Springe zum Inhalt
  • Einträge
    63
  • Kommentare
    249
  • Aufrufe
    6.430

Über diesen Blog

Ich beginne mein Fernstudium an der Hamburger Fern-Hochschule ab dem 01.01.2014 am Studienzentrum Stuttgart. Ich habe vor meiner Entscheidung für ein Fernstudium hier in ein paar Blogs gestöbert. Das hat mir bei meiner Entscheidug sehr geholfen

 

Derzeitiger Durchschnitt: 2,04
CP-Zähler: 74/210

1. Semester:
ENG: Prüfung (wurde angerechnet)
WFT: Labor
WFT: Prüfungsleistung - 97/100
WIG: Studienleistung - 98/100
WMT: Studienleistung - 88/100

2. Semester:
BUJ: Studienleistung (wurde angerechnet)
WIG: Prüfungsleistung - 84/100
WMT: Prüfungsleistung - 82/100
BWL: Studienleistung
BWL: Prüfungsleistung - 100/100

3. Semester:
BUJ: Prüfungsleistung - 88/100
MUP: Prüfungsleistung - 83,5/100
TEM: Prüfungsleistung - 64/100
FER: Studienleistung
FER: Prüfungsleistung - 73/100

4. Semester:
WST: Prüfungsleistung - 66/100
GMA: Prüfungsleistung - 88/100
ELT: Studienleistung
ELT: Prüfungsleistung
KON: Hausarbeit
KON: Prüfungsleistung

Rot = in Arbeit
Orange = noch keine Bewertung da
Grün = Bestanden

 

BUJ: Buchführung und Jahresabschluss (3CP)
BWL: Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre (7CP)
ELT: Elektrotechnik / Elektronik (7CP)
ENG: Wirtschaftsenglisch (5CP)
FER: Fertigungstechnik (6CP)
GMA: Grundlagen des Marketing (5CP)
KON: Konstruktion (7CP)
MUP: Material- und Produktionswirtschaft (5CP)
TEM: Technische Mechanik (7CP)
WFT: Werkstofftechnik (5CP)
WIG: Grundlagen der Wirtschaftsinformatik (10CP)
WMT: Mathematik (12 CP)
WSA: Wissenschaftliches Arbeiten (5CP)
WST: Wirtschaftsstatistik (5CP)

Einträge in diesem Blog

 

Lebenszeichen

Ohje, hier war ich lange nicht mehr aktiv... Liegt einfach daran, dass ich mit dem Studium etwas langsamer gemacht habe. Ich werde definitiv länger als die Regelstudienzeit benötigen. Ist aber auch nicht so schlimm. Auf der Arbeit ist es auch stressiger geworden, da leidet das Studium dann doch etwas mehr.   Zum aktuellen Stand: Bei Kosten-/Leistungsrechnung bin ich mit 49/100 Punkten durchgefallen Steuerlehre, Automatisierungstechnik und Kraft-/Arbeitsmaschinen hab

MiSch

MiSch

 

Die nächste Prüfungsrunde beginnt

So, nächste Woche ist es schon wieder soweit. Die erste Prüfung steht an in Steuerlehre. Der Stoff an sich ist halt sehr trocken, aber ich denke es sollte machbar sein. Die SB habe ich größtenteils durch und bearbeite jetzt nur noch Übungsaufgaben und alte Prüfungen. Ich muss definitiv noch schneller im Umgang mit dem Gesetzbuch werden, aber das sollte noch klappen bis Samstag.   Ansonsten gibt es nicht viel Neues. Mein Motivtionsloch ist immer noch ein zuverlässiger Weg

MiSch

MiSch

 

Das erste Mal

Erstmal wünsch ich euch allen ein gutes neues Jahr. Hoffentlich hattet ihr schöne Feiertage und konntet etwas entspannen.   Mittlerweile ist die Vorabnote von ELT online und ich bin sauber durchgefallen. Kam auch nicht sehr überraschend, denn nach der Klausur hatte ich sehr schlechtes Gefühl. Jetzt heisst es nochmal ran im Sommer und so lange muss ich bei dem Fach am Ball bleiben und alles noch einmal vertiefen. Hoffentlich geht es hier dann noch einmal etwas voran

MiSch

MiSch

 

Elektrotechnik gegen Spaß

Hui, schon wieder ne Weile nix geschrieben. Passiert ist aber ein bißchen was in der Zeit seit dem letzten Eintrag.   Zuerstmal das berufliche: Mittlerweile habe ich einen Schulungsteil beendet und bin nun ausgebildeter DGQ-Umweltmanagementbeauftragter. Das Zertifikat ist vor 2 Wochen angekommen. Jetzt bin ich Mitte Dezember noch einmal 5 Tage auf Lehrgang und dann sollte ich, wenn alles gut geht, fertig sein mit der Ausbildung zum internen DGQ-Umweltauditor. Ich bin ech

MiSch

MiSch

 

WST-Vorabmeldung

Die Vorabnote von Wirtschaftsstatistik ist online und mit knapp einer Woche ist das wohl die schnellste Note bisher. Es ist eine 3,0 geworden. Zufrieden bin ich damit überhaupt nicht, es wäre definitiv mehr drin gewesen in dem Fach. Egal, hauptsache wieder ein Modul weniger und ich hab den Kopf frei für den restlichen Stoff in diesem Semester. Gestern habe ich mit Marketing angefangen und das sieht bisher doch sehr gut machbar aus. Heute werde ich da noch ein bißchen weiter machen und an der Zu

MiSch

MiSch

 

WST-Klausur und der ELT-Bahnhof

Am Samstag war die WST-Klausur dran und es lief nicht so wirklich gut. Eine Aufgabe total falsch verstanden, 2mal übel verrechnet und alles nachgerechnet. Außerdem ging am Schluss dann noch die Zeit aus...naja, kann man nix machen. Ich denke, dass es zum Bestehen reichen sollte. Ist halt nur etwas Schade, da definitiv mehr drin gewesen wäre. Gleich im Anschluss war dann wieder eine ELT-Präsenzveranstaltung und da habe ich meist nur Bahnhof verstanden. Ging aber allen irgendwie so. Der Dozent ma

MiSch

MiSch

 

ELT und Pfälzerwald

Auch wieder ein Monat rum seit dem letzten Eintrag. Naja, hat sich ja auch nicht soviel getan Am 22. August war die erste ELT-Präsenz. Das war total klasse und hat mir für das Verständnis echt viel gebracht. Vor allem gefällt mir, dass der Dozent seinen Schwerpunkt auf die Übung der Berechnungen von Beispielaufgaben legt. Erfahrungsgemäß ist es ja gerade das was am meisten Zeit frisst bei der Prüfung dann. Bearbeitet habe ich in ELT bisher die ersten beiden Studienbriefe und bisher läuft

MiSch

MiSch

 

Mühsam ernährt sich der Lernende

Also...naja...das neue Semester hat ja am 1. Juli angefangen und was soll ich sagen...ich hab am Sonntag das erste Mal wieder was getan Irgendwie fehlt die Motivation. Naja, vielleicht traut sie sich ja noch aus dem Versteck. Sollte sich aber auch besser etwas beeilen, sonst wird es wieder so stressig gegen Ende Ich habe mit WST angefangen. Den Stoff an sich finde ich jetzt bisher nicht so schlimm. Es sind nur einige neue Begriffe zum lernen, aber das ist mit Sicherheit machbar. Eventue

MiSch

MiSch

 

Die letzten Züge im 3. Semester

Hallo zusammen! Mittlerweile ist die FER-Note als Vorabmeldung im WebCampus und es ist eine 2,7 geworden. Das passt und ich bin zufrieden damit. Letzte Woche am Samstag war dann noch die Exkursion in FER. Es ging zur Firma TRUMPF nach Ditzingen. Da es an dem Tag extrem heiß war, sind wir erstmal vorher ein Eis essen gegangen und danach ins Schulungszentrum bei der Firma Trumpf. Da gab es dann erst einmal für jeden eine Butterbrezel und Kaffee und Kaltgetränke umsonst. Wir wurden dann

MiSch

MiSch

 

Letzte Prüfung im 3. Semester FERtig

Huhu! Gestern war die Prüfung in FER dran und ich habe eigentlich ein ganz gutes Gefühl. Im Gespräch mit den Kommilitonen nach der Prüfung habe ich dann gemerkt, dass ich eine Aufgabe voll verhauen habe, weil ich es verwechselt habe, aber das sollte nicht so schlimm sein. Es waren ingesamt 9 Aufgaben und davon gaben 7 10 Punkte und 2 15 Punkte. Die Aufgaben waren auch sehr fair gestellt und die Studienbriefe waren echt klasse in diesem Modul! So jetzt steht im 3. Semester nur noch eine

MiSch

MiSch

 

Umzug und TEM-Prüfung

Huch...3 Wochen seit dem letzten Beitrag. Mein Umzug ist überstanden und es fehlt noch an kleineren Sachen...ein paar Möbel und Lampen muss ich noch besorgen. Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich umgezogen bin. Die Wohnung ist viel besser als die alte Den Rasen habe ich auch schon einmal gemäht und die Bilder hängen auch an der Wand. Wobei ein paar wieder runtergekommen sind...soviel zu dem Thema "Tesa Powerstrips-Versuch"...jetzt hängen alle an Nägeln und halten Das Thema TEM-Pr

MiSch

MiSch

 

MUP-Note als Motivation

Heute war die Vorabnote von MUP im Campus. Es ist eine 2,0 geworden mit 83,5 Punkten! Wenn man bedenkt, dass ich eine Aufgabe mit 10 Punkten gar nicht gemacht habe, ist es die tolle Note sogar noch besser! Bei der Vorbereitung auf TEM bin ich die letzten Tage nicht wirklich viel weiter gekommen. Der Umzug nimmt mich doch recht stark in Beschlag. Ich sehe das aber auch nicht so eng, denn die tolle Note gibt noch mal richtig Schwung und auf TEM habe ich mich bisher schon viel vorbereitet.

MiSch

MiSch

 

Auf zur TEM-Vorbereitung

So, die MUP-Klausur am Samstag habe ich hinter mich gebracht und ich denke, es wird schon passen. Ich hatte am Ende noch eine Aufgabe offen und 15min Zeit, aber irgendwie ist mir dazu gar nichts eingefallen. Da haben die Klausurersteller voll ne Lücke getroffen, wie mir scheint Nach 5 Minuten Grübeln dachte ich mir aber: "Egal, keine Lust mehr!" und habe abgegeben. Die Aufgabe hätte 10 Punkte gegeben und ich denke, es wird auch so gereicht haben. Das Ergebnis wird eventuell nicht so toll

MiSch

MiSch

 

MUP nervt etwas dezent

Am Samstag ist die MUP-Prüfung und ich bin immer noch voll am lernen. Selbst im Hotel habe ich abends noch ein paar Stunden gelernt. Der Stoff an sich ist eigentlich nicht so schwer, aber da können so viel Details gefragt werden. Deshalb fällt es mir schwer irgendwelche Schwerpunkte rauszuarbeiten. In der Facebook-Gruppe hat jemand gemeint, MUP kommt ihm wie "Bullshitbingo" vor...vielleicht trifft es das ja ganz gut Ich schaue mir jetzt mal noch an, was in den letzten Klausuren so dran kam.

MiSch

MiSch

 

Zurück am Schreibtisch

Ich bin wieder wohlbehalten von der Hütte zurückgekommen. Es war mal wieder sehr schön alle wiederzusehen und hat unglaublich viel Spaß gemacht. Der Aufstieg zur Hütte war mal wieder recht beschwerlich mit dem übervollen Rucksack, aber die Mühe wurde mit guter Stimmung belohnt! Lumi sollte Recht behalten! Wir hatten ca. 25-30cm Neuschnee am Samstag und Sonntag bis zur Abreise. Als wir ankamen lag schon am Parkplatz Schnee, aber den ganzen Freitag über war es noch sehr schön und sonni

MiSch

MiSch

 

Kleiner Zwischenstand

Derzeit bereite ich mich auf die MUP-Klausur in 3 Wochen vor. Der Stoff ist schon recht umfangreich, aber ich habe die SB schon zu 2/3 durchgearbeitet. Sollte also zeitlich machbar sein. Um Ostern herum habe ich nochmal Urlaub genommen. 4 Tage zum Lernen und 4 Tage lang bin ich mit Freunden auf einer Hütte in Bayern. Das wird sicher wieder toll und entspannend. Auf der Arbeit ist es derzeit sehr stressig, da ich ein paar neue Aufgaben bekommen habe und gleichzeitig irgendwie viel Tagesgeschäft

MiSch

MiSch

 

Lernwoche und sonstiges

Hallo zusammen, ich hatte mir die ganze Woche Urlaub genommen, um einiges aufzuholen beim Lernen. Ich habe nur TEM gelernt und es hat sehr viel gebracht. Mittlerweile verstehe ich das Ganze viel besser und die Lösung der Aufgaben geht auch ganz gut von der Hand. 3 Studienbriefe habe ich noch vor mir. Vom Gefühl her, wird das bis zur Klausur gut machbar sein und zur Not lege ich einfach nochmal einen Lernurlaub dazwischen. Anfangs habe ich mir sehr schwer getan, den Stoff zu verstehen. D

MiSch

MiSch

 

BUJ-Ergebnis

Gerade wurde die Vorabmeldung für die BUJ-Prüfungsleistung im Campus eingestellt. Es ist eine 1,7 geworden! Ich hatte ein relativ gutes Gefühl, aber das ist doch eine tolle Überraschung! So, ich wollte nur mal los werden, wie schön meine Woche begonnen hat! Ich wünsche euch eine schöne Woche!

MiSch

MiSch

 

Keine Panik vor Mechanik...oder doch?

Nachdem die BUJ-Klausur geschrieben war, habe ich mich zunächst MUP gewidmet und hier die ersten 3 Studienbriefe durchgeackert. Ich finde das Thema nicht sonderlich kompliziert, jedoch gibt es wieder viele Definitionen und Kennzahlen zu lernen. Aber ich denke, dass es machbar ist. Diese Woche habe ich dann mit TEM angefangen und habe mir zuerst sehr schwer getan mit den Studienbriefen. Die ersten paar Seiten habe ich schlicht und ergreifend nicht verstanden Was macht man also in so einer

MiSch

MiSch

 

Fazit 2. Semester und BUJ-Prüfung

So, nachdem ich jetzt alle Ergebnisse aus dem 2. Semester erhalten habe und damit nun offiziell im 3. Semester angekommen bin, hier mal ein kleines Fazit: WIG: Naja, es ist ja nicht so, dass Wirtschaftsinformatik nicht interessant wäre. Ich war irgendwie nur sehr lustlos in der Vorbereitungsphase. Letztendlich habe ich aber ein tolles Ergebnis erreicht. Meine Lerntaktik bestand hier darin, möglichst viele Übungsaufgaben in den Studienbriefen zu machen und mit Lernkarten in Brainscape di

MiSch

MiSch

 

Kleines Update

Heute kam die Vorabmeldung zur WIG-Prüfungsleistung. Es ist ebenfalls eine 2,0 geworden. Damit bin ich voll und ganz zufrieden. Damit habe ich nun alle Prüfungen der ersten zwei Semester erfolgreich abgeschlossen Fühlt sich gut an, wenn die Leiste grüner wird! So, das war's erstmal wieder. Gute Nacht zusammen!

MiSch

MiSch

 

Mathe--Vorabmeldung und BUJ-Vorbereitung

Heute war die Vorabmeldung für die Mathe-Prüfungsleistung in WebCampus. Es ist eine 2,0 geworden mit 82 Punkten. Damit bin ich mehr als zufrieden. Ich hätte es eher schlechter eingeschätzt, aber das Thema hatten wir ja schon...Noten schätzen kann ich nicht Damit fehlt jetzt noch eine Note (WIG) aus dem 2. Semester. Derzeit lerne ich noch für die BUJ-Prüfungsleistung. Hier läuft es recht zäh mit Lernen. Das Ganze begeistert mich einfach nicht ganz, aber immerhin ist wohl einiges hängen g

MiSch

MiSch

 

LIEBSTER-Award, die zweite (Fragen von Markus)

Jetzt bin ich schon dabei, dann beantworte ich die Fragen von Markus doch einfach auch gleich 1. Wann und wie hast du das erste Mal davon erfahren, dass es ein Fernstudium gibt? Ich habe auch immer die Anzeigen in Zeitschriften gesehen. Erste konkrete Kontakte hatte ich dann mit ils und sgd, als ich mich nach kleineren Weiterbildungen umgesehen habe. 2. Was ist für dich der größte Vorteil, sich mit einem Fernkurs/Fernstudiengang weiterzubilden? Ganz klar die freie Zeiteintei

MiSch

MiSch

 

LIEBSTER-Award

So, dann will ich mal die Fragen von Snowchild beantworten 1. Wieviel (Arbeits-)Zeit wendest Du im Durchschnitt je Woche für das Fernstudium auf? Schöne Frage. Da hab ich ja ne Statistik nebenher am laufen Durchschnitt Studium: 11h 2min Durchschnitt 1. Semester: 11h 31min Durchschnitt 2. Semester: 10h 6min Höchste Wochenleistung: 42h 20min Niedrigste Wochenleistung: 0h 0min (muss auch mal sein!) Hierbei handelt es sich um reine Lernzeit. Den organisatorischen Aufwand,

MiSch

MiSch

 

Frohe Weihnachten!

Am Samstag war die WIG-Klausur. Das war bisher das Fach auf das ich mich am wenigsten vorbereitet habe. Ingesamt waren die Fragen aber sehr fair gestellt und ich denke, es lief ganz gut. Ich wusste zu allen Aufgaben etwas und hatte am Ende sogar noch 15min Zeit übrig. Damit habe ich alle Prüfungen des zweiten Semesters geschrieben und beginne mit der Vorbereitung auf die BUJ-Prüfungsleistung. Da habe ich mich für den 17.01. angemeldet und hoffe, dass das so klappt. Sieht aber noch ganz g

MiSch

MiSch



×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung