Springe zum Inhalt

MSc. IT im Gesundheitswesen

  • Einträge
    91
  • Kommentare
    325
  • Aufrufe
    9.551

Randnotizen und hoher Puls

Anmelden, um zu folgen  
schwedi

73 Aufrufe

Letztes Wochenende war ich zum ersten Mal auf "Heimaturlaub" in München. Bei allerfeinstem Wetter habe ich diverse Freunde besucht, bin im Schnee mit einer Freundin einen Berg mit Hütten-Belohnung hochgestapft und habe meine Schwester seit Längerem wieder in Ruhe gesehen.

Kein Wellness-Urlaub konnte schöner sein, und wirklich nichts bringt den Puls und das Glücksgefühl mehr in Wallung als der Anblick der unter dem blauen Himmel gleißenden Berge!

Ich bin ja fürchterlich neidisch auf die Fernstudenten, die erzählen, was sie alles so beim täglichen Pendeln mit den Öffis lernen können. Ich gehöre eindeutig nicht dazu. Bei dem Gequietsche, Geschepper und Gesabble fasse ich keine klaren Gedanken. Wenn der Zug allerdings so herrlich leer und leise ist wie der spätabendliche ICE von München zurück nach Köln, dann macht das richtig Spaß. Tisch für mich alleine, Laptop raus, draußen kann nichts ablenken dank Dunkelheit.

Und so habe ich während der Fahrt endlich eine Übersicht und Struktur erstellt was es alles zu lernen gibt für die mündlichen Prüfungen ( :blink: !) und mich bei der Gelegenheit in das von mir zu Unrecht bislang geschmähte One Note einzuarbeiten. Und prokrastinations-artig daneben noch mal schnell eine Verlaufsübersicht hier im Blog erstellen.

Vor Ewigkeiten - ich glaube als Office 2003 rauskam - hatte ich es mal geöffnet und in weniger als 30 Sekunden geschlossen, nach dem Motto, was ist das denn für ein Schrott! Großer Irrtum. Vor ein paar Wochen hatte ich ein super ausgearbeitetes Notizbuch mit One Note bei einem Kollegen gesehen und beschlossen es mit zum Lernen herzunehmen zusätzlich zu Lernkarten.

Heute wird ein Zeitplan erstellt. Wie viel Wochen sind übrig bis Ende Juni, welches Fach wird wie viel Zeit beanspruchen, wann muss was fertig sein, abzgl. der Urlaube, welche Reihenfolge macht Sinn etc. pp.

So als Motivation hat eine Ex-Kommilitonin des Studiums und jetzt Freundin mir ein Scan ihrer Master-Urkunde geschickt als Motivator. Mal ehrlich - die sieht etwas aus wie selbst gebastelt. Egal, ist eine anerkannte Urkunde.

Auf geht´s!

Anmelden, um zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung