter klopfen, wirklich jeden Tag der insgesamt

Vica

Vica

 

Erste Auswahlgespräche & Test für klinischen Schwerpunkt

Liebe Leser,   mittlerweile ist die erste Runde der Auswahlgespräche mitsamt Test für den klinischen Schwerpunkt gelaufen. Zur Erinnerung: Unser klinischer Schwerpunkt ist zulassungsbeschränkt. Er wird nur im Präsenzstudium stattfinden und Fernstudenten werden nach erfolgreicher Prüfung in das Campusstudium umgeschrieben, was noch ein Novum ist.  Ich hatte das Glück, schon mit Kommilitonen zu reden, die beides bestanden haben (Infos sind nicht offiziell). Was die Prüfung angeht, die

Vica

Vica

 

,,Ihr Heimstudium würde ich besser nicht erwähnen!"

Liebe Leser. In letzter Zeit häuften sich im Kindergarten seltsame Vorfälle. So wurde ich nicht weniger als 5 mal innerhalb kurzer Zeit angerufen, um mein gesundes Kind vorzeitig abzuholen. Die Gründe dafür reichten von: "Kind ist müde" über "Kind sagt, ihm sei heute langweilig" bis hin zu "Ich hat sich mit seinem besten Freund gestritten, ist traurig und will jetzt nichts mehr mitmachen!" Wenn ich ankam, traf immer nur auf ein lachendes und zufriedenes Kind, das von nichts weiß. Die anschlie

Vica

Vica

Präsenzwoche: Wohin mit den Kids?

Präsenzwoche: Wohin mit den Kids?

Liebe Leser,   die erste Runde der klinischen Präsenzwochen läuft im September (ich bin nicht dabei, da mit noch klinische Inhalte aus dem Bachelor für die Anmeldung fehlen - daher erst im Februar in der zweiten Runde). Wer es bis hierhin schafft, ist seinem Ziel, klinischer Psychologe zu werden, auf jeden Fall einen Schritt weiter.  Mittlerweile habe ich meine Kommilitonen ganz gut kennen gelernt und stelle fest, dass es auch nicht wenige Mütter unter den Studis gibt. Ähnlich wie i

Vica

Vica



×
×
  • Neu erstellen...