Springe zum Inhalt
  • Einträge
    175
  • Kommentare
    839
  • Aufrufe
    14.003

Über diesen Blog

Liebe Leser, dieser Blog beschreibt meinen Studienweg auf dem Weg zum KJP (Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten). Nach einem Bachelor-Abschluss in Psychologie von einer staatlichen Universität bin ich nun - nach einigen Irrwegen, die für mich richtige Institution zu finden! - im M.Sc. Psychologie der PFH angekommen. Da sich der klinische Schwerpunkt bis dato noch nicht als Fernstudium absolvieren lässt, möchte ich im letzten Drittel des Studiums in das Campusstudium wechseln, welches mit einigen Präsenzen verbunden sein wird. 

Es handelt sich hierbei auch um eine Art "Studieren mit Kindern"-Blog :), denn ich bin in Elternzeit. Ihr findet hier neben meinen Berichten zum Masterstudium und seinem Inhalt auch einige Anekdötchen aus meinem Alltag bei dem Versuch, den Spagat zwischen Familie, Wissenschaft, Sport und meinen kreativen Hobbies zu bewerkstelligen. Hin- und wieder findet ihr auch ein paar Beobachtungen, wie das Umfeld mit dem Thema (Fern-)Studium so umgeht. 
Interessiert? Dann schnappt euch eine gute Tasse Kaffee und los geht's. 

Einträge in diesem Blog

Prüfungstag - kein Zug weit und breit

Prüfungstag - kein Zug weit und breit

Liebe Leser, gestern war mal wieder Klausur-Wochenende und ich stieß auf ein ungeahntes Hindernis: Kein Zug war geeignet, um mich zu meinem 35 - 60 Min (je nach Verbindung) entfernten Prüfungsort zu bringen, weil kurzerhand die Bahnstrecke wegen technischer Schwierigkeiten gesperrt wurde. Tickets für den Regionalverkehr kaufe ich immer so einen Tag vorher, darum erfuhr ich das erst am Tag davor. Die anderen Verbindungen, um doch über Biegen und Brechen hinzukommen, waren leider gar keine Option

Vica

Vica

Machbarkeit der Präsenz-Blöcke in Klinischer Psychologie

Machbarkeit der Präsenz-Blöcke in Klinischer Psychologie

Beim klinischen Schwerpunkt gilt an der PFH Anwesenheitspflicht. Das bedeutet, dass man für alle 4 Blöcke zwischen 5 und 7 Tagen nach Göttingen anreisen muss. Ich weiß, dass viele noch damit hadern, ob man das tun solle. Dem Thema stand ich wie einige andere zunächst kritisch gegenüber, weil fast alle von uns als Fernstudenten gestartet sind (der klinische Schwerpunkt im Fernstudium wurde dann aber plötzlich ausgesetzt). Dass wir Fernstudenten sind, hat natürlich einen guten Grund. Bei meinen

Vica

Vica

Letzter klinischer Ausbildungsblock: Bombe, Evakuierung, Schlussfazit

Letzter klinischer Ausbildungsblock: Bombe, Evakuierung, Schlussfazit

Da war sie nun: Die letzte klinische Präsenzwoche! Kaum zu glauben, aber wahr: Damit sind alle Blöcke abgeleistet, die den Schwerpunkt ausmachen. Unglaublich! Was habe ich damals gehadert und überlegt und gerechnet und abgewogen nach dem überraschenden Aus für den klinischen Schwerpunkt im Fernstudium. Es erschien so unmöglich, Präsenzstudent zu werden, und nun ist diese Phase abgeschlossen!  So wirklich angekommen ist das bei mir noch nicht.  Diesmal war alles ein bißchen anders und irgendwi

Vica

Vica

Letzte Klinische Präsenzwoche ab Mittwoch

Letzte Klinische Präsenzwoche ab Mittwoch

Am Mittwoch ist es so weit: Der letzte Präsenzblock steht an.  Das bedeutet wieder: Wecker auf 4 und ab geht die Post über Hannover nach Göttingen. Tagtäglich bis Sonntag, dann ist der Zauber auch vorbei und ich kann die 4 Präsenzblöcke abhaken. Ein kleiner Meilenstein eigentlich.  Von Mittwoch bis Sonntag, demnach 5 Tage! Meine Stimmung dazu ist so lala. Es ist Herbst und ich bin in Einigel-Stimmung. Am liebsten mache ich es mir gerade zu Hause gemütlich :-) Mit gutem Buch, Kakao, Dec

Vica

Vica

Angemeldet. Oder...?

Angemeldet. Oder...?

Liebe Leser. Nein, leider stehe ich immer noch nicht bei der Master-Thesis, obwohl ich es furchtbar gerne täte - aber noch fehlen  mir die nötigen ECTS für die Anmeldung. Wenn ich nirgends eine Bruchlandung hinlege, sollten diese zwischen Oktober und Dezember zustande gekommen sein 😉 Was an sich schon mal super wäre, denn das hieße auch, dass ich noch in Regelstudienzeit fertig werde (grundsätzlich interessiert es mich nicht, ob ich irgendwo überziehe oder nicht, aber bei Studiengebühren von 700

Vica

Vica

Interessante Post

Interessante Post

Na? Welche Flyer habt ihr regelmäßig so in eurem Briefkasten? Den Speiseplan der neuen Pizzeria oder des China-Imbisses? Neu-Eröffnung eines Möbelladens? Tag der Offenen Tür des Kleingärtnervereins? Wein-Verkostung, Versicherungen, Immobilienmakler? Bei mir lag heute morgen ein äußerst interessantes Faltblatt drin, nämlich das Approbations-Programm eines marburger Instituts, an dem man sich 5 Jahre berufsbegleitend zum PP oder KJP ausbilden lassen kann. Das Institut legt den Schwerpunkt auf d

Vica

Vica

Neuer Arbeitsplatz + Tagesablauf

Neuer Arbeitsplatz + Tagesablauf

Seit letztem Mittwoch bricht für mich eine neue Ära an, obwohl ich im letzten Studiendrittel bin  Erstmals sind nun beide Kids im Kindergarten, so dass der Vormittag bis frühe Nachmittag wieder mir gehören. Nun verlassen wir alle gemeinsam um 7.30 das Haus, und wenn jedes Kind bei seinem Kindergarten ist (sie sind in zwei verschiedenen, darum teilen mein Mann und ich uns das Hinbringen auf) geht's für mich auf direktem Wege zu meinem neuen Lernort: Der Uni Münster. Zu Hause ist das vernünftig

Vica

Vica

Hello Blackout my old friend

Hello Blackout my old friend

Kennt ihr das auch - in der Klausur zu sitzen und euch nicht mal mehr sicher zu sein, wie der eigene Nachname geschrieben wird? Ich hatte das bei zwei Klausuren hintereinander und empfinde das ja als die Mutter aller Prüfungs-Albträume! Der Stoff sitzt gut, aber man kann nicht drauf zugreifen. Das Gehirn macht dicht - derselbe Mechanismus, der uns im Falle größter Gefahr (zB wildes Tier) die Flucht ermöglichen und Überlebenswahrscheinlichkeit sichern soll, sorgt nun für einen Totalaussetzer, der

Vica

Vica

Angstgegner angepackt | Testtheorie-Klausur

Angstgegner angepackt | Testtheorie-Klausur

Gestern war es so weit: Notendurchschnitte und Durchfallquoten ignorierend habe mich meinem lang gefürchteten Angstgegner "Testtheorie" gestellt  Warum eigentlich Angstgegner?? Sicherlich kann man doch alles lernen, wenn man nur genug Aufwand betreibt? Grundsätzlich stimmt das. Testtheorie ist aber ein stark anwendungsbezogenes Fach in der Psychologie. Es bezieht sich - natürlich - auf den Einsatz diverser Tests und wie diese aufgebaut sind. Wozu muss man sich nicht nur die Tests und deren Nor

Vica

Vica

Durchhänger...und der Weg hinaus

Durchhänger...und der Weg hinaus

Liebe Leser, es musste zwangsläufig passieren: Nichts ging mehr  Im wahrsten Sinne des Wortes. Nicht nur ist das Lernen mit zwei anwesenden Ferien-Kleinkindern mental sehr anspruchsvoll, auch körperlich streikt das System: In der letzten Zeit habe ich wohl zu viel geschrieben und so kam es, dass ich in der letzten Woche keinen Stift mehr halten konnte, ohne dass ich Krämpfe in der Hand bekomme - das ist sehr ungünstig, wenn Klausuren vor der Tür stehen. Aber nicht nur das: Auch mein Rücken schme

Vica

Vica

Lernen mit LÄRM

Lernen mit LÄRM

Nächste Woche bringe ich erstmals 2 Prüfungen in einem Rutsch hinter mich. Das ist für jemanden, der bei der letzten Klausur nicht mal seinen Namen richtig schreiben konnte, schon eine echte Hausnummer :-D Klausur Nr 1 ist ein alter "Kumpel" von mir, nämlich mein alter Angstgegner Diagnostik (Testtheorie! Waaah!) Prüfung Nr.2 ist eine Äquivalenz-Klausur in Sozialpsycho, die man für die Anerkennung des Campusstudiums noch zusätzlich bräuchte. Wie sehr die Note mit reinfließt, versteh ich nicht ge

Vica

Vica

Bewerbung schreiben...wie ging das noch?

Bewerbung schreiben...wie ging das noch?

Liebe Leser,relativ unverhofft haben wir einen Kitaplatz auch für Kind Nr.2 in einer wirklich tollen Kita gefunden haben (nachgerückt - eigentlich hatte ich von allen Kitas eine Absage (bei 13 darf man sich anmelden) und da auch die Tagesmütter alle vergeben sind habe ich uns schon noch 1 weiteres Jahr zu Hause gesehen). Dass dies klappt, haben wir erst vor ein paar Wochen erfahren. Dadurch tut sich für mich seit diesem Monat ein Zeitfenster ungeahnten Ausmaßes auf  Nach 5 Jahren (mit beiden Kid

Vica

Vica

Volltreffer

Volltreffer

Liebe Leser, nach einer seltsamen Reihe von dezenten Motivationstiefs, Auslegaut-Sein durch Hitzeperioden, Schwierigkeiten mit dem Lernen und seltsamen Klausurerlebnissen (inklusive Noten) kam heute die Note für die Hausarbeit rein. Wie immer ganz schön schnell...ich hätte ja gedacht, dass der Betrieb aufgrund des Sommers brach liegt...aber nein, da wird wohl noch fleißig getüftelt  Ich habe einen Volltreffer von 1,00 gelandet. Solche Noten habe ich äußerst selten. Es freut mich doppelt, weil di

Vica

Vica

Hausarbeit: Sie ist weg! (Mit Hindernissen...)

Hausarbeit: Sie ist weg! (Mit Hindernissen...)

Liebe Leser, die letzte Woche war recht bescheiden: Völlig unvorhergesehener Krankenhausaufenthalt, 33,5 Grad IN der Wohnung, technische Kommunikationsschwierigkeiten und Deklarationsprobleme (was genau schreiben wir da eigentlich? Hausarbeit? Facharbeit? Abschlussbericht??) machten mir das Leben echt schwer.  Trotz alledem ist die Hausarbeit (spannendes Thema Behandlungsplan eines Patienten und Interventionen) lange vor Frist fertig geworden. Einer der ganz wenigen Fälle, wo ich nicht am Tag

Vica

Vica

Masterarbeit & Themenfindung

Masterarbeit & Themenfindung

Liebe Leser. Bis zur Masterarbeit ist es zwar noch eine Weile hin - vor Januar kann ich mich damit eigentlich nicht befassen. Allerdings kann ich mich ab August für die Fallarbeit anmelden, die ich ab Oktober schreiben kann. Will ich sie im klinischen Bereich schreiben (was ich natürlich vorhabe), wird das Thema der Fallarbeit an das Thema der Masterarbeit gekoppelt. Heißt, die Fallarbeit ist sowas wie deren Einleitung. Das wiederum bedeutet, dass man sich schon recht früh sicher sein muss bez

Vica

Vica

Prüfungsergebnis Block 2

Prüfungsergebnis Block 2

Da musste ich glatt dreimal hinsehen, als heute Morgen das Prüfungsergebnis für den zweiten klinischen Block geliefert wurde   Nicht, weil ich wie beim letzten Mal gar nicht glauben konnte, so gut zu liegen. Diesmal war es genau anders herum  Eine !!3,7!! konnte ich lediglich rausholen. Das ist die zweit(!!)schlechteste Note, die man bekommen kann. Denn bis 4,00 geht der ganze Spaß ja nur  Hui, da muss ich ja mit dem Großteil daneben gelegen haben. Schade eigentlich, denn in dem Stoff bin ich no

Vica

Vica

Dritte klinische Präsenzwoche in Göttingen

Dritte klinische Präsenzwoche in Göttingen

Liebe Leser, eine Präsenzwoche in Göttingen, wie man sie sich wünscht, liegt hinter mir  Damit ist der dritte von insgesamt 4 Präsenzblöcken abgehakt! Jeden Tag von 9:30 bis 17:00 Und das lief so: Themen: An den insgesamt 5 Tagen von Mittwoch bis Sonntag hatten wir jeweils Gastdozenten, die (zumeist promovierte) klinische Psychologen und auch Therapeuten sind. Sie alle haben ihre unterschiedlichen Therapieschulen vorgestellt und wertvolles Wissen aus ihrem Berufsalltag vermittelt. Auf d

Vica

Vica

Klausur Block 2: Weh mir im Blackout

Klausur Block 2: Weh mir im Blackout

Endlich kann man auch daran einen Haken setzen: Klausur zu Block 2!  Ich hoffe jedenfalls sehr, dass ich sie nicht nochmal schreiben darf, denn so wirklich rund lief es gestern nicht.  Zum einen wird mir wieder einmal klar, warum "Hitzefrei" in der Schule doch ein tolles Konzept ist. Bei 36 Grad Umgebungstemperatur geht nicht nur nichts rein, sondern auch nichts raus, was man sinnvoll auf ein Prüfungsblatt bringen könnte.   Die Zugfahrt nach Dortmund war stickig und der anschließende

Vica

Vica

Halsweh, Husten, Prüfung

Halsweh, Husten, Prüfung

Oh man, Leute - ich frage mich ernsthaft, wie man es hinbekommt, bei diesen Temperaturen, davon konstanten 31 Grad Raumtemperatur (Dachgeschosswohnung!) sich einen grippalen Infekt einzufangen.  Am Mittwoch wollte ich die Anzeichen noch verdrängen. Am Donnerstag ging es dann aber so richtig los: Unerträgliche Halsschmerzen, Husten, Fieber, Kopfweh.  Wieder mal vor einer Prüfung. Die ist morgen!  Wären wir nicht alle hier betroffen, würde ich schon fast denken, ich ticke nicht mehr richti

Vica

Vica

Klinische Hausarbeit - zu dritt

Klinische Hausarbeit - zu dritt

Liebe Leser, Anfang Juli, kurz nach der Klausur wird es ja nochmal richtig spannend, wenn schon der dritte klinische Präsenzblock ansteht. Das bedeutet wieder: 1 Woche Göttingen und sich vor Ort schlau machen im Schwerpunkt Klinische. Diesmal geht es darum, klinisch-psychologische Interventionsprogramme kennenzulernen und auch durchzuführen. Wie genau das aussieht, werden wir dann vor Ort erfahren. Fest steht schon mal, dass der Block mit einer Hausarbeit abgeschlossen werden wird, bei der man e

Vica

Vica

Goodies für's verkorkste Seminar

Goodies für's verkorkste Seminar

Liebe Leser, das erste klinische Seminar (welches u.a. das Thema Kinder- und Jugendlichenpsychologie und Psychotherapie behandelte) war ja aufgrund der Dozentin nicht wirklich das Gelbe vom Ei gewesen (um genau zu sein eine Vollkatastrophe, nachzulesen hier). Mittlerweile kann man an die Sache ja eigentlich einen Haken setzen, das zweite Seminar war dafür ja richtig toll. Die Klausur zum schlimmen ersten ist auch längst korrigiert und zum Glück verdammt gut gelaufen   Trotzdem hat es für das

Vica

Vica

"Ein neues Klausurergebnis wurde für Sie hinterlegt"

"Ein neues Klausurergebnis wurde für Sie hinterlegt"

Huch, das ging aber erstaunlich schnell mit dem Ergebnis der Klausur für den ersten klinischen Block! Aber andererseits ist es auch kein Wunder, dass ich keine brutalen 6-8 Wochen warten musste, wie sonst immer - es ist ja das Campusstudium! Hier laufen die Mühlen etwas schneller  Die Nachricht hat mich heute morgen allerdings kalt erwischt, denn gerechnet habe ich damit nicht. Bei solchen Meldungen brauche ich ganz schnell ein Sauerstoffzelt und kann nur hoffen, dass ich mich mit meinen zittern

Vica

Vica

Luft raus

Luft raus

Liebe Leser. Am Samstag stand ich einer sehr fairen Klausur zum ersten klinischen Block gegenüber. Es gab keine Erfahrungsberichte, Probeklausuren (abgesehen von Beispielfragen) oder sonstige Rückmeldung dazu, weil wir der erste Durchlauf und somit ein Präzedenzfall sind.  Es stand alles unter guten Vorzeichen: So gut vorbereitet war ich schon lange nicht mehr, selbst die Gen-Orte spezifischer Störungen oder die Wichtigkeit diverser Noxen hätte ich euch nennen können. Noch dazu kam sogar die Bim

Vica

Vica

Lernen mit viel Stoff und wenig Zeit - Strategien

Lernen mit viel Stoff und wenig Zeit - Strategien

Liebe Leser. Was dem einen hilft, hilft natürlich dem anderen nicht und umgekehrt - so wie es auch nicht "die" Lernmethode gibt. Jeder Stoff hat seine eigenen Herausforderungen. Noch weniger hilft es, die Notizen anderer zu sehen. Dennoch, vielleicht inspiriert es auch jemanden bei der Bewältigung einer ähnlichen Art Stoff.  Im Sinne von "Durchziehen!" lerne ich gerade für die Inhalte aus dem ersten klinischen Block. Hier waren sämtliche Störungsbilder aus dem Bereich Kinder- und Jugendlichen

Vica

Vica

Zweiter klinischer Ausbildungsblock - das große Krabbeln

Zweiter klinischer Ausbildungsblock - das große Krabbeln

Bei schönstem Frühlingswetter (wie war das nochmal mit dem angeblichen Wintereinbruch?) fand er statt: Der zweite klinische Ausbildungsblock in Göttingen. Ok, eigentlich ist es ja der dritte, aber ich bin ja erst seit letztem Mal dabei   Dieses Mal hat es sich voll und ganz lohnt, sich morgens um 4 aus dem Bett zu quälen, um pro Tag zwei Fernreisen zu unternehmen. Warum, werdet ihr gleich erfahren. Der Einfachheit halber gliedere ich meinen Bericht ein wenig.  Zeitpunkt: Mittwoch bis Sonnt

Vica

Vica




×
×
  • Neu erstellen...