Springe zum Inhalt
  • Einträge
    6
  • Kommentare
    8
  • Aufrufe
    1.097

Desaparecer --> Aparecer

HappyDoro

194 Aufrufe

Wahrscheinlich fragt ihr euch nun, was eigentlich dieser Titel soll? Ja, dieser Titel beschreibt mich in den letzten Monaten! Leider bin ich über den Sommer komplett von der Bildfläche hier verschwunden, also desaparecer=verschwinden. Ich habe mich komplett auf das Studium konzentriert und die Module eins nach dem anderen abgearbeitet. Ich hatte wohl irgendwo einen Turboantrieb versteckt:-) Allerdings frage ich mich nun so im Nachhinein, wo dieser Antrieb eigentlich seine Energie hergenommen hatte??? Vielleicht aus Goldstaub?? Wir sind doch alle in gewisser Weise irgendwie ein kleines Einhorn! Ja, oder nicht? Vielleicht befinden wir uns in einer Art Realität, vielleicht aber auch nicht! Vielleicht sind wir ebenfalls ein Produkt von Fantasie und bauen uns unsere eigene Wirklichkeit! 

Ich habe jedenfalls festgestellt, dass ein kleines Bisschen Verrücktheit in jedem Menschen steckt und ein starker Wille, der ihn antreibt. Und genau dieser Wille hat auch mich angetrieben! Der Wille, etwas zu verändern, etwas zu schaffen und eine eigene Zukunft zu bauen. Leider ist das nicht immer so ganz einfach. Man muss Umwege gehen, Kompromisse finden und Situationen aushalten, die einem alle Energie und Kraft rauben. Man muss Abstriche machen und fragt sich immer wieder: Wann endet das alles? Aber hey, geht es euch nicht auch so? Am Ende steht man dann vor dem, was man geschaffen hat und ist mit einem Lächeln im Gesicht einfach nur stolz darauf!!! Ja, und dann ist man wieder da! Dann steht man wieder im Leben und versprüht Konfetti!:-) Man taucht wieder auf, man erscheint=aparecer.

 

So bin ich nun fast am Ende meines Studiums auch wieder aufgetaucht und möchte euch mit diesem Beitrag motivieren, bei allem was ihr tut! Haltet durch! Es lohnt sich!!!:-)

 

Von nun an, wieder öfter ein Grüßle von mir 

😊



1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Ist aus'm Spanischen, oder? :)

 

Das ist das Hauptproblem, welches irgendwann mal jeden von uns erwischt: fehlende Motivation = nicht, oder nur niederfrequentiert laufender Motor. 

Wichtig ist "nur", immer wieder aufzustehen und es zu Ende zu bringen. 

Du bist kurz vorm Ziel. Da gibt man doch nicht auf :D

Weiter so.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...