MSc. IT im Gesundheitswesen

  • Einträge
    91
  • Kommentare
    325
  • Aufrufe
    7.487

Noch ein Prokrasti

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
schwedi

64 Aufrufe

Die Projektarbeit zum Anforderungsmanagement hatte ich ja vergangene Woche mit dem IT-Leiter sozusagen angehalten. Das Anforderungsmanagement geht hier in der Abteilung am kommenden Montag aber in die zweite Runde mit einer Besprechung mit mehreren Kollegen. Vielleicht ergibt sich danach ja doch ein Thema, ich halte auf jeden Fall alle Augen und Ohren offen. Es ist jetzt einfach noch nichts da, was ich als Grundlage für eine wissenschaftliche Fragestellung hernehmen könnte. Leider habe ich keine Kollegen, Vorgesetzten oder Prof in der Nähe, mit dem ich das Thema noch mal näher beleuchten und evtl. doch schon jetzt ein konkretes Projektarbeits-Thema identifizieren könnte. Dabei hätte ich das so gerne, ich glaube, dann würde ich auch mal zu einem Ergebnis kommen.

Vom Klinikum, an dem ich ja evtl. die Masterarbeit schreiben könnte, habe ich seit meiner letzten Mail vorletzten Freitag nichts gehört. Ich warte noch die halbe kommende Woche ab für den Fall, dass mein Ansprechpartner im Urlaub war, und werde dann ggf. noch mal nachhaken.

Der Usability-Kurs geht voran, das Lesen macht Spaß, es gibt eingestreut immer wieder kleinere Übungen, Videos und nicht nur Links auf Literatur, sondern auch auf andere aufrufbare e-learning-Kurse wie z.B. Empirische Sozialforschung oder auf YouTube-Videos. Das macht das Ganze natürlich noch abwechslungsreicher und lässt einen an angrenzende Themen näher reinschnuppern. Wann und wo die Klausur dazu stattfindet, ist noch nicht klar. Hier habe ich beim Prof nachgefragt und bin gespannt, ob es tatsächlich außer Nürnberg noch einen Standort geben wird. Dazu werde ich eh einen Urlaubstag nehmen müssen.

Zu guter Letzt habe ich mir heute einen weiteren Prokrasti (= ein Beschäftigungsobjekt, das der Prokrastination dient :) ) ans Bein gebunden und mich bei der Apollon Hochschule für den Zertifikatskurs "Change Management" angemeldet. Das Thema hat mich schon lange interessiert, und irgendwie muss ich die überschüssige geistige Energie ja loswerden ;).

Da bin ich gespannt auf die Hefte und werde vielleicht doch mal dann und wann zwecks Lesens mit den Öffis zur Arbeit fahren, auch wenn das doppelt so lange dauert.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?