Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    105
  • Kommentare
    477
  • Aufrufe
    4.194

Super Woche gehabt

Anmelden, um zu folgen  
kitsune

43 Aufrufe

Die letzte Woche war wirklich klasse. Seit ich wieder mehr Sport mache steigt mein Energielevel echt konstant an. Mittlerweile mache ich in der Woche wirklich jeden Tag nach dem Aufstehen eine Runde Sport und der Tag kann losgehen :)

Freitag Abend hab ich dann auch das Week 2-Quiz vom Immunologie-Kurs gemacht. Nicht ganz so gut wie der letzte Test: 75% mit 15 richtigen von 20 Fragen. Allerdings habe ich mich mit den Kapiteln auch ein wenig beeilt, um Zeit um Wiederholen zu gewinnen. Habe mir ein Buch dafür bestellt, "Immunologie für Einsteiger", welches auch richtig klasse ist. Das arbeite ich nun seit dem Wochenende durch und hatte schon so einige Aha-Erlebnisse. Werde noch ein paar Tage damit weitermachen und dann im Kurs wieder einsteigen (die nächsten Kapitel wurden erst heute Morgen freigeschaltet, hab also noch etwas Zeit).

Mit dem Neurobiologie-Buch von der Uni klappt's auch super. Da les ich immer mal wieder zwischendurch, da das nicht ganz so schwierig ist. Ich habe vor, das Buch diese Woche fertig zu lesen, da ich dann einen ganzen Monat vorraus wäre. Mir ist nämlich eingefallen, dass ich in den Sommerferien kaum Zeit zum Lernen haben werde - Kita hat ganze drei Wochen zu, und man will dann ja auch evtl. in den Urlaub fahren usw. :)

Demnächst startet dann auch die Registrierung für die nächsten Module. Wahrscheinlich werden es folgende werden:

Ab Oktober:

- Topics in Health Science (über Krebs und Herzkreislauf-Erkrankungen)

- English for academic purposes (möchte einfach sicherer im schreiben von Essays etc. werden und der Kurs soll klasse sein)

Und ab Januar:

- Introducing statistics

Ich denke der Statistik-Kurs macht echt Sinn, da bei Public Health die Epidemiologie eine große Rolle spielt und die bekanntermaßen viel mit Statistik macht. Außerdem zeigt das hoffentlich, dass ich in meinem Bsc Open nicht nur die Rosinen picke. Übrigens könnte ich den Kurs auch zeitgleich mit den anderen im Oktober anfangen, aber ich denke wenn das etwas zeitversetzt ist, ist da ein wenig der Druck raus und es ist nicht so viel Neues auf einmal.

Da zeigt sich auch mal wieder der Vorteil vom Open degree: Bei den named degrees könnte ich die Module so nämlich nicht wählen. Beim Bsc Health Science müsste ich z.B. ab Oktober ein Psychologie-Modul machen, was aber nicht so richtig in meine Pläne passt, bzw. Statistik find ich da doch etwas passender.

Anmelden, um zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung