Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    2
  • Kommentare
    0
  • Aufrufe
    237

Über diesen Blog

Mein Weg zum Bachelor of Science an der SRH Hamm

Einträge in diesem Blog

Whytiem

9cm geballtes Wissen...

...wartet in den nächsten ziemlich genau 4 Monaten auf mich. Genau so hoch ist nämlich der Stapel der Studienskripte für das erste Semester.

Heute war an der SRH Hamm die Einführungsveranstaltung und zugleich die ersten Präsenzvorlesungen in Mechanik. Gleich in den ersten 10 Minuten habe ich dann erstmal schlucken müssen, wieviel ich doch nachholen und wiederholen muss. Vor allem im Bereich der Funktionen klaffen da ganze Krater :ohmy: .

Nebenbei steht auch noch ein Umzug in den nächsten 4 Wochen ins Haus und die Wände in der neuen Wohnung wollen auch noch gestrichen werden und danach auch noch Laminat verlegen... Wo kann man denn 48-Std-Tage beantragen? :(

Ja, hier wäre nun ein Studium z.B. an der WBH ganz hilfreich, da könnte ich einfach mal ne Klausur nach hinten schieben. An der SRH Hamm geht das so leider nicht. Im Januar stehen die Klausuren vom 1. Semester unerbitterlich an. Naja, wird schon irgendwie hinhauen.... *hoff*

Dafür gefällt mir der direkte und schnelle Kontakt zu den Dozenten und Dekanen sehr sehr gut (z.T. inkl. Handynummern, um direkte Nachfragen zu ermöglichen :thumbup: )

Ganz neu eingeführt wurde an der SRH das eLearning-System ILIAS. Ich muss sagen: bisher finde ich es klasse. Es soll auch noch mit interessanten Features ausgebaut werden. Ich hatte die direkte Vergleichsmöglichkeit zur AKADVH, das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Neben sämtlichen Studienskripten in PDF-Form (eBook-Formate sollen folgen) gibt es auch ergänzende Powerpoints, Aufgaben etc. Zusätzlich werden Vorlesungen für Fernstudenten als Webinar im Internet abgehalten und für die, die verhindert sind auch aufgezeichnet. Somit bietet ILIAS hier auch die Möglichkeit verpasste Webinare anzuschauen oder sie einfach nochmal zu wiederholen.

Genug gelobt ;).

Résumé: Ich fand den heutigen Tag sehr interessant. Erste Kommilitonen habe ich kennengelernt und mir wurden die Augen geöffnet, wieiel Arbeit vor mir liegt. Daher stürze ich mich jetzt mal in diese.

blogentry-21990-144309785827_thumb.jpg

Bis demnächst

Whytiem

Die Wahl der Qual

... jaja, ich weiß! Eigentlich heißt es ja die Qual der Wahl. Mit meinen 36 Jahren möchte ich gerne mein Wissen auf breitere Basis stellen und daher ein Studium beginnen. Nun, die Entscheidung für den Studiengang (Wirtschaftsingenieruwesen mit Schwerpunkt Logistik) war schnell gefallen. Also ran an den PC und mal schauen, wo man das per Fernstudium studieren kann - wo man sich 3-4 Jahre lang "quält"

WBH, AKAD, HFH, SRH Hamm usw. Anbieter gibt es zahlreiche. Aber welcher ist nun für mich "der Beste"? :confused: Beim einen passen die Studieninhalte eher zu meinen Vorstellungen, beim anderen hat man mehr Flexibilität und beim 3. vielleicht bessere Studienmaterialien.

Die Wahl fiel letztendlich auf die SRH Hamm. Bereits sehr früh hatte ich Kontakt zum Dekan, der auch kurzfristig ein Zulassungsgespräch mit mir führte. Hier entstand schon ein sehr guter "erster Eindruck". Der Mix aus Samstagsveranstaltungen (auch online möglich) und Webinaren unter der Woche Abends hat mich hier überzeugt. Nachteil ist, dass man bei der SRH Hamm an die Semsterzeiten gebunden ist und somit ein Stück weit die Flexibilität, die ich bei anderen Anbieter habe, verloren geht. Allerdings glaube ich für mich persönlich, dass ich mich an der SRH Hamm auch eher als Student "fühle" als bei reinen Fernstudium-Anbietern. Vielleicht ist das auch Einbildung :rolleyes:

Mittlerweile ist der Studienvertrag unterzeichnet und mit einer Einführungsveranstaltung am 22.9. wird auch der offizielle Startschuss fallen.

Da es bisher wohl noch wenige hier im Forum gab/gibt, die an der SRH Hamm studieeren habe ich mich entschlossen "zu bloggen". Ich hoffe, den ein oder anderen interessiert das auch und freue mich auf die Studienzeit.

Viele Grüße

Sven

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0