B.sc. Informatik

  • Einträge
    53
  • Kommentare
    201
  • Aufrufe
    3.936

Wie beim Finanzamt?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
JuliaK

79 Aufrufe

Hi

so vor 4,5 Wochen habe ich Mathe geschrieben und so langsam kommt es mir vor wie beim Finanzamt, wo auch 2 Wochen vor Weihnachten keine schlechten Nachrichten mehr verschickt werden. Nachdem nun bis zum neuen Jahr nichts mehr passieren wird sind es wieder >6 Wochen Korrekturzeit für eine Prüfung. Irgendwie nervt das.

Ansonsten bin ich gerade fleißig am BWL lernen. Ich war auch die letzte Woche im Urlaub, aber so wie immer hab ich weniger geschafft als gedacht. Nun habe ich aber noch zwei Wochen frei.

Und mein Weihnachtsgeschenk habe ich auch schon bekommen. Die geprüften Hefte bei Theoretischer Informatik sind:

Klausur TII: DSI01, DSI02, DSI02a

(DSI06 wird ab 2015 nicht mehr geprüft)

Außerdem zu gutem Schluss versuche ich mir gerade CSUS schön zu rechnen. Flug 1000, Unterkunft 2000, Kosten 1500, Visa 200, Roboter 200, Leben 21*30.... da kommt eine Zahl mit ner 5 am Anfang raus....

In diesem Sinne eine frohe Weihnachtszeit und viel Spaß beim lernen :)

Julia


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Vielleicht hat es die WBH auch nur nicht geschafft, die ganzen Geschenke pünktlich vor Weihnachten zu verschicken! :-)

Ich finde ja die Kosten für den USA-Aufenthalt auch heftig. Allerdings haben bisher alle die daran teil genommen haben berichtet, dass es sich gelohnt hätte.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Jau ich hoffe mal dass der Weihnachtsmann nur im Stau stecken geblieben ist. Aber als Backup gibts ja noch den Osterhasen :D

Und zu CSUS denke ich auch dass es sich lohnt (und das nicht nur wegen den 18 CP) sondern auch mal real an einer Ami-Uni zu sein stelle ich mir schon ganz fein vor. Wahrscheinlich werde ich dran teilnehmen, aber man muss sich erst mal langsam dran gewöhnen....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?