Springe zum Inhalt
  • Einträge
    63
  • Kommentare
    249
  • Aufrufe
    5.184

Keine Panik vor Mechanik...oder doch?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MiSch

232 Aufrufe

Nachdem die BUJ-Klausur geschrieben war, habe ich mich zunächst MUP gewidmet und hier die ersten 3 Studienbriefe durchgeackert. Ich finde das Thema nicht sonderlich kompliziert, jedoch gibt es wieder viele Definitionen und Kennzahlen zu lernen. Aber ich denke, dass es machbar ist.

Diese Woche habe ich dann mit TEM angefangen und habe mir zuerst sehr schwer getan mit den Studienbriefen. Die ersten paar Seiten habe ich schlicht und ergreifend nicht verstanden :blink:

Was macht man also in so einer Situation? Richtig, man schaut sich Videos bei Prof. Youtube an. So konnte ich es am Ende doch noch verstehen, was in den Studienbriefen steht. Aber ich bin immer noch am ersten Studienbrief und da kommt wohl noch viel zeitintensives Üben auf mich zu.

Dieses Wochenende waren dann gleich 2 Präsenzen.

Am Freitag stand zuerst MUP auf dem Plan. Das war recht langweilig...wir sind die Studienbriefe durchgegangen und ich wär fast eingeschlafen. Liegt auch vielleicht am langen Tag nach der Arbeit.

Danach war FER dran und das war richtig interessant. Der Dozent hat es sehr lebhaft gestaltet und wir hatten eine schöne Diskussionsrunde. Positiv war auch, dass wir nur 4 Leute waren. Das war sehr angenehm und es fiel mir so viel leichter bis 21 Uhr durchzuhalten. Danach noch 1,5h Heimfahrt und schnell was essen und ins Bett.

Heute bin ich dann um 6:30 Uhr aufgestanden und wieder nach Stuttgart gefahren.

Es stand die erste Präsenz in TEM an. Nach meinen ersten Erfahrungen mit den Studienbriefen war ich sehr gespannt. Der Dozent (Hr. Scherzer) heißt offensichtlich nicht umsonst so ^^

Es hat richtig Spaß gemacht und ich konnte viel mitnehmen. Er hat die Vorlesung sehr lebhaft gestaltet und auch viele Scherze eingebaut. So war es auch überhaupt nicht so schwer sich zu konzentrieren.

Durch diese tolle Herangehensweise hat das Fach auch etwas an Schrecken verloren. Jedoch wurde mir auch klar, dass es hier einfach sehr viel Übung benötigt (ist halt doch einfach viel Rechnen).

Jetzt schreibe ich meine Präsenz-Aufschriebe von heute (immerhin 10 Seiten) nochmal etwas schöner zusammen und dann rechne ich noch ein paar TEM-Aufgaben durch.

Schönes Wochenende!

Michael

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Wünsche dir viel Erfolg mit der Mechanik. Mir hilft es auch immer über verschiedene Wege, z.B. YouTube-Videos den Lernstoff anzueignen. Das wird alles Gut kommen, bin ich mir sicher.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung