Blog flower131

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    4
  • Kommentare
    11
  • Aufrufe
    190

Mein erster Blog

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
flower131

94 Aufrufe

Hallo an alle!Ich lese jeden Tag die neuen Blogs und habe da schon viele Inputs erhalten.Heute habe ich das Bedürfnis einfach mal meine Gedanken niederzuschreiben.Seit 1.1. bin ich nun aktive Fernstudentin an der HFH in BWL.Nachdem ich erfahren habe, dass mir Englisch, ABWL, Buchführung und Jahresabschluss angerechnet werden, habe ich mich dann auch gleich dazu entschieden, eine versandtechnische Höherstufung ins 2. Semester zu beantragen. Ich habe nun folgende Prüfungen in diesem Semster: Material- und Produktionswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Mathematik und dann werde ich vom 3. Semester noch Wirtschaftsstatistik vorziehen, da ich ja dafür im 3. Semester die PL aus Mathematik machen muss. Für meinen ersten Lernplan habe ich fast zwei ganze Tage aufgewendet um ihn dann 3 Tage später wieder total umzugestalten. Wenn man noch keine Erfahrung hat was auf einem zukommt, dann ist das schon ziemlich schwierig. Aber dank dem Forum konnte ich mir da wirklich Inputs holen, die mir sehr geholfen haben. Fazit jedenfalls ist, dass ich im März und April wohl nur arbeiten, lernen und schlafen werde. Aber ich muss sagen, momentan freut mich das Lernen noch sehr, mein Freund wundert sich jeden Tag über meinen eisernen Willen - den hat er anscheinend bis jetzt noch nicht so kennengelernt.Meine größten Sorgen sind jetzt noch, dass ich mit dem Lernen nicht zusammenkomme, einfach weil ich nicht weiß ob ich mich überschätzt habe oder nicht, und dass ich Mathematik nicht schaffe. Da hoffe ich doch sehr auf die erste Präsenz, vielleicht sehe ich dann die Dinge klarer. Naja, und ein großes Fragezeichen ist noch, ob ich die Präsenzen Jahresabschluss und ABWL wo die SB's 5+6 durchgenommen werden, besuchen soll oder nicht. Auf der einen Seite weiß ich nicht, wann ich diese SB's noch lesen soll, auf der anderen Seite würds mich doch sehr interessieren. Aber das werde ich wohl kurzfristig entscheiden.So, das sind jetzt mal meine Gedanken, die mir so durch den Kopf gehen.

Lg Flower


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Hey super, dass du jetzt auch zu den Bloggern gehörst.

Klingt doch soweit super. Wenn du in diesem Semester Mathe und WiInf schreibst, dann sind das ja 2 SLs, die du nur bestehen brauchst. Wenn´s also daneben geht ärgerlich, aber kein Untergang.

Du wirst sicherlich die ersten Wochen/Monate benötigen, um deinen Rythmus zu finden und das Studium mit Privat- und Berufsleben in Einklang zu bringen.

Erwarte daher nicht zu viel von dir und setz dich nicht unnötigerweise unter Druck.

Die Präsenzen und SBs, die du nicht lernen musst, würde ich an´s Ende des Semesters klemmen. Im Juli hast du bspw. einen "freien" Monat, in dem keine Prüfung und Präsenz kommt und auch sonst das Semester abgeschlossen ist.

Da würde sich das Durchlesen anbieten.

Ansonsten Step by Step und laß dir Luft für Anlaufschwierigkeiten und Korrekturen, das gehört dazu.

LG Lutz

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Lutz!

Danke für dein Feedback, also auf die Idee, dass ich die SB's am Ende des Semesters auch lesen könnte, wär ich gar nicht gekommen. Ich werd das jetzt so machen, das erspart mir wieder Zeit. Manchmal denkt man so engstirnig, dass man die einfachsten Lösungen gar nicht bedenkt.

Das Thema Zeit lassen ist so eine Sache, ich möchte halt immer alles perfekt machen, es soll nichts zu kurz kommen. Mir war schon vorher klar, dass es während dem Studium Sachen gibt, die man hinten anstellen muss, nur auch da ist die Entscheidung immer schwierig. Aber du hast recht, ich werde meinen Rythmus finden. Und was mir auch sehr weiterhilft, ist zu wissen, dass es auch andere Menschen gibt, denen es ähnlich geht.

Schönen Sonntag noch!

Lg flower

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?