• Einträge
    63
  • Kommentare
    249
  • Aufrufe
    4.669

ELT und Pfälzerwald

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MiSch

293 Aufrufe

Auch wieder ein Monat rum seit dem letzten Eintrag. Naja, hat sich ja auch nicht soviel getan :)

Am 22. August war die erste ELT-Präsenz. Das war total klasse und hat mir für das Verständnis echt viel gebracht.

Vor allem gefällt mir, dass der Dozent seinen Schwerpunkt auf die Übung der Berechnungen von Beispielaufgaben legt. Erfahrungsgemäß ist es ja gerade das was am meisten Zeit frisst bei der Prüfung dann. Bearbeitet habe ich in ELT bisher die ersten beiden Studienbriefe und bisher läuft es auch ganz gut. Ein paar Mal hat es zwar gehakt, aber das gab es ja bisher bei jedem Fach mal wieder.

Beruflich bin ich gerade von Montag bis Mittwoch in Frankfurt auf nem Lehrgang zum Thema Umweltmanagement, da ich hier bis zum Ende des Jahres die Ausbildung zum internen Auditor abschließen soll. Das bedeutet natürlich zusätzlichen Stoff zu lernen, aber das wird schon irgendwie klappen.

Ein bißchen Off-Topic mal wieder:

Ich war vom 23. August an ja im Pfälzerwald unterwegs mit Rucksack und Zelt. Das war eine tolle Erfahrung und hat echt Spaß gemacht. Insgesamt sind es dann in 5 Tagen Wanderung ca. 98km Strecke geworden, die ich zurück gelegt habe. Das Ganze war auch mit recht viel Schmerz verbunden, aber mit ein bißchen Beißen ging es dann ganz gut ^^

Ich habe auch viel gelernt für den nächsten Trip. Den wird es auch definitiv geben, da es einfach toll war.

Mitten in Deutschland mehrere Kilometer zu wandern und keinen Menschen zu treffen, hatte echt was für sich.

Die Zeltplätze sind auch schön gestaltet und die Menschen, die ich getroffen habe, waren alle so unglaublich nett und sympatisch. Da hat man sich richtig gefreut abends "nach Hause" zu kommen ;)

@chrissy: Die Wasserversorgung mit dem Sawyer-Mini-Wasserfilter hat super geklappt. Das kann ich echt empfehlen und es geht auch recht schnell. Vor allem das Wasser aus den kleinen Bächen war nach dem Filtern ganz klar. Ohne Filter hatte man immer so ganz feinen roten Sand drin. Da helfen auch die Tabletten nix dagegen :lol:

Ich habe aber auch recht schnell gelernt, dass man jede Quelle nutzen sollte zum Auffüllen der Wasservorräte. Ich habe dann immer auf 5 Liter aufgestockt. Bei hohen Temperaturen habe ich auch meist schon während dem Laufen ca. 4 Liter getrunken.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


Achja, die Studienleistung in FER wird im OnlineCampus mittlerweile auch als bestanden aufgeführt. Damit wäre das 3. Semester offiziell abgehakt :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für den Hinweis, dann weiß ich ja, was ich mir für in zwei Wochen noch kaufen werde.

Ist echt ein Hammer, wie viel Wasser man so braucht am Tag, ohne das bewusst wahrzunehmen. Wird mir auf so Touren immer wieder klar.

98 km ist schon ne Hausnummer, da qualmen abends die Socken :lol:

Glückwunsch zum bestandenen 3. Semester, dann geht's ja jetzt auf in Richtung Bergfest!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ein Tagesschnitt von 20 km ist schon nicht schlecht. Besonders, wenn du jeden Tag so weit unterwegs warst. Ich brauche dann zwischendurch immer mal Erholung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nach 5 Tagen war die Erholung jetzt auch notwendig. Aber man gewöhnt sich doch recht schnell an die Anstrengung. Wasser und Essen zu sich nehmen ist halt wirklich das A und O dabei. Am ersten Tag hatte ich zu wenig getrunken und das hab ich am Abend dann echt gemerkt. Da war ich total fertig und erst morgens ging es so langsam wieder aufwärts.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?