Springe zum Inhalt
  • Einträge
    9
  • Kommentare
    59
  • Aufrufe
    659

Reifen geflickt nun wird wieder Luft rein gepumpt

SvenJJ

256 Aufrufe

Was neues kann ich nicht wirklich berichten. Nachdem die WBH unter meinem letzten Post geschreiben hat dass man ab jetzt doch verlängern kann hat mich das ein wenig beflügelt wieder die Hefte in die Hand zu nehmen.
Ich war fleißig und ich habe viel gemacht. Ich habe für 4 Seiten zwei Tage gebraucht aber am Ende ist ein deutlicher Fortschritt erkennbar.
Ansonsten habe ich mir jeden Tag das Heft zur Hand genommen und bearbeitet. Regelmäßigkeit halte ich für wichtig bis jetzt klappt es ganz gut. Ich setze mir keine Ziele sondern wenn es 30 Minuten sind, dann sind es 30 Minuten und wenn es mal 3 Stunden werden sind es 3 Stunden. Alles ist besser als 0.
Ich bin mit etwas mehr als der Hälfte durch. Bei manchen Dingen hätte ich es nicht für möglich gehalten die jemals zu verstehen. Der Spaß kehrt nun wieder zurück und ich bin froh es doch noch nicht endgültig beendet zu haben.
Das mit dem Studium will ich mir aber trotzdem nochmal überlegen. Vielleicht später oder vielleicht doch nicht? Ich weiß es noch nicht. Erstmal mach ich hier weiter.

Bis zum nächsten Eintrag.



5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hey,

 

ich find's wichtig, dass man sich nicht unnötig quält, indem man sagt: "heute 3 Stunden lernen" . An manchen Tagen kommt man richtig gut voran, an anderen ist man halt weniger produktiv. Du wirst Dein eigenes Pensum schon herausfinden. 

Du bist allerdings schon sicher weiter als viele andere, die sich zwar ärgern, dass sie nicht voran kommen, aber sie machen nichts dagegen. DU schon. Weiter so :) 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Erlebnis, Dinge zu verstehen, bei denen man das nicht für möglich gehalten hätte, stelle ich mir ziemlich motivierend vor.

 

Die Sache ist ja die: Man versteht irgendeine Kleinigkeit, aber fühlt sich noch gar nicht wie ein Erfolg an. Dann versteht man mit viel Mühe die nächste Kleinigkeit. Und so weiter.

 

Aber wenn man nach einer Weile zurückschaut, stellt man manchmal fest, dass man doch ganz schön weit gekommen ist. Das ist wichtig.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Machst du jetzt erstmal auf eigene Faust weiter, oder hast du den Lehrgang offiziell verlängert? - Falls du verlängert hast, würden mich die Kosten dafür interessieren und ich würde dir empfehlen, so viel wie möglich aus der Betreuung heraus zu holen, wenn du für diese extra zahlst (denn die Hefte hast du ja auch so).

 

Dass du die Entscheidung für oder gegen das Studium erstmal offen lässt, finde ich sehr gut und sinnvoll. 

 

Und dieses motivierende Gefühl, wenn etwas plötzlich verständlich wird, das kenne ich auch und finde ich enorm motivierend. @kurtchen hat diesen Prozess ja sehr gut beschrieben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zitat

Machst du jetzt erstmal auf eigene Faust weiter, oder hast du den Lehrgang offiziell verlängert?

Nein, ich habe noch ganz offiziell abgerundet 10 Tage übrig, habe aber in meinem letzten Post schon gewusst dass ich es nicht bis  zum Termin X schaffen werde. Ich will jetzt schauen wieviel am Ende wirklich noch offen bleibt. Ich werde mich nach den 10  Tagen erkundigen was die kosten dazu sagen. Vom Prinzip her ist es eigentlich egal ob ich offiziell oder inoffizell weitermache. Aber ich würde es gerne "so richtig, echt jetzt" haben und nicht nur "im Prinzip hab ichs geschafft". Es klingt zwar blöd, aber irgendwie hätte ich auch gerne eine Note darauf und nicht bloß ein "Teilgenommen".
Ein Teilgenommen hört sich irgendwie nicht richtig fertig an.

 

Am 7.5.2019 um 16:28 , kurtchen schrieb:

Man versteht irgendeine Kleinigkeit, aber fühlt sich noch gar nicht wie ein Erfolg an.

Das stimmt, ich hatte Unterlagen auf dem Tisch liegen und eine Bekannte war zu besuch. Die hat sich meine Rechnungen angeschaut und hat eine Regel laut vorgelesen.  Es kam ein Ausdruck wie "Oh mein Gott, ich versteh ja garnichts". - da erinnerte ich mich zurück als ich die Regel zum ersten mal gelesen habe. Da dachte ich genau das gleiche. Aber am liebsten hätte ich sie in dem Augenblick vom Gegenteil überzeugt und ihr gezeigt dass es nicht so kompliziert ist wie es aussieht.

 

Am 7.5.2019 um 15:47 , MichiBER schrieb:

Du bist allerdings schon sicher weiter als viele andere, die sich zwar ärgern, dass sie nicht voran kommen, aber sie machen nichts dagegen. DU schon.

Ja, ich glaube man steht sich da oft selbst im Weg. Das ist, glaube ich, eine sehr große Herausforderung beim studieren. Sich selbst nicht im Weg zu stehen. Wenn etwas mal  nicht klappt neigt man dazu sich die Dinge Madig zu reden. "Ich bin zu doof dafür" - "Ich kann das nicht!" - "Die anderen haben alle Abitur, wie soll ich das ohne schaffen?" - "Ich habe zuwenig Zeit, wo soll ich das noch drunter quätschen" - "Wenn ich nicht arbeiten müsste, dann würde das gehen, aber so? Nicht!" 
Da tut es eigentlich auch ganz gut hier mal die Blogs durchzulesen und zu sehen das Menschen die weiter sind als man selbst irgendwann mal genau die selben Probleme hatten und trotzdem eine Erfolgsstory daraus wurde. Was mir nur einmal mehr zeigt das vieles an einem selbst liegt und nicht am fehlenden Abitur oder der Arbeit oder oder oder.
Durchatmen,  Fehlschlag akzeptieren, weitermachen!

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 20 Stunden, SvenJJ schrieb:

ich würde es gerne "so richtig, echt jetzt" haben und nicht nur "im Prinzip hab ichs geschafft". Es klingt zwar blöd, aber irgendwie hätte ich auch gerne eine Note darauf und nicht bloß ein "Teilgenommen".

 

Das klingt für mich sehr verständlich, dass du nach dem Einsatz von Zeit, Geld und Nerven auch eine offizielle Bestätigung und etwas in der Hand haben möchtest, dass du es geschafft hast.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...