Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    123
  • Kommentare
    415
  • Aufrufe
    28.986

Über diesen Blog

Viele Jahre war ich am Überlegen ob ich das Abitur nachmachen soll. 2012 hatte ich endlich den Mut mich anzumelden allerdings habe ich mich dann doch entschieden eine berufsbezogene Weiterbildung zu mac

Einträge in diesem Blog

 

Das Wort zum Schluss

Hallo So dies wird nun mein letzter Blogeintrag, in diesem Blog. Gestern kamen die Prüfungsergebnisse und ich habe gut bestanden.   Es fühlt sich immer noch recht unreal an aber es ist wirklich vorbei. Ich bin ja nach der Prüfung wie viele andere davon ausgegangen das ich zu mindestens in BWL/VWL/Recht in die mündliche muss weil ich fest mit einer 5 gerechnet habe aber welch Wunder ich habe eine 3 in der Abschlussprüfung geschrieben.   Der Studienbetreuer Herr S. (Camp

mamawuschel

mamawuschel

 

Schluss, Ende, Aus

Man soll es kaum glauben aber ich bin fertig Da ich schon einige Zeit nicht mehr geschrieben habe, ein kleines Update der letzten Monate. Seit November habe ich eine neue Stelle bei den Amerikanern. Zur allgemeinen Freunde eine Teilzeitstelle die so sündhaft gut bezahlt ist das andere dafür VZ arbeiten müssen. Bei Steuerklasse 5 also durchaus angenehm nur 20 Stunden die Woche zu arbeiten . Die Arbeit macht mir total spaß und ich bin traurig wenn es Freitag ist (somit ist es offiziell ich bi

mamawuschel

mamawuschel

 

Und plötzlich war es da ....das Ende

Gestern habe ich es geschafft, nach 27 Monaten, habe ich das letzte Heft bzw. die letzte Fallstudie für den Betriebswirt bearbeitet. Nie wieder ein grünes Heft lesen müssen. Was bleibt ist die Projektarbeit....35 Seiten in 4 Monaten  lächerlich. Ab jetzt wird da nur noch Samstags dran gearbeitet. Durch  widrige Umstände musste ich mich von den Klausuren in Hagen abmelden. Aber hey, alles ganz entspannt. Nach einer kleinen Verschnaufpause habe ich entschieden mir Einführung in die Wirtschaftswi

mamawuschel

mamawuschel

 

Anmeldung zur Prüfung ...check

Nach langem Hin und Her habe ich mich nun doch für die Prüfung im Frühjahr angemeldet, heute kam die Bestätigung und der nächste Hammer.....die Prüfungsgebühr wurde mal locker von 280€ auf 450€ erhöht. Aber egal ich will fertig werden also muss ich da durch. Bezüglich der anstehenden Klausuren für die Uni Hagen habe ich mich von EWiWi abgemeldet und schreibe nur ex. RW. Da es privat etwas turbulent zuging, kam ich einfach nicht mit dem Lernen nach. Besser eine Klausur die aber gut bes

mamawuschel

mamawuschel

 

Kenntnisfeststellungsprüfung und Bewi 2 erledigt

Ich habe fertig. Im Prinzip weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll....die SGD/ Campe ist der Brüller. Wenn ich an der Stelle anderer Teilnehmer gewesen wäre, ich wäre ausgeflippt. Jeder der meinen Blog liest kennt ja das Drama wie es dazu kam das ich zu einer Kenntnisfeststellungsprüfung muss aber es geht noch besser. Fall 1: Anmeldung zum 2.Seminar im Februar/März, dazu wurden alle Vorraussetzungen erfüllt ( Gliederung und Thema fristgerecht eingereicht und genemigt). Wegen eines Tode

mamawuschel

mamawuschel

 

Ich bin noch da und dabei :-)

Als ich heute auf das Datum meines letzten Blogeintrages schaute, konnte ich es selbst nicht glauben....schon 4 Monate. Nun ja in dieser Zeit ist einiges passiert. Ich habe die notwendigen 75 % bei der SGD erreicht und werde auch keine weiteres Hefte bearbeiten. Es verbleiben noch 5 Fallstudien und die Projektarbeit. Ich bin sooooo froh wenn ich mit dem Gurkenverein fertig bin. Zwischenzeitlich hatte ich auch die Bescheinigung vom Bafögamt in Kopie erhalten die mir die SGD damals zugeschi

mamawuschel

mamawuschel

 

Wenn der Körper andere Pläne hat....

So auch ich bin nun an dem Punkt angekommen, an dem ich am liebsten alles hinwerfen würde. Nicht weil es mir keinen Spaß mehr macht, sondern einfach weil mein Körper andere Pläne hat als ich. Ich bin normal auch nicht der Jammertyp aber seit 2 Tagen bin ich fast nur noch am heulen. In meinem vorangegangenen Blogeintrag schrieb ich ja bereits über meine Zahnop und nachdem da alles super lief ging alles bergab. Ich habe hier noch nie wirklich über meinen Gesundheitszustand geschrieb

mamawuschel

mamawuschel

 

Ein Plan oder doch totale geistige Verwirrung?

So meine Nasennebenhöhlenop habe ich gut überstanden, heute wurde die Tamponade gezogen und ich muss sagen es ist ein völlig neues Riecherlebnis. Morgen steht schon die nächste OP an aber nur eine kleine (Wurzelspitzenresektion). Nervös bin ich schon, da ich an einer Zahnwurzel im Unterkiefer eine Zyste habe, welche sich in der Nähe des Gesichtsnerves befindet. Laut Arzt sehr heikel da ein falscher Schnitt zu einer Lähmung im Gesicht führen kann. Trotz des Risikos bin ich heilfroh das di

mamawuschel

mamawuschel

 

Ich könnte explodieren

Wie mein Titel schon verrät, ich bin sooooooooooooo stinke sauer. Am liebsten würde ich alles hinwerfen und ahhhhh. Bevor morgen meine Studienberatung zurück ruft muss ich mir Luft machen, sonst bekommt die arme Frau alles ab und sie kann ja nun echt nichts dafür. Aber von vorne. Als ich mich für den Lehrgang "staatlich geprüfter Betriebswirt" angemeldet habe, musste ich bereits vorab alle Unterlagen einreichen ( Zeugnisse) zur Überprüfung ob ich zur Prüfung zugelassen werde (Ich erh

mamawuschel

mamawuschel

 

Der Alltag hat mich wieder

Nachdem ich mir eigentlich mal 14-Tage lernfrei gönnen wollte, machte ich mir intensiv Gedanken wie es nach dem sgB weitergehen soll. Zwischenzeitlich habe ich es auch geschafft mich bzgl. meines Wunschstudienganges mit der Uni kurz zuschließen. Leider werde ich meinen Wunsch Lehrer an einer BBS zu werden begraben. Da man Lehramt ja nur auf Präsenz studieren kann, ist es mir nicht möglich. Neben einem allgemeinen Schulfach muss man auch ein berufsbezogenes Fach wählen. Kein Ding dachte

mamawuschel

mamawuschel

 

2014 ist auch schon (fast) vorbei

In 3 Tagen beginnt das neue Jahr und ich kann immer noch nicht glauben wie schnell das neue Jahr vorbei ging. Rückblickend betrachtet muss ich sagen das es ein schönes Jahr war. Mein Entschluss mich selbstständig zu machen für die Dauer meiner Weiterbildung war ein voller Erfolg. Selten hatte ich vorher so viel Zeit für Freunde und Familie und natürlich die Weiterbildung und als Bonbon oben drauf noch ein ordentliches Einkommen. Ich habe alles erreicht was ich erreichen wollte, le

mamawuschel

mamawuschel

 

Wie , schon Weihnachten??

Voller entsetzten stelle ich fest, nächste Woche ist schon Weihnachten. Ich bzw. wir haben noch keinen Baum, keine Geschenke und ich habe noch keine Plätzchen gebacken. Zu allem übel bestimmt ein Tief mein Laune und meine Lernfreude. Derzeit könnte ich 4 ESAs erledigen aber ich habe null Bock und einen vollen Terminkalender. Mein eigentlicher Plan ist ja bis Ende des Jahres alle ESAs des zweiten Lernjahres fertigzustellen um dann ab Januar mit den Vorbereitungen für das Abschlussseminar zu

mamawuschel

mamawuschel

 

Update zu meinem vorletzten Blogeintrag

Wie in meinem vorletzten Blogeintrag unschwer zu überlesen war, hatte ich keine Lust auf koka5. :thumbdown: Aber es ist vollbracht. Meine Tochter feierte gestern bei uns Zuhause ihren 17. Geburtstag, gegen 20. Uhr habe ich mich dann dezent in mein Büro verzogen und vor lauter Verzweiflung koka5 gelöst und abgeschickt. und weil ich mit so vielen Teenagern im Haus bzw. im Garten ( es war eine Grillparty) habe ich direkt noch die Esa zu meinem ersten Schwerpunktheft angefangen. Langsam n

mamawuschel

mamawuschel

 

Umgangston im Forum, Erfolgserlebnisse und Steigerung der Motivation

Mein letzter Eintrag ist zwar erst ein paar Tage her, aber ich muss mir jetzt doch mal Luft machen über den Umgangston mancher Mitglieder hier im Forum. Ich schaue eigentlich regelmäßig in neue Forenbeiträge und den ein oder anderen Blog. Gestern war ich allerdings geschockt. In irgendeinem Beitrag ging es um den Kundenservice der ILS und ein Mitglied (ich habe mir den Namen nicht gemerkt) hat sich ja mal voll im Ton vergriffen. Ich finde es unter aller Kanone wie sich der ein oder andere h

mamawuschel

mamawuschel

 

........ und dann ist die Druckerpatrone leer

Da seit meinen letzten Eintrag schon wieder fast 4 Wochen vergangen sind, wollte ich mich auch mal wieder melden. Derzeitiger Stand : Ich hab keine Lust mehr Kosten und Leistungsrechnung liegt nun schon seit knapp 3 Wochen in meinem Ablagefach und ich müsste nur die ESA machen. Jedes mal wenn ich das Heft raushole fallen mir die unmöglichsten Dinge ein. z.B. habe ich 3D Schmetterlinge an einer Wand in meinem Büro..... da fällt mir ein das man den Winkel der Flügel verändern könnte

mamawuschel

mamawuschel

 

Lernhefte leer ....

Da hat man eine Woche Krankenschein und vor lauter Langeweile habe ich locker flockig 4 Hefte weggemacht. Es gibt nichts schlimmeres als eine Grippe ( die von der heftigen Art) Kopfmäßig hätte ich Differenzialgleichungen lösen können aber körperlich fühlte ich mich wie von einem Panzer überrollt. Die Folge meiner Lernwut, mir gehen die Hefte aus und ich habe endlich mal Zeit für andere Sachen. So wollte ich mich heute mal darüber auslassen, was ich doof finde beim SgB der SGD.

mamawuschel

mamawuschel

 

Lernen, lernen und nochmals lernen

Momentan weiß ich nicht wo mir der Kopf steht. Seit der Rückkehr vom ersten Seminar (4.7.14) habe ich 11 Einsendeaufgaben erledigt, 2 weitere muss ich noch schreiben ( Hefte sind durch). Vom Prinzip her würde ich sagen mein Workload kann sich sehen lassen aber ständig habe ich das Gefühl ich muss schneller werden. Vom Studienmaterial getrieben Ich nutze wirkliche jede mir mögliche Sekunde um zu lesen, alle Hefte sind als PDF in meiner Cloud gespeichert und egal wo ich bin Handy oder Tablet

mamawuschel

mamawuschel

 

Die ersten staatlichen Prüfungen

Hallo ihr fleißigen Fernlerner Im Juni/Juli war ich auf dem Grundstufenseminar. Was ein Stress Über Mathe ärgere ich mich ein wenig, hatte mir die 1 vorgenommen und es wurde nur eine 2 Politik habe ich total versemmelt mit einer stolzen 5 aber dies war mir schon beim schreiben der Klausur klar. 1. hat der gute Lehrer nur mit Mindmaps gearbeitet und damit kann ich gar nicht und durch die Vielzahl der Prüfungen hatte ich ein völliges Blackout Na egal, ich werde versuchen das ganz

mamawuschel

mamawuschel

 

Bin ich zu schnell oder die Zeit zu langsam ?

Hallo liebe Mitlernende, ich bin immer noch fleißig am Ball. Zwischenzeitlich habe ich das erste Studienjahr in 10 Monaten abgeschlossen wobei ich 2 Monate nur gefaulenzt habe Ach ja und im März war ich auch noch im Krankenhaus ( Galle musste raus) Anfang April war ich mal ganz spontan heiraten. Das Geschäft läuft auch supi und weil mir bzw. uns langweilig war, haben wir angefangen unseren Dachboden auszubauen. Morgen fange ich mit meinem 5 Paket an und damit es auch flott voran

mamawuschel

mamawuschel

 

Huch schon wieder ein Paket vorbestellt

Ja was soll ich sagen, trotz aller Hindernisse im Privatleben hat sich meine Selbstdisziplin bewährt. Gestern habe ich mein 4. Lernpaket bestellt. Das letzte vor dem ersten Seminar und den Klausuren. Ich liege sehr gut in der Zeit, den normal käme das neue Paket erst am 22.3 also habe ich gut 4 Wochen Lernvorsprung. Das Seminar ist gebucht, das Hotel übrigens auch. In meinem Privatleben hat sich einiges getan. Ich hatte ja berichtet von meinem ach so bescheidenen Arbeitgeber. Daher

mamawuschel

mamawuschel

 

Ich bin noch dabei :-)

Durch einen Post von Fernstudium-Infos ist mir heute morgen aufgefallen, dass ich schon ganz lange nicht mehr hier war. Also ich lebe noch und bin noch fleißig am lernen. In meinem Leben ist so einiges passiert, so das ich von meinem eigentlich gesetzten Zeitplan total hintendran bin aber laut Studienplan der SGD liege ich immer noch gut in der Zeit. Bei meinem letzten Posting hatte ich ja von meiner ach so tollen Arbeitsstelle geschrieben..... das hat sich dann von selbst erledigt. Mi

mamawuschel

mamawuschel

 

Weine könnt isch weine...................

Wie oben beschrieben könnte ich gerade in Tränen ausbrechen jedoch mehr vor Freude als wegen meiner schlechten Laune. Ich habe es endlich geschafft Sozialkunde ist erledigt. Ich habe bisher noch niiiiiiiiiiiiiiiieeee so ein ödes Heft behandelt. Da ich mich überhaupt nicht motivieren konnte, habe ich mir letztlich die Überthemen angeschaut und dann im Internet ein paar Videos ergoogelt. Schlecht war es nicht es gab immerhin eine 1. FIBU2 ( Grundlagen des Rechnungswesen) war auch so

mamawuschel

mamawuschel

 

Es gibt Tage...

Hallo liebe Mitstudierende und Fernlerner, Nun ist es doch einige Zeit her, dass ich hier geschrieben habe aber die Zeit rennt einfach so dahin. Momentan habe ich das Gefühl überhaupt nicht voran zukommen. Es macht einfach keinen Spaß Wer meine Einträge von der Abizeit noch kennt, wird sich erinnern wie toll Deutsch immer gelaufen ist. Diese reizende Tutorin die nun beim SGB bei der SGD meine ESAs verbessert macht mich fertig. Egal wie es ist einfach nie gut genug. Gestern kam

mamawuschel

mamawuschel

 

Grippeviren, Fernsehauftritt und Rechnugnswesen

Am Wochenende habe ich kaum geschlafen und lernen war auch nicht .... Zum einen habe ich wieder hier geschrien als es ums Grippeviren verteilen ging und hänge gerade mal wieder schwer in den Seilen mit Fieber und allem und zum anderen hat mir mein Chef schlaflose Nächte verschafft. Am Freitag gab es endlich den angekündigten Dienstplan. Ab heute habe ich 3 mal die Woche nachmittags das Kommando im Büro. Ich kann euch sagen, ich habe heute mehr als geschwitzt ( oder lag es am Fieber). E

mamawuschel

mamawuschel

 

Meine ersten Schritte im Berufsfeld der Personalentscheidung

Bei mir ist ja seit den Sommerferien nun einiges passiert. Ein neuer Job, ein 3. Kind, Hausumbau und ganz nebenbei noch lernen Mein erstes Paket habe ich ja in Rekordzeit abgearbeitet und im 2. geht es auch fleißig voran. Derzeit bearbeite ich gerade Grundlagen der Finanzbuchhaltung und muss sagen es ist noch fast alles da was ich vor 100 Jahren in der Schule gelernt habe. Deutsch stimmt mich traurig weil im insgesamten sind es nur 4 Hefte :-( und die sind total einfach .... und dabe

mamawuschel

mamawuschel

Anmelden, um zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...