Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    123
  • Kommentare
    414
  • Aufrufe
    25.706

Aufschiebritits hat zugeschlagen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
mamawuschel

79 Aufrufe

So nun hat sie auch bei mir zugeschlagen, die Aufschiebritis.

Symtome : Der Zwang Wäsche zu bügeln, Fenster zu Putzen die Überlegung ob man nicht noch die Straße kehren müsste.:ohmy:

Nein mal ehrlich, Mathe Lektion 2 erfolgreich durchgearbeitet nur noch die Wiederhohlungsaufgaben. Danach kommt eine ganze Lektion nur TEXTAUFGABEN!!!

Ich mag Textaufgaben überhaupt gar nicht. :thumbdown:

Latein: Vokabeln sitzen, deklination von Verben im Singular sitzt nur noch Plural hängen etwas. Aber bald ist die Lektion 5 fertig und dann…… ESA „schluck“ Ich habe wirklich einen flauen Magen wenn ich an die ESA in Latein denke. Ich bin einfach zu verwöhnt was meine Noten betrifft, ich sage mir zwar selbst wenn es nur eine 3 wird ist das ok aber …….. Ich will keine 3er also lieber was anderes machen und Latein etwas setzen lassen.

Geschichte schiebe ich auch so vor mir her. Wenn ich das Geschichtsheft nämlich fertig habe liegt hier nur noch Latein und ein Matheheft ( Geometrie). Ich bräuchte glaube ich mehr Abwechslung.

Das nächste Paket kommt erst im Dezember. Also überlege ich gerade ob ich es nicht doch früher anfordern sollte. Auf der anderen Seite habe ich so ja mehr Zeit für Latein aber immer nur Latein ist öde. Zudem merke ich einfach, dass die Monotonie Mathe/ Latein auf mein Gemüt schlägt.

So ein bisschen Bio und Erdkunde für zwischendurch wäre ja nicht schlecht.

Seit dem Seminar im September ist mein Selbstbewusstsein in Englisch so angestiegen das sich die mir auferlegten zusätzlichen Grammatikübungen erledigt haben. Es ist langweilig wenn man die Übungen immer richtig hat und somit macht es auch wenig Sinn etwas zu lernen, das man schon lange kann.

Zu allem Übel fange ich schon an im Geschichtsbuch ( Kompendium Geschichte) die Lateinischen Wörter zu analysieren.

:scared:

Gestern Abend gelesen und irgendwas stand im Buch mit „legibus“ anstatt die Übersetzung in den Klammern zu lesen, fing mein Kopf an zu überlegen ob es sich um ein Ablativ oder Dativ handelt ahhhhhhhhhhhhhh. „ Was tun?“ sprach Zeus. :confused::confused:

Zudem habe ich in den letzten Tagen noch 4 Bewerbungen weggeschickt. Habe ich schon mal erwähnt das Ungeduld eine meiner schlechten Tugenden ist? Somit warte ich hier auch auf Antworten.

So ich werde nun weiter nach Staubkörner suchen und mich vor meinem Schreibtisch verstecken.

So sch.... der Hund drauf 3. Paket ist bestellt ;-)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung