Springe zum Inhalt

sarrus

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    35
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über sarrus

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Habe endlich meine Note im Fach Rechnerarchitektur erhalten, ist überraschenderweise eine 2,0 geworden. Was mich mehr als positiv überrascht hat, habe nicht erwartet nach der für mich schwierigen Vorbereitung so gut abzuschneiden :-). Als nächstes habe ich mich für das Fach 'weiterführende Programmierung' entschieden. Prüfung am 27.02. Eigentlich müsste ich jetzt mega motiviert sein, leider kann ich mich schon wieder nicht aufraffen... diese Motivationslöcher sind wirklich nicht hilfreich. Naja klagen nützt ja nichts, irgendwie muss ich jetzt mal los.
  2. So, nachdem ich ein gutes halbes Jahr ausgesetzt habe, versuche ich mich jetzt doch nochmal aufzuraffen... Hatte einfach beruflich zu viele Dinge um die Ohren, konnte mich nicht motivieren, etwas für die Uni zu tun. Jetzt ist es seit einigen Wochen wieder ruhiger und was soll ich sagen ich probier es jetzt wieder! Am Samstag schreibe ich in Neuss Rechnerarchitektur, bin seit gut vier Wochen mehr oder weniger regelmässig am Lernen. Tue mir allerdings sehr schwer mit diesem Fach. Zu Abstrakt, mit zu schlechten Lernheften... Aber ich hoffe das ich den Stoff mittlerweile zum bestehen drauf habe. Klausurstellerin ist Frau Vimala Bauer, leider habe ich bisher keinerlei Infos zu irgendwelchen Klausuren von Ihr gefunden. Hat irgendjemand eine Info zu ihr? Irgendwelche Schwerpunkte? Bin für jeden Tipp dankbar. Bis demnächst, hoffentlich.
  3. @UdoW: Danke! @FrankD: Ja Herr Lausen stellt die Klausur. Kannst Du mir vielleicht Hinweise zu seinen Klausur Themenschwerpunkten geben?
  4. Endlich habe ich die Mathe Note (MAI1PS), durch telefonische Nachfrage beim Prüfungsamt, erhalten. Es ist eine 2,7 geworden, mit der ich eigentliche ganz zufrieden sein müsste mit meinem eher minimalistischen Lernansatz. Aber irgendwie habe ich doch mit einer besseren Note geliebeugelt... Aber gut, bestanden und abgehakt. Nächster Schritt ist Rechnerarchitektur (RAI) am 22.02. extern in Neuss. Und hier stehe ich knappe 4 Wochen vor der Klausur doch immer noch ziemlich auf dem Schlauch... muss mich hier doch noch gewaltig anstrengen den Stoff in der kurzen Zeit in meinen (alten) Kopf zu bekommen... Auswendiglernen ist nicht so mein Ding aber in teilen dieses Faches unumgänglich. Leider gibt es auch keine Zusammenfassung in StudyOnline zu diesem Thema, und ich muss ehrlich sagen die Hefte sind absolut "grotig". Naja mal sehen habe ja immerhin noch 4 Wochen...
  5. Immerhin hast Du Deine Mathenote bereits erhalten! Habe am 7.Dezember geschrieben und immer noch keine Info bekommen. Ich finde 6 Wochen und mehr zu warten ist eine Frechheit. Für 300€ erwarte ich hier echt mehr.
  6. Danke ! Die Infos helfen wirklich weiter, werde wohl doch noch alles ein wenig ausführlicher machen.
  7. Hallo Sebastian, darf ich Fragen welchen Umfang Deine Lösung zu WAOP hat? Bin mir völlig unsicher, welcher Umfang hier gefordert ist. Bin komplett so bei knapp 5 Seiten. Danke!
  8. Versuche jeden Abend so ab 19:30, wenn die Kinder im Bett sind 1 Stunde zu lernen. Klappt leider nicht immer...
  9. Am Samstag habe ich Mathe1 in Neuss geschrieben, war dieses mal doch ganz schön angespannt. Da ich eigentliche Mathe meiner Meinung nach ganz gut behersche, wenn die ganzen Flüchtigkeitsfehler nicht wären... . Insgesgesamt lief es ganz gut, die Klausur war fair gestellt. Dennoch habe ich so 20 Minuten gebraucht bis ich richtig drin war. Und dann lief es ganz, gut. Von den 6 Aufgaben habe ich vier komplett gelöst (hoffentlich richtig), eine so halb und eine völlig vergeigt... Leider lief mir die Zeit davon, so dass ich keine Möglichkeit mehr hatte die Aufgaben nochmal nachzurechnen. Denke das ich ingesamt so eine 2,3 bis 3,3 geschafft habe, womit ich doch zufrieden bin. Ach ja in der Zwischenzeit, habe ich noch BSI (Betriebssysteme) erledigen können, konnte Mathe einfach nicht mehr sehen. Und das Erfreuliche ist, dass meine B-Aufgabe mit 1,0 benotet worden ist. Die B-Aufgabe hat mich doch ganz schön gefordert. Denke mal das eine solche Note doch eher die Ausnahme bleiben wird. Denn wie schon in meinem letzten Blog erwähnt, ist mein Ziel nur der Abschluß, gute Noten sind ein 'Nice to Have'. Mehr als 8 Stunden die Woche sind einfach nicht drin. Bei drei kleinen Kindern (6, 4 und 1), gibt es doch Wichtigeres. Hoffe dennoch dass die Motivation hält. Als nächstes steht SEI1 auf dem Programm, mit Klausur am 22.02.14 in Neuss. Habe mir am Wochenende schonmal die ersten Hefte angeschaut, glaube nicht dass das so mein Thema ist bzw. wird. Aber solche Fächer gehören wohl auch dazu.
  10. Habe heute auch Mathe geschrieben, aber Mathe1. Hatte auch mit der Zeit zu kämpfen... ein Nachrechnen der Ergebnisse war leider nicht mehr möglich. Ich gehe aber davon aus, dass ich bestanden habe. Ich hoffe das Dein Ärger möglichst schnell verfliegt, und Du einen Hacken an die Klausur machen kannst. :-) Jede bestandene Klausur bring dich dem Ende näher.
  11. sarrus

    Lebenszeichen

    @Markus, ja mein Arbeitsaufwand ist sicherlich nicht übertrieben groß, aber ich habe mir als alleiniges Ziel nur das Bestehen gesetzt. Gute Noten sind da eher ein Nice to Have. Unter Zeitdruck stehe ich ja auch nicht. Und bisher, ausser in kleinen Teilen von DSI02a und DSI06, fühlte ich mich auch noch nicht wirklich gefordert... Aber das kann und wird wahrscheinlich noch kommen.
  12. sarrus

    Lebenszeichen

    Ja, ich bin noch dabei... auch wenn ich sagen muss, dass die anfängliche Euphorie nicht mehr so groß ist. Wurde hier in den Blogs ja oft genug erwähnt, so dass ich nicht sonderlich verwundert bin. In der Zwischenzeit habe ich mich bei 6-8 Stunden, wöchentlicher Lernzeit eingependelt. Denke das sich das auf Dauer durchhalten lässt. Heute habe ich die Note von Theoretischer Informatik erhalten, ist eine 2,3 geworden, was mich positiv überrascht hat. Mein Gefühl, sagte mir das ich bestanden habe, aber nicht im zweier Bereich... lasse mich aber gerne positiv überraschen. Auch das Einführungsseminar habe ich, inkl. B-Aufgabe hinter mich gebracht. Mein bisheriges Fazit fällt durchaus positiv aus, drei Monate dabei und bereits 13 Credit Punkte erarbeitet. Weiter geht es nun mit Mathe, wo ich die Klausur am 7. Dezember extern in Neuss schreibe...
  13. Hallo Udo, die Noten wurden von meinem 'staatlich geprüften Betriebswirt' übernommen. Und ja, die Noten wurden 1 zu 1 übernommen.
  14. So, heute habe ich meine erste Note erhalten, eine 2,0. Und zwar für meine B-Aufgabe in GPI (Programmieren), bin mehr als zufrieden für den Einsatz den ich investieren konnte. Jetzt kann ich mich voll auf DSI konzentrieren, hab noch gute 3,5 Wochen Zeit bis zur Klausur.
  15. Der Tutor für GPI hat sich gemeldet, ihm reichen die Quellcodes, die Exe-Dateien und eine kurze Übersicht wie welches Programm zu starten ist. Somit habe ich meine erste B-Aufgabe fertig und auch schon abgesendet. Hätte zwar noch die ein oder andere Idee gehabt, aber irgendwann muss halt Schluß sein.
×
×
  • Neu erstellen...