Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    123
  • Kommentare
    414
  • Aufrufe
    27.202

Grippeviren, Fernsehauftritt und Rechnugnswesen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
mamawuschel

279 Aufrufe

Am Wochenende habe ich kaum geschlafen und lernen war auch nicht ....

Zum einen habe ich wieder hier geschrien als es ums Grippeviren verteilen ging und hänge gerade mal wieder schwer in den Seilen mit Fieber und allem und zum anderen hat mir mein Chef schlaflose Nächte verschafft.

Am Freitag gab es endlich den angekündigten Dienstplan. Ab heute habe ich 3 mal die Woche nachmittags das Kommando im Büro. Ich kann euch sagen, ich habe heute mehr als geschwitzt ( oder lag es am Fieber).

Es ist gar nicht so einfach Aussendienst, Kundendienstmonteure und Kunden zu händeln und dabei noch das Tagesgeschäft vorzubereiten, aber ich glaube es ist mir ganz gut gelungen. Zumindest stand um 17.00 Uhr noch das Bürogebäude *lach*

Dann kam heute der totale Hammer........... am Freitag kommt das Fernsehn zu uns.:blink: und ich werde wohl das Büroteam repräsentieren ( totale Begeisterung) :ohmy:

Nun habe ich also 3 Tage Zeit um a) zu überlegen was ich anziehe :rolleyes: und zum anderen meine Grippe auszukurieren oder mir Make up zu kaufen um meine rote Nase zu überschminken.

Trotz Fieber und allen Begleiterscheinungen habe ich es am WOchenende geschafft REWE 2 durchzulesen und sobald es mir besser geht wird dann auch gleich die ESA geschrieben.

In Mathe komme ich auch voran, wenn auch langsam ( mühsam nährt sich das Eichhörnchen)

Deutsch 00 habe ich auch durch, hier müsste ich auch noch die ESA schreiben.

Somit bleiben mir nur noch 1 Fallstudie und 6 Hefte zu lesen bis ende Dezember.

Manchmal mache ich mir wirklich Gedanken ob das alles so richtig ist, weil es mir so einfach vorkommt aber spätestens am Präsensseminar werde ich sehen ob ich zu oberflächig gearbeitet habe.

Wie beim Abilehrgang schreibe ich auch hier meine ESAs unter Prüfungsbedingungen also mit Zeitsetzen ohne Nachschlagen und Co und meine schlechteste Note war ne 2 bisher.

So ich wünsche allen Grippe gebeutelten unter euch mal gute Besserung und eine schöne Woche.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das ist ja wieder spannend bei dir. Gute Besserung. Und Details zu dem Fernsehauftritt würden mich auch interessieren - kommt ja nicht alle Tage vor.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hat sich mal erledigt mir dem Fernsehauftritt :-) bin krankgeschrieben......Kehlkopfentzündung. Totales Sprechverbot ( und das wo ich ca. 100000000 Worte pro Tag sage hahahah).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Schade - gute Besserung. Und die Empfehlung, dich an das Sprechverbot zu halten, sonst könnte es sein, dass du für längere Zeit zwangsweise auf deine 100.000.000 Worte pro Tag verzichten musst...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Markus danke :-) Aber mehr sorgen als die 100 000 000 Worte macht mir gerade, dass ich die selben Cordisontabletten nehmen muss wie mein Hund letztes Jahr vor seinem Tod um ihm das Leben etwas zu erleichtern.

Spaß beiseite, ich weiß damit ist nicht zu scherzen und ich versuche mich auch wirklich dran zu halten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung