Springe zum Inhalt

Maschinenbaustudium an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    49
  • Kommentare
    150
  • Aufrufe
    6.260

Projektstart

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Firebone

366 Aufrufe

Am Samstag musste ich erneut in dieser Woche nach Pfungstadt aufbrechen.

 

Dieses Mal ging es um den Projektstart, für diesen müssen alle Projektteilnehmer dort erscheinen. Dies ist nochmal bei der Projektpräsentation erforderlich. Ansonsten kann das Projekt von den Teilnehmern zu Hause bearbeitet werden.

 

Vor dem Projektstart hatte ich noch das Vergnügen eine Projektpräsentation von einer anderen Gruppe anzusehen. Dies war möglich, da keiner in der Gruppe was dagegen hatte. Da ich von dem gesamten Umfang noch kaum Ahnung hatte, war das auf alle Fälle interessant und lehrreich. Auch da vom Prüfer gleich nach dem Ende der Präsentation Anmerkungen gemacht wurden.

 

Der Projektstart war recht unspektakulär, das lag natürlich auch daran, dass die Gruppe bei mir schon feststand, und wir das Projekt und die Teilnehmerzahl vorher schon mit dem Tutor geklärt hatten. Am Anfang gab es eine kurze Präsentation zu dem Projekt vom Tutor. Danach durften die Leute ihre Projekte vorstellen und die Gruppen wurden gebildet. Zu dem Zeitpunkt Verliesen wir dann schon den Raum und klärten noch einige Sachen mit dem Tutor, wie zum Beispiel wer Projektleiter und Administrator ist, danach waren wir auch schon fertig.

 

Bis nächste Woche muss dann bereits der Zeitplan erstellt werden und am Tutor zugesendet sein. Daher werden wir am Dienstag uns per Skype treffen und die arbeiten verteilen und mit dem Projekt richtig anfangen. Für die Kommunikation haben wir uns am Samstag noch auf eine WhatsApp Gruppe und Skype geeinigt. Das hat natürlich den Vorteil das wir nicht in der Gegend rumreisen müssen und auch kurzfristig jemanden erreichen können.

 

Die Projektarbeit muss in drei Monaten erstellt werden, die Projektpräsentation ist dann ca. einen Monat später.

 

Wie das dann alles genau Ablaufen wird, wird sich zeigen. Aber das schaut nach einer Menge Arbeit aus. ;)

 

In diesem Sinne, euch noch einen guten Start in die Woche.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hat sich das gelohnt, für diesen Projektstart extra nochmal nach Pfungstadt zu reisen, gerade wo bei euch ja eh schon alles feststand zur Gruppe etc.? - Oder hättet ihr auch gerne die Option gehabt, das Ganze virtuell zu machen? Wobei dieser Einblick in die Projektpräsentation ja vermutlich schon interessant war.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nein gelohnt hat sich das definitiv nicht.

Das waren insgesamt 6 Stunden Autofahrt für effektive 30 Minuten Projektstart, was man sicherlich auch recht gut virtuell machen hätte können. Das wirklich Interessante war die Projektpräsentation, aber dafür einen ganzen Tag zu investieren ist schon sehr viel. Selbst die kann man mittlerweile sehr gut über das Internet erledigen.

 

Aber ich bin auch der Meinung, dass die Hochschulen gerade mit sowas doch noch sehr zaghaft sind. Bekannter von mir erledigt seine Prüfungen für die IT-Zertifikate alle von Zuhause aus. Dass muss zwar nicht gleich soweit gehen, aber Online Reps. werden leider nur zu Studienbeginn angeboten, danach leider gar nicht mehr.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich kann mir gut vorstellen, dass sich da in den nächsten Jahren noch sehr viel tuen wird. Denn auch die Hochschule profitiert ja von virtuellen Veranstaltungen. Die Dozenten müssen nicht anreisen, es müssen keine Räume bereitgehalten werden usw. - da lassen sich einige Kosten sparen ?.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das stimmt gerade das mit den Räumen. Die wurden in den letzten Jahren von der WBH mit Klimaanlagen ausgestattet. Gerade solche großen Investitionen könnten teilweise eingespart werden.

Vielleicht darf ich das noch erleben. ?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung