Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    57
  • Kommentare
    245
  • Aufrufe
    5.859

Über diesen Blog

Dies ist mein Motivations-Hilfe-Übersichts-Informations-Blog für mein Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule. Studiengang: Informatik Hochschule: Wilhelm Büchner Hochschule Studienbeginn: Mitte Februar 2013 Studiendauer (geplant): 3 Jahr

Einträge in diesem Blog

 

Freizeit im Fernstudium

Hallo, mal wieder! So ist das manchmal, wenn man einen Blog schreibt. Man nimmt sich vor den nächsten Blogeintrag zu schreiben, wenn der BPP (Berufspraktische Phase) Bericht abgegeben ist. Dann denkt man sich "Hey, wäre doch für die Leser interessanter und abgeschlossener, wenn das Ergebnis auch gleich im Beitrag steht." Und während man den BPP Bericht schreibt und feststellt "Hey, Ende April ist der nächste Termin für Mathematik - die Klausur nehm ich mit!", überlegt man sich "Im Moment hab i

ManofStil

ManofStil

 

Wenn einem das Leben in die Quere kommt...

Die meisten Blogs hier haben am Jahresende einen Rückblick auf ihr Jahr, wünschen allen Leser fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch und schreiben dann im neuen Jahr ihre Planung für das kommende Jahr. Tja... mein Blog hat das irgendwie diese Saison nicht geschafft. Daher geb ich mal einen kurzen Zwischenstand, was die letzten Monate so passiert ist: Ich habe mich weiter mit Mathe II rumgequält... Die gute Nachricht: Integral- und Differenzialrechnung hab ich soweit verinnerlicht, das

ManofStil

ManofStil

 

Taschenrechner bei der WBH

Hallo, die gute Nachricht vorweg: Die Anrechnung meines letztjährigen CSUS hat mittlerweile geklappt und so bin ich wieder drei Fächer dichter an meinem Abschluss. Wie sich mir bei genauerer Betrachtung ergab, ist der gar nicht mehr sooo weit weg. Also heißt es nun rein hauen. Leider kämpfe ich seit den Klausuren Ende August mit Mathematik II. Integral- und Differentialrechnung waren noch nie meine Steckenpferde und werden es wohl auch nie sein. Zum Glück hab ich beide Themen jetzt durch

ManofStil

ManofStil

 

Fortschrittsbericht

Tja, eigentlich wollte ich ja meinen nächsten Blogeintrag damit füllen, dass die Noten vom CSUS nun endlich angerechnet und in meiner Übersicht vorhanden sind... Eingereicht hatte ich den ganzen Krempel im April. Nach ein paar Mails hab ich dann Anfang Juli die offizielle Bestätigung bekommen, dass meine Noten aus Kalifornien offiziell anerkannt wurden, und ich habe einen PDF-Notenbescheid bekommen. Seitdem warte ich darauf, dass die Noten auch mal eines Tages offiziell eingetragen werden. Meine

ManofStil

ManofStil

 

Veränderungen

Hallo! Wenn auf den Eintrag "Neues Jahr" der nächste Eintrag im Juni erscheint, dann scheint der Auther seinen Blog ziemlich vernachlässigt zu haben. Und das ist leider auch hier der Fall. Aufmerksame Blogleser können sich aber bestimmt schon denken, warum dies passierte: Am 28.02. wurde unser Sohn geboren. Mutter und Kind (und Vater) sind wohlauf und haben nach einer Umgewöhnungsphase langsam einen neuen, spannenden Alltag entdeckt. Mein Arbeitgeber hat mir glücklicherweise flexibel Ur

ManofStil

ManofStil

 

Neues Jahr...

Naja, so neu nun auch wieder nicht. Wenn ich aber sehe, wielange mein letzter Blogeintrag her ist... Aber der Reihe nach: Nachdem ich den Rest des Oktobers mit Jetlag, neuem Job und dem Praktikumsbericht verbracht habe, ging auch der November rasend schnell vorbei. Immerhin habe ich es geschafft, den Praktikumsbericht "fast fertig" zu machen. Es fehlt noch ein wenig das "rund" machen und dann kann ich den abgeben und mir das Projekt anrechnen lassen. Außerdem habe ich angefangen, die Englisch

ManofStil

ManofStil

 

[CSUS] Wo ist nur die Zeit geblieben?

Da wollte ich doch eigentlich jeweils einen Blogeintrag am Ende einer Studienwoche und einen nach dem meist erlebnisreichen Wochenende machen - und was ist? Irgendwie hat das nicht so ganz geklappt... Aber springen wir einmal zurück zum letzten Blogeintrag: Die zweite Studienwoche war recht kurz: Montag war ja noch frei und Dienstag Vormittag waren wir bei Parallax, die unsere Roboter hergestellt haben. Also blieben nur 3 1/2 Tage Uni übrig, die recht schnell rum gingen. Der Test bei in Mechat

ManofStil

ManofStil

 

[CSUS] Langes Wochenende

Das lange Wochenende neigt sich dem Ende zu und wir hatten einen sehr angenehmen Trip zum Lake Tahoe gemacht. Samstag morgen holte uns Enterprise (nach ein paar Diskussionen) ab und wir bekamen einen Mietwagen. Also haben wir vier schnell die Sachen eingeladen und los ging's über die Berge zum Lake Tahoe. In der Nähe liegt das Squaw Valley, dass wir uns natürlich nicht entgehen lassen wollten. Nach einer kurzer Mittagspause ging's dann weiter. Und kaum war der See in Sicht, machten wir eine

ManofStil

ManofStil

 

[CSUS] Nicht einfach...

Als Hamburger hat man es hier in Kalifornien nicht leicht. Die Amerikaner sprechen ja eh recht schnell, aber das klappt ganz gut. Inzwischen habe ich mehr Verständnisprobleme mit meinen Kommilitonen - die reden ja bayrisch, fränkisch, schwäbisch und keine Ahnung was noch - aber hochdeutsch... Fehlanzeige... Was aber viel schlimmer ist: Inzwischen fange ich auch langsam an "net" anstatt von "nicht" zu sagen, etc... Aber es gibt auch gute Nachrichten: Die erste Woche ist heute zuende gegang

ManofStil

ManofStil

 

[CSUS] Der erste Tag am College

Nach der doch eher anstrengenden Anreise bin ich abends natürlich wie ein Stein ins Bett gefallen. Zum Glück war der nächste Tag frei und sogar mein Jetlag war zu müde, um sich zu melden. So konnte ich wenigstens bis 8 schlafen und mich dann am Frühstück mit den Kommis treffen, die schon da waren. So fand sich recht schnell eine Gruppe mit sieben Leuten, die gemeinsam "Downtown Sacramento" erkunden wollte. Wer noch nicht in Sacramento war: Downtown ist eigentlich nur ein Ansammlung recht bel

ManofStil

ManofStil

 

[CSUS2014] Der längste Tag meines Lebens

Hamburg, 4:30 Uhr Der Wecker klingelt... Meine Freundin (bzw. Frau) stellt den ja immer etwas früher. Frauen brauchen halt länger im Bad. Aber gegen viertel vor muss auch ich aufstehen und mich fertig machen. Geplant ist, dass uns gegen 5:30 Uhr ein Taxi abholt und zum Flughafen bringt. Das Taxi allerdings meldet, dass derzeit keine Taxis frei sind und ich es bei der Konkurrenz versuchen soll. Morgens? Um halb sechs?! Gut, dass die Konkurrenz beim Krankenkaus zweihundert Meter weiter stand

ManofStil

ManofStil

 

CSUS - Los geht's!

Die letzten Tage hat sich meine tägliche Arbeit verändert. Ich werde immer weniger gefragt oder mit Themen beauftragt, stattdessen verabschiede ich mich immer mehr von Kollegen, die mich in den letzten 13 Jahren begleitet haben. Morgen ist dann mein letzter Arbeitstag in diesem Unternehmen, bevor ich dann nach dem CSUS eine neue Herausforderung annehme... Merkwürdiges Gefühl - und das, obwohl ich noch nichtmal so richtig realisiere, was da eigentlich gerade passiert! Gleichzeitig bedeutet de

ManofStil

ManofStil

 

CSUS Vorbereitung

Jetzt sind es keine drei Wochen mehr bis zum CSUS Praktikum. Die Vorbereitungen sind größtenteils abgeschlossen: Ich habe ein Visum, bezahlt ist soweit alles, Urlaub und andere Formalitäten sind eingereicht, mit dem Arbeitsamt und der Krankenkasse ist alles geklärt... Arbeitsamt? Krankenkasse? Ja - wer sich erinnert (oder meinen Blog aufmerksam gelesen hat), weiß ja bereits, dass ich zum 30.09. meinen alten Job an den berühmten Nagel hänge und nach dem CSUS einen neuen anfangen. Also muss ich mi

ManofStil

ManofStil

 

Zurück zum Studium

Nach den ganzen Ablenkungen die letzten Wochen ist - nicht ganz unerwartet - das Studium etwas kurz gekommen. Zum Glück ist das meiste davon abgehakt und nachdem wir nun auch unsere Vorbereitungsaufgaben und -hefte für das CSUS haben, kann ich mich endlich wieder dem Studium widmen. Aufgabe ist es, bis Anfang September drei Hefte auf Englisch zum Thema "Intercultural Competence" zu bearbeiten und anschließend eine Einsendeaufgabe einzureichen, die später einen Teil der Note ausmacht. Interes

ManofStil

ManofStil

 

Grosses Update Teil 3: Was es sonst noch gab...

Tja, Hochzeit und Jobwechsel halten einen ja auf Trab, aber in der letzten Zeit gab es noch so viele Kleinigkeiten, die mich immer wieder zusätzlich vom Studium abgehalten haben, dass ich sie gar nicht alle aufzählen kann... Natürlich hab ich mich die letzten Wochen unter anderem auch durch die WM von meinen Studentenpflichten abhalten lassen. Wer mich kennt, weiß ja, dass ich recht sportbegeistert bin. Außerdem habe ich im Mai mit dem Fotografieren angefangen. Bisher habe ich mich ja imm

ManofStil

ManofStil

 

Grosses Update Teil2: Hochzeit (Studiumsfrei!)

Im letzten Update hatten wir uns ja den beruflichen Veränderungen gewidmet. Heute geht's mehr um die privaten. Nachdem wir uns im Oktober letzten Jahres verlobt hatten, stand also das letzte halbe Jahr im Zeichen von Hochzeitsvorbereitungen. Wir haben uns entschieden, mittelalterlich zu heiraten - was gerade bei uns im Norden einige Herausforderungen mit sich bringt. Da im Mittelalter der Norden Deutschlands ja recht arm war und die Reichen sich ihre ganzen Schlösser und Burgen im Süden geb

ManofStil

ManofStil

 

Update Teil 1: Der neue Job

[Vorweg eine kurze Warnung an die Leser: In diesem und den nächsten Blogeinträgen wird nichts oder nur minimal über mein Fernstudium als solches geschrieben. Wer also an privatem Glück und Unglück weniger interessiert ist und stattdessen mehr über das eigentliche Fernstudium lesen möchte, der darf diese Teile ruhig überspringen!] Hallo, nach gut 2 Monaten Blogpause geht es hier nun endlich weiter. Wo waren wir denn stehen geblieben? Ach ja: Klausur für "Weiterführende Programmierung"..

ManofStil

ManofStil

 

Grosses Update kommt bald

Hallo, das letzte Update hier im Blog ist ja schon knapp 1 1/2 Monate her. Das liegt daran, dass momentan so viel bei mir los ist, dass sogar das Studium liegen bleibt. Leider kann ich derzeit noch nichts offiziell kommunizieren, aber ich werde in den kommenden Tagen / Wochen hier ein paar Updates posten mit allem, was passiert ist. Ihr dürft also schonmal gespannt sein! LG Flo

ManofStil

ManofStil

 

Zur Nebensache verkommen

Endlich wieder ein Blogbeitrag von mir! Leider mit nicht so guten Neuigkeiten. Die von mir nächste Woche angestrebte Klausur "Weiterführende Programmierung" habe ich stornieren müssen. Derzeit komme ich mit dem Studium nicht so richtig vorwärts. Ich schaue zwar, dass ich täglich ein bisschen schaffe, aber mehr als ein bisschen ist es auch meist nicht. Die Gründe dafür sind vielfältig: Im April waren noch einige Hochzeitsvorbereitungen zu erledigen, dazu hatte ich Vorstellungsgespräche und 5 Tage

ManofStil

ManofStil

 

SEI Ergebnis & CSUS Praktikum

Eben gerade ist mein Notenbescheid für Software Engineering angekommen. Ich hatte bei der Prüfung ja eigentlich ein gutes Gefühl, weil ich alles gefühlt sicher beantworten konnte. Aber meist sind ja gerade die Prüfungen, bei denen man ein gutes Gefühl hat, die, die am schlechtesten ausfallen. (Geht das eigentlich nur mir so?) Nachdem die ersten Prüfungen ja alle (bis auf theoretische Informatik) sehr gut gelaufen sind und mir einen guten Notendurchschnitt beschert haben, ist der Anspruch natür

ManofStil

ManofStil

 

Die (kurzen) Semesterferien sind zuende

Was bisher geschah: Nachdem ich im letzten Blogeintrag ja angekündigt hatte, dass ich mich auf die Software Engineering Klausur vorbereite, habe ich tatsächlich genau das getan: Ich habe mich auf SEI vorbereitet. Zwar nicht sooo intensiv, wie ich es früher mal gemacht habe, aber dafür, dass mich dieses Fach nun seit Oktober (!) begleitet und ich es eigentlich schon im Dezember und im Januar geschrieben hatte, hatte ich das Gefühl, dass ich schon seit 3 Monaten am Vorbereiten und Lernen bin...

ManofStil

ManofStil

 

...und womit? Mit Recht!

Hallo, da momentan im Studium nicht so viel passiert, geht es hier etwas gemächlicher zu. Während ich hier einen Blogeintrag schreibe, hat kawoosh inzwischen 5 Einträge verfasst... Also sollte ich ich da wohl mal nachziehen! Nachdem ich ja die SEI Prüfung auf März verlegt habe, hatte ich nun genug Zeit, die Einsendeaufgaben abzuschließen und mich anschließend um das Thema "Recht" zu kümmern. Eigentlich hatte ich ja geplant, mir keine Bücher dafür zuzulegen - Gesetze kann man ja prima

ManofStil

ManofStil

 

This just gets better and better...

Wo war ich beim letzten Eintrag stehen geblieben? Ach ja... Das Auto... Also, nach einigen Telefonaten mit verschiedenen Werkstätten, blättern in den Unterlagen und weiteren Recherchen stellte sich heraus: Ich bleibe wohl auf dem kompletten Schaden sitzen. Da eine Reparatur momentan finanziell nicht in Frage kommt, blieb mir also nichts weiter übrig, als den Wagen zu verkaufen... Nur Sekunden nachdem ich den Wagen bei einer bekannte Auto-Plattform im Internet reingesetzt habe, kamen sc

ManofStil

ManofStil

 

Torpediert

Erst einmal wünsche ich allen Lesern hier ein frohes und gesundes neues Jahr! In den letzten Wochen ist ja doch eine ganze Menge passiert. Nicht nur, dass völlig überraschend Weihnachten und Silvester vor der Tür standen - auch sonst hat sich eine Menge getan - nur beim Studium nicht... Was war passiert? Während die Weihnachtsfeiertage ganz traditionell mit Freundin (Heilig Abend), eigener Familie (1. Feiertag) und zukünftiger Schwagerfamillie (2. Feiertag) verbracht wurden, zog einen Ta

ManofStil

ManofStil

 

Was wurde eigentlich aus...

Hallo, schön, dass ihr mal wieder vorbei schaut... War ja die letzten Tage recht ruhig hier... Studiumsalltag, quasi. Dabei war ich gar nicht so fleißig, wie ich es noch vor dem Urlaub war... Trotzdem bin ich dem Plan sogar etwas voraus: Ich habe bis auf ein Heft SEI (Software Engineering) soweit fertig - dort fehlen noch die ESA der letzten drei Hefte. Die mache ich dann quasi als Wiederholung des Stoffes diese Woche. Auch BSI (Betriebssysteme) habe ich fertig. Waren die Einsendeaufgab

ManofStil

ManofStil

Anmelden, um zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...