Blog thommy84

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Eintrag
    1
  • Kommentare
    8
  • Aufrufe
    251

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

thommy84

Nach langem, wirklich langem, Hin und Her fiel meine Entscheidung letztlich auf die IUBH. Die Beuth-Hochschule hat denkbar knapp den kürzeren gezogen. Habe mich für den Master General Management eingeschrieben.

Also angemeldet und gewartet... Der Studienvertrag ist dann am Wochenende auch eingetroffen, bis jetzt wirklich alles prima.

Der Studienvertrag muss mit allen nötigen Dokumenten (Bachelorzeugnis, Ausweis, Krankenversicherung...) unterschrieben zurück gesendet werden. Soweit auch alles gut.

Bevor alles zurück geht, habe ich der Studienberatung vorab nochmal eine Frage bzgl. der Anrechnung von bisherigen Studienleistungen gestellt - in der Studien- und Prüfungsordnung sowie den Hinweisformularen zur Anrechnung von Studienleistungen steht zwar alles genau drin, dachte ich, aber nichts da... eigentlich wollte ich nur wissen, ob anrechenbare Studienleistungen die gleichen ECTS-Punkte aufweisen müssen, wie das Fach, welches man sich anrechen lassen will, wenn alle Studieninhalte so gut wie identisch sind. Dachte mir nichts weiter dabei und wartete auf die Antwort - bis sie kam und ich den ersten Dämpfer erhielt.

Studienleistungen aus dem Bachelor können nicht angerechnet werden, da dieser die HZB darstellt. BBäämmm, das hat erstmal gesessen.

Ich meine ist doch aber logisch, das der Bachelor die HZB darstellt - schließlich ist dieser in der Regel Voraussetzung für den Master. Also müsste man theoretisch schon 2 abgeschlossene Studiengänge haben, um sich Studienleistungen anrechnen lassen zu können?!?! Seltsam...

Zumal es in den ganzen Dokumenten so nicht drin steht...wirklich schade!!

Beginnen soll das Studium am 01.07 - mal sehen was noch so für Überraschungen auf mich warten.

Bedient bin ich erstmal, da mein ganzer Plan über 2 Jahre damit vorerst über den Haufen geworfen ist :(:(

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0