Zum Inhalt springen

EXAMIO bibukurse.de

  • Beiträge
    2
  • Kommentare
    2
  • Aufrufe
    514

Erster Eindruck


Angelus

781 Aufrufe

 Teilen

Dank der EXAMIO-Aktion und dem erhaltenen 6-Monatsgutschein habe ich auf bibukurse.de die Möglichkeit die Kurse zur Prüfungsvorbereitung des Bilanzbuchhalters auszuprobieren.

 

Mit dem erhaltenen Link funktionierte die Erstanmeldung wunderbar. Irgendeine Bestätigungsmail habe ich seltsamerweise nicht erhalten.

 

Man kommt direkt auf eine Übersicht/Dashboard, in der der aktuelle Kurs inkl. Leistungsfortschritt angezeigt wird. Ich habe mit dem Kurs Kosten- und Leistungsrechnung begonnen. Der stand u. a. als erstes dort und durch meine bisherigen Kenntnisse zum ausprobieren auch nicht schlecht 😉

 

Der Kurs startet mit Kapitel 1 (von 10): Grundlagen und dort mit den zentralen Begriffen der Kostenrechnung.

Zunächst wird in einem kurzen Video erläutert, was in diesem Abschnitt gelehrt wird (also die unterschiedlichen Begriffe).

Außerdem sind kleinere Texte, Merksätze und „Expertentipps“ aufgelistet. Es gibt zudem eine Vorlesefunktion.

 

Als erste eigene Aufgabe ist ein Lückentext zu füllen. Dieser wird direkt nach Bestätigung ausgewertet und mit der richtigen Lösung angezeigt. Darauf folgt noch ein Lückentext und zwei Multiple Choice-Aufgaben. Nachher folgen nochmals gleichartige Aufgaben. Die Lückentexte sind durchgängig den Merksätzen entnehmbar. Die MC-Aufgaben können auch mit einer Mehrfachauswahl beantwortet werden müssen.

 

Für jede richtige Antwort erhält man Punkte und für jede Falsche erhält man entsprechende Minuspunkte (außerdem wird der Schwierigkeitsgrad der Frage bei beiden Konstellationen angezeigt), die eine Leiste in der Bereichs-Übersicht füllt. Bei diesem Kapitel können 39 Punkte erreicht werden. Mal sehen 😉

 

Ein zweites Video gibt es zum Thema „Kosten“ und wie man diese vom neutralen Aufwand abgrenzt.

 

Mein Ersteindruck nachdem ich bei dem

 

Kurs „Bilanzbuchhalter Prüfungsvorbereitung“

 

den (Unter-)Kurs „Kosten- und Leistungsrechnung“

 

und dort vom ersten Teilbereich „Zentrale Begriffe der Kostenrechnung“

 

die ersten Abschnitte „Lernziele und Ausblick“, „Auszahlungen und Ausgaben“, „Aufwendungen und Kosten“

 

bearbeitet/gelesen habe, ist der Kurs zwar gut strukturiert und gegliedert, aber irgendwie unübersichtlich. Man wird jedoch mit einem „Lernpfad“ durchgeführt und kann immer mit dem zuletzt bearbeiteten Abschnitt weitermachen.

 

Die Texte bzw. die bisherige Aufmachung finde ich etwas stressig, viel zu viele kleine Häppchen irgendwie. Gefühlt wird jeder Absatz von einem Merksatz gefolgt. Bisher sind die Absätze auch noch recht klein. Zwischendurch werden gute praktische Beispiele genannt. Eine Text-PDF fände ich hilfreich. Vielleicht kommt ganz am Ende noch was. Vorscrollen ist jedoch etwas lästig, da angenommen wird, dass man bis dahin dem Lernpfad gefolgt wäre. Man hat jedoch auch ein Inhaltsverzeichnis und kann nach Bestätigung wieder zurückspringen.

 

Man kann eine Selbsteinschätzung abgeben, inwieweit man das Thema beherrscht und bekommt glaube ich da auch seinen aktuellen Stand (nach Punktwerten?) angezeigt.

 

Es gibt einen Übungsbereich, der glaube ich alle „Zwischenaufgaben“ enthält sowie einen Kapitelabschlusstest. Den habe ich aber noch nicht angeklickt 😉

 

Die enthaltenen Videos werden geführt von Dipl.-Math. Dipl.-Kfm. Daniel Lambert. Meiner Meinung nach schnell und knackig und schon irgendwie "frei Schnauze". Die Videos und die Texte beziehen sich aufeinander.

 

Also, mal schauen, wie es so weitergeht und ob die Lerninhalte - zunächst einmal ohne weitere Unterlagen - auch (und in welcher Weise) nutzbar sind und Wissen vermitteln können.

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Vielen Dank für deine sehr ausführlichen ersten Eindrücke 🙂.

 

Wirkt von der Struktur her in der Tat so, dass hier eine hohe Komplexität aufgebaut würde.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...