Springe zum Inhalt

Yakho_If

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2 Neutral

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Anbieter
    IUBH
  • Studiengang
    Informatik
  • Wohnort
    Trier
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich habe vor kurzem das Informatik Studium angefangen an der IUBH und es ist einfach sehr viel praxisnäher erläutert, ohne es unnötig wissenschaftlich und dadurch komplex zu gestalten. Der Unterschied zwischen dem Datenbank-Modul an der Präsenzuni und der IUBH sind schon beachtlich, wenn man sieht, wie leicht der Stoff eigentlich sein könnte. Da aber Professoren ein Interesse an Wissenschaft verfolgen, müssen die das ja unbedingt auch in den Folien zeigen... Es werden meine ich 3 Seminararbeiten geschrieben und 2 Gruppenprojekte als Modulabschluss gefordert im Laufe des Studiums. Von Java her werden Grundlagen ganz normal vermittelt und auch einige wenige Übungen angeboten im Skript. Natürlich ist man angehalten, selbst initiativ an Java Programmen zu arbeiten, wenn man möchte. Für die Klausur aber, ist das nicht unbedingt nötig.
  2. Um meine Frage abzuschließen: bei mir lag das iPad letzte Woche urplötzlich im Briefkasten. Ich hatte beinahe täglich in meine beiden Postfächer(normal und Spam) reingeschaut wegen einer Sendungsnummer und -bestätigung, aber es war nie solch eine E-Mail da. Ende gut, alles gut.
  3. Hmm, also wenn es „mal so mal so“ ist, wird das Gerät nicht per DHL und deswegen auch mit Sendungsnummer verschickt? Auch zwecks Versicherung bei (Nicht-)Ankunft?
  4. Habt ihr eine Versandbestätigung erhalten, als das iPad versendet wurde? Oder kam es einfach plötzlich an?
  5. So, um das hier abzuschließen. Ich habe heute mit der IUBH telefoniert. Wie hier einige schon richtig sagten, lag die Dame im Chat falsch. Allerdings gab es da auch ein Missverständnis, denn ihre Regelung findet nur bei brandneuen Studiengängen statt, die zum Beispiel zum 1.7. beginnen werden oder später. In diesem Fall muss man sich an den Studienverlaufsplan halten. Was meinen Fall mit Informatik angeht, ist die Sache so, da Informatik NICHT NEU ist, geht die Modulbelegung wirklich frei und auch den Hinweis mit "ab 5.Semester wählbar" kann ich einfach ignorieren.
  6. Ich hab jetzt mal in den 3 Handbüchern (Winfo,Minfo und Info) mal geguckt und der zu IT-Sicherheit ist immer derselbe, das heißt es steht „wählbar ab 5.Semester“ und Wahlpflicht. Wobei letztere eigentlich nicht gelten sollte für Informatik da es im Curriculum explizit angegeben ist. Daher sollte es nur für Informatik allzeit nach Mathe 1 belegbar sein.
  7. Das Modul gibt es schon in der Wirtschaftsinformatik und wird auch da ganz normal belegt von anderen Teilnehmern. Auf der Website steht aber kein „neu“ an Informatik mehr dran. Bei anderen Studiengängen aber schon. Daher werden wohl 6 Monate nicht als neu erachtet oder so...
  8. Das heißt, dass das Modul IT-Sicherheit erst in 2 Jahren so gesehen angeboten werden kann, weil im Handbuch steht „ab 5.Semester wählbar“ ? Ich weiss nicht, wie „neu“ Informatik hier ist...
  9. Vielen Dank thb für diese Klarstellung. Ich hatte mich schon arg gewundert bei Ihren Aussagen....ein potenzieller Interessent wäre doch gleich von dannen gezogen bei solcherlei Informationen. Meinst du unter 3., dass im Fall von IT-Sicherheit, ich mindestens 120 CP haben muss, um das Modul belegen zu dürfen?
  10. Hallo an alle Mein Studium an der Informatik B.Sc an der IUBH sollte eigentlich Samstag den 1.6.19 starten, aber die Damen und Herren von der Immatrikulation kamen noch nicht dazu, meine Post zu sichten. Mit meinem Antrag auf Anerkennung von Leistung kann ich mir 50-55 CP anrechnen lassen bereits. Objektorientierung, BWL, Algorithmen/Datenstrukturen, IT-Projektmanagement, Software Engineering Grundlagen und Fallstudie, Statistik, Einführung in KI...diese und weitere Module werden mir zu 99-100% anerkannt. Ich wollte gerne mit IT-Sicherheit beginnen. Im Modulhandbuch habe ich heute gelesen, dass dieser erst ab dem 5.Semester wählbar ist. Daraufhin habe ich mit einer jungen Frau auf der Seite gechattet, die mir dann offenbarte, dass man eben nicht alle Kurse bunt durcheinander belegen kann, sonder nur innerhalb des Semesters die Modulbelegung frei ist. Dies hat sie mehrmals bestätigt, nachdem ich ihr verschiedene Szenarien aufzeigte....dies widerspricht der Werbung und der Angabe auf den Zeitmodellen... Ist das Studium also doch nicht so flexible wie jederzeit beworben? Oder lag die Dame daneben?
  11. Gibt es eine Wortvorgabe bezüglich des Umfangs einer Hausarbeit? In Informatik zum Beispiel im Modul Seminar Software Engineering muss ich auch irgendwann eine Hausarbeit schreiben. Im Modulhandbuch ist aber keine Wort oder Zeichenanzahl oder Seitenzahl angegeben... Oder ist das von Modul zu Modul unterschiedlich?
×
×
  • Neu erstellen...