Blog Casey

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    3
  • Kommentare
    10
  • Aufrufe
    128

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

Casey

[GesLog] Es läuft so langsam an

Hallo,

nachdem der erste Schrecken, nach öffnen des Paketes, verflogen war, habe ich mich rangemacht und mir erstmal einen Überblick verschafft.

Direkt rangemacht und erstmal 2 Studienhefte über Einführung und Lernmethoden durchgelesen.

Das war schonmal OK.

Letzte Woche wurde ich von meinem Arbeitgeber leider richtig gef****, und ich kam überhaupt nicht dazu, mich mit meinen Unterlagen zu beschäftigen.

Gestern gings dann also richtig los mit dem ersten Studienheft.

Einige Übungsaufgaben auch schon beantwortet.Dachte eigentlich, dass ich diese auch einsenden kann, um eine Ressonanz zu erhalten, aber die Beantwortung dieser Übungen ist hinten im Heft vorhanden. Also gleich mal vergleichen.

Leider ist gestern mein PC abgeraucht, so dass ich mich heut morgen erstmal noch damit beschäftigen musste, jetzt habe ich eine Notlösung geschaffen.

Der neue Laptop von Dell ist aber schon bestellt :D Liefertermin leider erst 9.6., aber wird schon!

Gut, dass wars erstmal wieder,

gruß,

Martin

Casey

So,

heute sind nach wenigen Tagen verspätniss die Unterlagen angekommen.

Ersten Blick in das Paket: Oh my God...

Naja, werde mich jetzt gleich mal da durchwühlen wie es losgeht.

Das Einführungsseminar werde ich denke ich mal im Juni besuchen.

Morgen mal ein kurzer Einblick, wies so losgeht.

Gruß,

Martin

Casey

Gesundheitslogistik

Hallo,

mein Name ist Martin, und ich habe mich für den Bachelor Studiengang Gesundheitslogistik an der Apollonhochschule in Bremen entschieden.

Darüber möchte ich Euch in diesem teilhaben lassen und vielleicht anderen nützliche Informationen geben.

Von Beruf bin ich Rettungsassistent bei einer Hilfsorganisation im Ruhrgebiet. Ursprünglich ein toller Beruf, leider mit viel zu vielen Nachteilen und schlechten Weiterbildungsmöglichkeiten.

(Hätte doch auf meine Eltern hören sollen :rolleyes:)

Naja, schlussendlich hatte ich mittlerweile den Entschluss gefasst, doch noch etwas akademisches zu erlernen.

Raus aus dem Beruf und nochmal Voll zur Uni/FH? Nein...

Obwohl mich doch einige Studiengänge interessiert hätten.

Also auf die Suche gegangen nach Fernstudiengängen. Ingeneursthemen sind nichts für mich, also geschaut, gibt es was in der Gesundheitsbranche.

Dort bin ich schnell auf die Apollon Hochschule gestoßen, für den Studiengang Gesundheitsökonomie. Habe mich umfassend informiert und eigentlich den Entschluss gefasst, diesen Studiengang auch zu wählen.

Irgendwann kam mir die Information über dieses Forum zu, dass auch bald Gesundheitslogistik angeboten wird.

Also noch etwas abgewartet mit der Anmeldung und versucht an Informationen diesbezüglich dranzukommen.

Leider waren diese Anfänglich etwas mau, aber plötzlich ging alles relativ fix, der Studiengang wurde offiziel akkreditiert und angeboten und schwupps war meine Anmeldung für den, für mich hoffentlich interessanteren, Studiengang ausgefüllt und abgeschickt.

Seit Anfang April harre ich der Dinge, dass der 1.Mai endlich kommt und ich das Studium beginnen kann.

Bin mir noch nicht 100% sicher, was ich mir da aufgehalst habe, vor allem, als einer ersten diesen Studiengang zu belegen.

DIe Anmeldung verlief problemlos und die Hochschule meldete sich nochmal persönlich bei mir und teilte mir mit, dass sie sich freuen, dass ich halt als einer der ersten damit beginne.

Wenns los geht, werde ich in hoffentlich regelmäßigen Abständen berichten.

Bis dahin erstmal,

gruß,

Martin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0