Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    57
  • Kommentare
    245
  • Aufrufe
    5.155

Zur Nebensache verkommen

Anmelden, um zu folgen  
ManofStil

238 Aufrufe

Endlich wieder ein Blogbeitrag von mir! Leider mit nicht so guten Neuigkeiten. Die von mir nächste Woche angestrebte Klausur "Weiterführende Programmierung" habe ich stornieren müssen. Derzeit komme ich mit dem Studium nicht so richtig vorwärts. Ich schaue zwar, dass ich täglich ein bisschen schaffe, aber mehr als ein bisschen ist es auch meist nicht. Die Gründe dafür sind vielfältig: Im April waren noch einige Hochzeitsvorbereitungen zu erledigen, dazu hatte ich Vorstellungsgespräche und 5 Tage Urlaub (bzw. Geburtstagsfeier von der Oma meiner Freundin) waren auch noch zu bewältigen. Da die Vorstellungsgespräche ganz gut gelaufen sind, galt es auch noch, eine "Testaufgabe" zu erledigen, um zu sehen, wie ich arbeite. Die hat mir dann den Rest der letzten Woche geraubt und nun sitze ich immernoch an dem fast fertigen Heft "C++ Teil 2". Die ESA ist nahezu zuende bearbeitet. Lediglich Rundungsfehler sind noch vorhanden. Aber ich möchte keine Aufgabe einsenden, wenn ich weiß, dass dort noch Fehler drin sind. Dabei bearbeite ich das Heft nun also seit fünf Wochen - geplant war eine...

Das führt zu reichlich Frust und nimmt den Spaß am Studium - und ohne Spaß fehlt dann auch die Motivation und so geht das Ganze von vorne los.

Also hab ich mich hingesetzt und folgendes festgelegt: Die Klausur nächste Woche ist fristgerecht storniert worden. Sie wird entweder im Sommer oder Ende November zusammen mit einer zweiten Klausur (ich glaube, das war Rechnerarchitektur) geschrieben. Damit ich bis dahin nicht aus dem C++ Tritt komme, werde ich mir ein uraltes Buch, dass ich mir vor zehn Jahren oder so gekauft habe vornehmen und nebenbei bearbeiten: Spieleprogrammierung mit DirectX 9 und C+++. Okay, nicht mehr die neueste Technik, aber zum fit bleiben wird's reichen. Und thematisch wollte ich mich eh schon seit langem da mal wieder rein fuchsen. :)

Außerdem fange ich jetzt schonmal mit "Wissenschaftliches Arbeiten, Qualität und Projektmanagement" an. Die ersten Kapitel vom "Balzert" hab ich schonmal durch und finde, es liest sich angenehm flüssig. Zum Glück ist das eine B-Aufgabe. Die werde ich dann hoffentlich im Juli erledigen können. (Je nach Hochzeitsstress vielleicht auch erst im August).

So hab ich gestern endlich mal wieder 2,5 Stunden mit dem Studium verbracht und das gute Gefühl, etwas geschafft zu haben. Das gibt Motivation und ich hoffe, dass ich nun endlich wieder an Fahrt gewinne!

In diesem Sinne Euch allen motivationsreiche Tage!

LG

Flo

Anmelden, um zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Meinst du die A-ESA zum Heft oder geht es um eine B-ESA oben beim Heft "C++ Teil 2"? Ich bin da mitlerweile sehr pragmatisch: wenn ich eine A-ESA mache und irgendwo nicht weiter komme, bzw. ein Fehler drin ist den ich nicht finde, dann schau ich ob es für die Klausur relevant ist. Wenn nicht, dann halte ich mich damit nicht auf. Ich WEIß ja, dass da ein Fehler ist (bzw. ne Aufgabe ganz fehlt) und deswegen ist es klar, dass ich eine schlechtere Note bekomme. Aber da es nur eine A-ESA ist stört das ja keinen ...

Bei Mathe habe ich zu den letzten zwei Heften sogar nur die Aufgaben der A-ESA gemacht, die zu den Schwerpunkten der Klausur gepasst haben. Habe das beim Einsenden aber auch extra dazu geschrieben, nicht dass sich der Tutor wundert warum die Hälfte der Aufgaben fehlen ^^

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung