Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    103
  • Kommentare
    447
  • Aufrufe
    16.127

Endspurt für die Energiewirtschaft!


Ferros

568 Aufrufe

 Teilen

Ich bin am Lernen... allerdings mit Verzug zu meiner Planung. Ich habe gelinde gesagt den Arsch kaum hochbekommen und mal wieder 2 Wochen verloren. Trotzdem bin ich guter Dinge. In den letzten Tagen ist es wieder gut voran gegangen und diese Woche werde ich mit den Vorbereitungen fertig sein. Und dann geht es schon fast in den Endspurt für die Klausur.

An einer anderen Front bin ich allerdings weit produktiver gewesen. Ich bin jetzt seit Anfang des Jahres im örtlichen Fitnesscenter angemeldet und gehe tatsächlich regelmäßig hin. Ich fühle mich wirklich gut dabei und auch wenn ich kein Zahlenmäßiges Feedback zu meiner Leistungsfähigkeit bekommen habe, denke, dass ich auf dem Richtigen Weg bin.

An der B-Aufgaben-Front hat sich allerdings nix getan. In den drei Themenbereichen die ich am Bearbeiten bin, habe ich mich zwar eingelesen, aber noch nichts zu Papier gebracht.

Es bleibt spannend! Und ich bin guter Dinge!

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ach, manchmal gehören zwei Wochen "Gammeln" auch dazu ... dafür jetzt wieder vorwärts!

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Hört sich doch so an, als hätten die zwei Wochen Pause in die Vorbereitung rein gepasst, wenn du weiter guter Dinge bist für die Klausur.

Das Sport ein guter Ausgleich ist, kann ich mir schon vorstellen.

Link zu diesem Kommentar

Ja, das mit dem Sport hat mich schon letztes Jahr gerettet. Deshalb habe ich die ganze Zeit versucht etwas gleichwertiges wie damals das Fahrradfahren zu finden. Und mit dem Kraftsport ist es mir nun möglich mit etwa 6h Zeiteinsatz pro Woche mich körperlich und geistig fit zu halten. Wenn man es mit dem Fahrradfahren vergleicht, da habe ich in 3 Touren pro Woche auf ca 12 bis 16h gebracht und das ist inzwischen nicht mehr drin :-)

Ich mache mir auch vergleichsweise wenig Stress bei dieser Klausur. Meine bisherigen Noten geben mir ein gutes Gefühl, Selbstvertrauen und ein Polster, wenn es mal nicht hinhauen sollte. Und wenn es ganz kritisch wird, dann merke ich es im Rep und kann die Klausur absagen.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
  • Neu erstellen...