Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    118
  • Kommentare
    496
  • Aufrufe
    12.872

Die Sache mit den Genen!


Hep2000

420 Aufrufe

 Teilen

Ihr wisst, so ab und zu erzähle ich auch mal gern was von meinen diversen Männern.... so auch heute.

 

Es gibt so Tage, ich glaube jede Mutter kennt das, da denkt man "Nee... niemals ist der/die mit mir verwandt. Mit Sicherheit wurde im Krankenhaus was vertauscht!". 

Oder man fragt sich, wie viel man in der Erziehung falsch gemacht hat, oder von welchem entfernten und aus Scham immer verschwiegenen Verwandten bestimmte Eigenarten so übernommen wurden.

 

Und dann gibts diese Tage.... da sind die Gene einfach nett... und ein Grund zur Erheiterung.

Heute war Letzteres der Fall, und das gleich doppelt.

 

Sohn1.... eher der Typ Nerd, nicht unbedingt gruppenkompatibel trotz hoher Sozialkompetenz, und leider extrem unehrgeizig. Erzählte mir vergangene Woche, dass es ein bisschen Probleme mit dem Gruppenprojekt für Kunst gibt. Ich höre Gruppenprojekt, und alle Alarmglocken schrillen los.

Ja.... 3 Herren ähnlichen Typs hatten sich vollkommen vergaloppiert in einer Idee, die schlicht nicht umsetzbar war. Und ich hatte ein Deja Vu der übelsten Art.... hatten wir das nicht erst vor Kurzem? Gruppenprojekt, vergaloppiert, zu viel gewollt?

Ein Telefonat mit den beiden anderen Müttern brachte ans Licht: Die wussten noch weniger gar nichts als ich!

Mit vereinten Kräften und ziemlich viel Einlauf an alle 3 Knaben wurde vergangenes Wochenende, als ich gerade in Frankfurt meinen Flugschein machte, die Projektrettung in Angriff genommen.

Heute war Abgabe, und als das Kind mit der Note heim kam, einigermaßen zufrieden, konnte ich nur noch lachen.... es ist genau die gleiche Note, wie ich sie im Gruppenprojekt erhalten habe.

 

Sohn2.... auch der ist eher ein anstrengungsverminderter Schüler, und besonders Mathe mag er so überhaupt gar nicht. Und jetzt auch noch Brüche, Klammern, Punkt vor Strich. Jeden Tag bei den Hausaufgaben wildes Gejammer, schlechte Noten in den Hausaufgabenkontrollen usw.

Jetzt hat ja Mama gerade Zeit, weglaufen kannse auch nicht... na gut, machen wir Mathe gemeinsam. Gestern haben wir dann Wettrechnen gemacht, wilde Aufgaben mit gemeinen Brüchen, vielen Klammern und ganz viel notwendiger Aufmerksamkeit.

Die Aufgaben 1 und 2 habe ich noch gewonnen, dann war der Ehrgeiz des Kindes gepackt. Aufgabe 3 waren wir annähernd gleichzeitig fertig, bei 4 hatte er mich dann geknackt.

Heute schrieben sie einen Test.... und das Kind kam strahlend mit einer 1 nachhause. Kommentar von Sohn1 dazu: "Jaja, wie Mama, erst sagen man kann kein Mathe, und dann mit einer 1 heimkommen!".

 

Eigentlich beruhigt mich das übrigens.... nicht weil ich jemals ernsthaft in Zweifel gezogen hätte, dass das meine Kinder sind. Vielleicht gehen sie genauso wenig den geraden Weg, wie ich das getan habe. Aber Umwege können ja durchaus reizvoll sein.

 

 

Ansonsten nutze ich die unerwartet gewonnene Zeit gerade zum Lesen, Personalführung und -entwicklung ist angesagt. Hoffe, dass ich die Hefte bis Samstag gelesen habe und mich dann ab Montag (da darf ich dann wenigstens auch wieder sitzen) an die Fallaufgabe machen kann. 

Und dann gehts mit Marketing weiter, der Plan ist immer noch Klausur im April. Vorausgesetzt, dass ich Perso nicht wiederholen muss.

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Ida_Pfeiffer

Geschrieben

Ich habe so herzlich gelacht. Dein Schreibstil ist so toll :D. Perso ist mein nächstes zum Nachkontrollieren. Jawohl ich freue mich auf das Alinghi Prinzip und den Mannövern (naja nicht wirklich angesichts der spärlichen zu verwendenen Literatur und der Tatsache, dass die ganze FA darauf aufgebaut ist).

 

Aber bei unserem Beruf, da sind wir doch konstruktiv kreative Problemlöser mit einem Hang zum Katastrophen wegwischen und sie dann Lila Grün Getupft anzumalen

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...