Zum Inhalt springen

Eröffnung meines neuen Blogs


Forensiker

315 Aufrufe

 Teilen

Hallo liebe Blogleser,

 

herzlich willkommen in meinem neuen Blog! :thumbup:

 

Dies ist mein dritter Blog bei Fernstudium-Infos.de, nachdem ich bereits einen Blog zu meinem Bachelorstudium und einen Blog zu meiner Entscheidungsfindung zum Master abgeschlossen habe.

 

Im aktuellen Blog "PsyMaster" möchte ich über den Verlauf meines Masterstudiums in Psychologie (M.Sc.) an der MEU in Magdeburg (in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule) berichten.

 

Weitere Details folgen in den nächsten Tagen!

 

So long...
Forensiker

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Forensiker

Geschrieben

TomSon  435
Geschrieben 24. April 2017

Dann hat es ja doch geklappt.

Mona  86
Geschrieben 24. April 2017

Viel Erfolg, Forensiker ??

der Pate  970
Geschrieben 24. April 2017

Ich wünsche dir viel Erfolg und freue mich sehr für dich. Werde deinen Blog aufmerksam verfolgen

Forensiker  1.391
Geschrieben 24. April 2017

 
Dann hat es ja doch geklappt.

Das steht noch nicht genau fest. Zunächst wahrscheinlich als Gasthörer. Die Zugangskriterien sind nun doch strenger als gedacht, damit eine volle Anerkennung durch den BDP als Psychologe erfolgen kann.

D. h. man muss mindestens 75% eines PsyBachelor-Studiums nachweisen, um zum Master zugelassen zu werden, der als konsekutiver Master akkreditiert wurde. 

Wie sich das genau gestaltet und wie ich die Sachen nachholen kann, werde ich demnächst erläutern.

csab8362  366
Geschrieben 24. April 2017

Das klingt ja schon mal gut. Freue mich auf deinen Blog

der Pate  970
Geschrieben 24. April 2017

 


damit eine volle Anerkennung durch den BDP als Psychologe erfolgen kann.

Verstehe ich das richtig? Das wäre dann das erste Fernstudienangebot welches dies ermöglichen würde, oder? Da würde die Diploma/MEU aber voll mit einschlagen auf dem Markt und du könntest Glück haben sofort dabei zu sein. Ich gehe davon aus, dass dieser Studiengang, wenn das wirklich so kommt bald total überlaufen sein wird.

Also wenn das alles so kommt, herzlichen Glückwunsch, du hast den 6er im Lotto mit Zusatzzahl erhalten. Ich freue mcih sehr für dich und drücke weiterhin die Daumen.

TomSon  435
Geschrieben 24. April 2017

 
Das wäre dann das erste Fernstudienangebot welches dies ermöglichen würde, oder?

@der Pate: Naja, nicht ganz. Es gibt schon andere Fernstudienangebote, wie z.B. den Master der FernUni Hagen, die von der BDP zur Anerkennung als Psychologe führen. Aber eben nicht als klinischer Psychologe oder Psychotherapeut. Und das kann ja dann der Master der Diploma/MEU auch nicht.

Forensiker  1.391
Geschrieben 24. April 2017 (bearbeitet)

Als klinischer Psychologe schon (Bachelor und Master enthält die geforderten CP von der DGPs), aber eben damit trotzdem keine Zulassung zur Erwachsenen-PP, da nur FH-Status trotz Bologna!

Hier wird man immer noch nur mit Uni-Abschluss zugelassen.

Damit kann ich aber leben... Nur knapp 10% aller Psychologen sind auch Psychologische Psychotherapeuten. Und KJP würde ja immerhin gehen.

Bearbeitet 24. April 2017 von Forensiker


Vica  1.272
Geschrieben 24. April 2017

Ich schleiche auch um diesen Master herum und bin schon gespannt, wie dir dieses Angebot gefällt  Gut, dass es doch noch geklappt hat. 

Markus Jung  3.856
Geschrieben 24. April 2017

Schön, dass es jetzt doch gut aussieht - ich bin gespannt und freue mich auf weitere Infos .

Joggingqueen  56

Geschrieben 24. April 2017

Na dann sehen wir uns ja bald in Real-Life 😉 Es sind nur 2 Männer am Start... 🙂 Rest weiblich... kommt mir irgendwie bekannt vor... in meinem letzten Studium hatten wir auch 2 Quoten Männer

Forensiker  1.391
Geschrieben 24. April 2017

Ich bin gespannt!

In meinem Bachelorstudium waren wir immerhin 4 Männer und 16 Frauen 

Btw. Woher hast du die Aufteilung? Hast du schon den Zugang zum Onlinecampus?

Joggingqueen  56
Geschrieben 24. April 2017

Es gab heute eine Mail mit einer Einladung zu den Präsenztagen bzw. zur virtuellen Veranstaltung. In der Mail war eine Liste mit Namen. Darunter wie gesagt 2 Männer

flowergarden  145
Geschrieben 25. April 2017

Ich bin begeistert dass es Menschen gibt, die es wirklich durchziehen und nicht nur den Bachelor per Fernstudium machen, sondern auch den Master. Ein großes Lob von meiner Seite! 

Ich bin gespannt auf deine kommenden Beiträge! Da ich auch etwas mit Psychologie am Hut habe, werde ich hier wohl noch öfter vorbeischauen  

Markus Jung  3.856
Geschrieben 25. April 2017

@Joggingqueen: Hast du vielleicht auch Lust zu bloggen? - Dann haben wir gleich zwei Perspektiven und vielleicht schließen sich ja noch weitere Studierende an.

Joggingqueen  56
Geschrieben 25. April 2017

Markus ich hätte schon Lust, aber ich denke, dass ich anfangen würde und dann irgendwann nicht weitermache... Ich schätze sobald ich wieder im Studium bin werde ich dafür keine Zeit haben. Ich glaube ich hatte es schon einmal geschrieben: Job-> in leitender Position, 4 Kinder, großes Haus und Garten, 2 Hunde und Hobbys u.a. Laufen... und ehrenamtlich engagiert in den Schulen der Kinder...

Gerne bin ich aber bereit Fragen zu beantworten :-), wenn Fragen zum Studium vorhanden sein sollten...

Markus Jung  3.856
Geschrieben 26. April 2017

Okay, das verstehe ich. Und ansonsten kannst du ja vielleicht auch im Blog von Forensiker ergänzen, wenn du Kapazitäten dafür hast. Freut mich außerdem, dass du auch bei Fragen mithelfen möchtest .


Antwort melden
Joggingqueen  56
Geschrieben 2. Mai 2017

Ich glaube ich eröffne demnächst dann auch einen Blog: Die ganze Wahrheit über den Forensiker ... oder so...

Na ich bin mal echt gespannt wie es in Magdeburg läuft, wie die Leute sind etc. pp.

Am meisten graut es mich vor der Fahrt dahin... ich hoffe ich komme nicht in den Stau. Morgen nach meiner Leitungsrunde gegen Mittag fahre ich los.

🙂

Markus Jung  3.856
Geschrieben 3. Mai 2017

  Zitat
Ich glaube ich eröffne demnächst dann auch einen Blog: Die ganze Wahrheit über den Forensiker ...

Au ja - das wird bestimmt spannend . 

Gute Fahrt.

Joggingqueen  56
Geschrieben 4. Mai 2017

Hallo

Ich weiß nicht, ob mein neuer Kommilitone es genauso sieht, aber ich für meinen Teil fand den ersten Tag sehr nett. Das Hotel ist auch ok. Es gibt gratis W-lan... in der Hochschule bzw. am Institut gibt es sogar Kaffee... was will ich mehr. Wir haben wenn ich richtig gezählt habe 12 Studierende. 2 Männer sind dabei. @Forensiker ich hoffe es ist ok, dass ich mal in deinen Blog "kritzel" 😉

Forensiker  1.391
Geschrieben 4. Mai 2017

Aber sicher  Gruß ins Nachbarzimmer 

Ich finde es auch total nett. Aber MEU ist völlig anders als DIPLOMA. Völlig anders. Ganz ohne Wertung!

Gute Nacht!

Joggingqueen  56
Geschrieben 4. Mai 2017

Dazu kann ich ja leider nichts sagen, da ich vorher an der FHM war 😉 wünsche auch eine gute Nacht!

Markus Jung  3.856
Geschrieben 5. Mai 2017

 
MEU ist völlig anders als DIPLOMA

Ich bin schon gespannt darauf mehr darüber zu erfahren, was denn dieses "anders" ausmacht - gerade da ja vielleicht einige erwarten, dass Psychologie ähnlich abläuft wie andere Studiengänge der DIPLOMA Hochschule.

Auf jeden Fall schon mal schön, dass ihr es beide sehr bzw. total nett findet . Weiter eine gute Zeit (sofern ihr jetzt nicht schon durch seid).

Forensiker  1.391
 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...