Springe zum Inhalt

Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    17.528

Treppen, Bücher ... und Urlaubsplanung

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Engel912

60 Aufrufe

Ich bin manchmal wirklich ein Schussel. Gestern auf dem nach-Hause-Weg bin ich die Treppe im Bürogebäude "halb" runtergefallen. Abends dann natürlich entsprechend tot heimgekommen, mit Eiswürfeln bewaffnet dann nur auf der Couch gesessen und die Blessuren gekühlt.

Scheint noch alles dran zu sein - aber nach Lernen war mir da nicht.

Ich hab mir halt das frisch von Amazon gelieferte Buch zur "Digitaltechnik" etwas durchgeblättert, das musste genügen. Hoffentlich ist das für mein Studienfach VIEL ZU detailliert! Sonst kann ich die Klausur im Mai abhaken ... sowas versteht kein Mensch! Schaltpläne und Stromzufuhren und überhaupt? Ich studiere doch keine Elektrotechnik?

Außerdem kam gestern endlich das Marco-Polo Stadtführer für London. Meine Mutter hat beschlossen, dass sie auch mal in einen Flieger will und mal in die Stadt der Monarchen zum Touristen-Dasein möchte... das Pfund steht göttlich für solche Vorhaben, also haben wir beschlossen, einen 4-5 Tagestripp dahin zu machen. Will natürlich geplant werden mit all den Möglichkeiten, die diese große Stadt so bietet. Bin mal gespannt, was für Routen wir uns zusammenstellen :)

Auf den Urlaub freue ich mich wie ein kleines Kind - der letzte richtige Urlaub ist im Sommer 10 Jahre her ... :(

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Ui, da muss ich als Personal-Fuzzi mal klug ...:

Wenn du im Büro die Treppe runtergepurzelt bist, solltest du das unbedingt in der Personalabteilung melden für die Berufsgenossenschaft.

Falls du dann doch mehr Probleme, Folgeschäden o. Ä. hast, kriegst du sonst hinterher einen riesen Aufwand, weil dann Krankenkasse und Berufsgenossenschaft streiten, wer das jetzt zahlen soll ...

Bei einer Bekannten live miterlebt ... also lieber mal einen Anruf/Wisch zuviel machen ...

Gute Besserung!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung