Springe zum Inhalt
  • Einträge
    54
  • Kommentare
    277
  • Aufrufe
    7.812

Thesis Fortschritt V

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
SebastianL

222 Aufrufe

Freitag war mein letzter Arbeitstag und ich habe nun 2 Wochen Vollzeit an meiner Thesis zu arbeiten. Letzte Wochenende hatte ich noch meine Umfrage abgeschlossen und an einen kleinen Testkreis weitergegeben. Die Anmerkungen und Ergebnisse habe ich dann in meinen Bogen gesteckt und ein Anschreiben verfasst. Das ganze ging dann am Sonntag an alle 229 akkreditierten Hochschulen in Deutschland ohne Promotionsrecht (nach Akkreditierungsrat). 4 Hochschulen davon bieten auf Ihrer Seite keine Emailadresse an um sie zu kontaktieren. Dementsprechend musste ich diese per Kontaktformular abschicken. Die Hochschulen haben nun Zeit bis zum 30.09. an der Umfrage teilzunehmen.

 

Die Antwort von dem ein oder anderen kam schon, was ich persönlich teilweise sehr erschreckend fand. Nicht das mich das groß berührt, jedoch finde ich das schon seltsam. Manche Hochschulen sagen, sie nehmen generell an keinen Umfragen teil, oder Sie leiten Umfragen von Studenten anderer Hochschulen anhand der Menge nicht weiter. Einer hat sogar geschrieben er versteht die Fragen nicht und deswegen lehnt er es Grundsätzlich ab dass die Hochschule daran teilnimmt. Fand ich schon etwas hart formuliert, aber ich würde mal behaupten, wenn er die Fragen nicht versteht, war er nicht in meiner Zielgruppe. Nur schade dass er es dann ablehnt die Umfrage an diejenigen weiterzuleiten, die die auch verstehen. Da die Antwort auch 2 Stunden nach meiner Mail kam und auch noch um 23 Uhr, gehe ich von aus dass er sich nicht wirklich mit beschäftigt hat, noch meine Mail ernsthaft gelesen hat. Glücklicherweise war dies eine Ausnahme, würde also behaupten wollen dass es an persönliche Befindlichkeiten lag. Eine andere Person meinte, sie würde gerne daran teilnehmen, kommt aber nicht rein. Da dies aber ein Einzelfall war, gehe ich von aus dass der Fehler woanders lag. Die Person war aber sehr höflich und hat es drei mal versucht, was ich der Person hoch anrechne. Die die mitgemacht haben, haben mir viel Erfolg gewünscht, was ich sehr lieb fand. Einer hat sogar mir Anregungen gegeben, was ich noch an Themen berücksichtigen soll in meiner Arbeit. Das nenn ich mal super! Also bei den Rückmeldungen war von positiv bis negativ alles dabei. Die Statistik wächst und ich bin gespannt wie viele es am Ende des Tages werden, die mitmachen. Das sollte zwar prinzipiell nicht schlimm sein wenn weniger mitmachen, jedoch wird das Ergebnis konkreter umso mehr mitmachen. 5/229 wäre sicherlich nicht repräsentativ, aber es lässt sich damit weiterarbeiten.

 

Gestern war ich in der Bibliothek um mir noch mehr Literatur zu besorgen. Dann habe ich die noch gesichtet und mir eine Mindmaps gebaut und ein Kapitel dazu neu strukturiert. Heute geht es dran das Kapitel zu füllen.

 

So, genug berichtet, muss wieder an die Arbeit.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Mail-Adresse angegeben? Auch nicht im Impressum? - Seltsam. Sowas stört mich immer (jetzt nicht speziell auf Hochschulen bezogen, sondern allgemein), weil ich bei diesen Kontaktformulare (sofern es keine Mail-Bestätigung gibt) nie sicher bin, ob es auch wirklich angekommen ist.

 

Dass einige Hochschulen sich mit Umfrage-Anfragen "zugemüllt" fühlen, kann ich schon einerseits nachvollziehen. Andererseits fände ich es schon wünschenswert vor einer Absage zu schauen, wie relevant diese ist und ob sie für die Hochschule auch einen Nutzen bringen kann. Und wer die Fragen nicht versteht, könnte ja in der Tat nachfragen oder weiterleiten, um dies zu klären.

 

Wie  hoch ist denn der Zeitaufwand, um an der Umfrage teilzunehmen?

 

Spannende Geschichte, mal schauen, wie es weiter geht. Dir viel Erfolg jetzt im "Vollzeit-Studium".

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Der Zeitaufwand beträgt schon 15-20 Minuten wenn man die Fragen richtig liest und diese auch korrekt Beantworten möchte. Bisher gab es 29 Besucher, wovon 18 den Fragebogen angefangen haben und nur 13 haben ihn abgeschlossen. Nicht gerade viel wenn man bedenkt dass ich 229 Hochschulen angeschrieben habe. Die Meldungen zu "unsere Hochschule beteiligt sich Grundsätzlich an keinen Umfragen" häufen sich. Was ich "witzig" finde ist, dass ich ja eigentlich ein Problem untersuche, dass die Hochschulen haben!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich befürchte, dass viele pauschal diese "machen wir grundsätzlich nicht" Absage raus hauen, ohne sich damit zu beschäftigen, worum es überhaupt geht und welchen Nutzen die Hochschule haben könnte.

 

Immerhin, 13 hast du schon mal sicher und die Umfrage geht ja noch eine Weile. Planst du einen Nachfass einige Tage vor Ablauf der Frist?

 

15-20 ist natürlich schon eine Menge Zeit. So viel investiere ich nur noch dann in eine Umfrage, wenn mich das Thema wirklich sehr interessiert, die Umfrage gut gemacht ist oder ich einen Nutzen davon habe. Früher habe ich häufiger und gerne bei Umfragen mitgemacht, aber mittlerweile wird man so an allen Ecken damit konfrontiert, dass mir etwas die Lust vergangen ist. Vermutlich ist es bei den Hochschulen teilweise ähnlich. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nein, wenn die Zeit rum ist, ist sie rum. Es ist auch schwierig unter den Mails rauszufinden, wer von den 229 nun Zugesagt, Abgesagt oder gar nicht reagiert hat. Die Zeit ist auch sehr knapp bemessen bei mir z.Z.

 

Natürlich kosten Umfragen Zeit, aber es gibt ja auch einen Wissenschaftlichen Mehrwert (so zumindest mein Naives Bild). Bei Dir verstehe ich das auch dass Du ggf. da nicht immer Zeit investieren willst, oder gar kannst, aber Hochschulen haben Sich (zumindest auch hier nach meinem Naiven Bild) der Wissenschaft und Bildung verschrieben. Wenn diese an Umfragen mit Themen, die sie selbst betreffen nicht teilnehmen, dann ist für mich zumindest da an dem Bild was kaputt gegangen :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung