Zum Inhalt springen

Hotel gebucht! Magdeburg, ich komme!


Forensiker

323 Aufrufe

 Teilen

Hallo liebe Blogleser,

 

es ist soweit, die erste Pflichtpräsenz im Masterstudium steht an.


Von Donnerstag bis einschließlich Samstag werde ich an der MEU in Magdeburg sein.


Mein Hotel ist bereits gebucht. Den Preis für das EZ mit Frühstück von 44 Euro/Nacht finde ich ganz ok.

 

Vor allem finde ich gut, dass das Hotel nur zwei Straßen von der MEU entfernt liegt.
Zufälligerweise haben "Joggingqueen" und ich das selbe Hotel gebucht 🙂

 

Allerdings besteht auch die Möglichkeit zur Übernachtung direkt im Studienzentrum:

 

bernachtung: Im Haus haben wir zwei Gästezimmer, die sich eine kleine
Küche und das Bad teilen." 

 

Und bei diesem Anwesen, sollte man dass doch glatt mal in Anspruch nehmen.

Was ich in diesem Zusammenhang auch besonders schön finde, ist dieser Absatz hier im Begrüßungsschreiben:
"Wir freuen uns, wenn Sie bei einem der beiden Abenden, an denen wir
einen informellen Treff eingeplant haben (Social Gathering = ein gemeinsames Wasser, Bier oder Wein) dabei sein können".

 

Nach den Rahmenbedingungen komme ich nun zum Inhaltlichen.


Ja, ich muss jetzt doch einen Brückenkurs machen. Zunächst bin ich davon ausgegangen, dass meine berufliche Qualifiaktion und Erfahrung reicht, um die Kompetenzen nachzuweisen, doch leider war dies nicht der Fall. Dass heißt aber auch, dass ich zunächst nur den Status eines "Gasthörers" erhalte, bis ich den Brückenkurs "Statistik" erfolgreich mit Klausur abgeschlossen habe.


Für den weiteren Brückenkurs "Klinische Psychologie" konnte ich allerdings ausreichend Kenntnisse nachweisen.

Jetzt gilt es, innerhalb des ersten Semesters, den Brückenkurs zu absolvieren, da die Prüfung bereits am 23.09.2017 stattfindet.

Dazu werden mittwochs zwischen 18.30 und 21.30 Online-Tutorien angeboten.


Spätestens bis zum Ende des zweiten Semesters muss der Kurs allerdings bestanden sein, da sonst das Studium nicht weitergeführt werden kann. Immerhin verliert man während des Gasthörer-Status keine Zeit. Trotzdem geht es gleich mit einer Doppelbelastung unter Zeitdruck los. Wenngleich andere aus dem Studiengang gleich zwei Brückenkurse in der gleichen Zeit zu absolvieren haben.


Ich darf also nicht meckern 😉 Vor allem darf ich nicht meckern, da mit den Brückenkursen sichergestellt wird, dass alle auf den gleichen Stand kommen und auch die Zugangsbedingungen äquivalent mit denen der PsyBachelorn sind. 


Das hat zwei Vorteile:

 

  1. Auch verwandte "Nicht-PsyBachelor" Studiengänge können über Brückenkurse für diesen konsekutiven Master zugelassen werden.
  2. Der Master entspricht somit den Curricula-Empfehlungen und Master-Zugangsbedingungen der DGPs.

 

Was wiederum bedeutet, dass die Chancen sehr gut stehen, dass der BDP wegen den strengeren Zugangsbedingungen den Master generell als Voraussetzung für eine Vollmitgliedschaft zulassen könnte.

 

Bereits am 28.04. fand die erste Online-Vorlesung statt, der ich wegen einer Kongress-Teilnahme leider nicht beiwohnen konnte.
Die Veranstaltung wurde aufgezeichnet, allerdings konnte man bisher wegen technischer Probleme noch nicht darauf zugreifen.

 

So long...
Forensiker

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Forensiker

Geschrieben

Fernstudi_Psy  364
Geschrieben 1. Mai 2017

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß und Erfolg im Master!!! 

Mona  86
Geschrieben 2. Mai 2017

Viel Glück, Erfolg und Spaß im Master wünsche ich dir, Forensiker ??

Markus Jung  3.881
Geschrieben 2. Mai 2017

Gute Reise und viel Spaß .

  Zitat
Die Veranstaltung wurde aufgezeichnet

Das ist ja dann ein Novum an der DIPLOMA Hochschule und macht es bestimmt vielen leichter, wenn mal eine Veranstaltungsteilnahme nicht möglich war - auch wenn eine aktive Beteiligung sicherlich nochmal etwas anderes ist.

Joggingqueen  56
Geschrieben 2. Mai 2017

  Zitat
I

Ich bin auch schon ganz gespannt 

paulaken  226
Geschrieben 2. Mai 2017

Viele Grüße an die Landeshauptstadt 
Aber erwartet nicht zu viel, von der Schönheit kann Magdeburg locker mit Kassel mithalten 

Forensiker  1.391
Geschrieben 2. Mai 2017

  Am 2.5.2017 um 21:26 , paulaken schrieb:
Aber erwartet nicht zu viel, von der Schönheit kann Magdeburg locker mit Kassel mithalten 

Oh je 

paulaken  226
Geschrieben 2. Mai 2017

Es ist wie mit Kassel, der Ort hat auch schöne Ecken, aber man muss sie suchen 

Joggingqueen  56
Geschrieben 2. Mai 2017

Ich kenne mich schon aus. Die Freundin meiner Mutter wohnt dort. Die werde ich morgen Abend besuchen bevor ich ins Hotel gehe. Leider ist Magdeburg nicht so schön wie Rostock, aber Urlaub von meiner Familie habe ich...

Mona  86
Geschrieben 2. Mai 2017

Hoffentlich wird es bei der Diploma FH bei allen Veranstaltungen Aufzeichnungen gemacht, damit Studis sich nachträglich diese Veranstaltungen anschauen können, wenn sie mal wegen Krankheit oder anderen Gründen verhindert waren. Das wäre wichtig und super. ?

Forensiker  1.391
Geschrieben 2. Mai 2017

  Am 2.5.2017 um 22:32 , Mona schrieb:
Hoffentlich wird es bei der Diploma FH bei allen Veranstaltungen Aufzeichnungen gemacht, damit Studis sich nachträglich diese Veranstaltungen anschauen können, wenn sie mal wegen Krankheit oder anderen Gründen verhindert waren. Das wäre wichtig und super. ?

Ja, das wäre mal wirklich ein ganz toller Fortschritt! Würde einiges an Stress und Druck rausnehmen.

schwedi  384
Geschrieben 20. Juli 2017

Das ist klasse, dass Du das Studium nach dem ganzen Hin  und Her starten kannst! Ich wünsche Dir viel Erfolg und Spaß dabei!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...