Springe zum Inhalt
  • Einträge
    68
  • Kommentare
    212
  • Aufrufe
    8.896

Vorkurs Mathematik

kurtchen

285 Aufrufe

Heute kamen Mails vom Studienbüro. Zum einen ging es wieder um eine Einladung zum Prüfungstermin. Da ich mittlerweile scheinfrei bin, betrifft mich das nicht mehr. Das andere war eine Einladung zu einem Vorkurs Mathematik. Der richtet sich aber nicht allein an Studierende bei Springer Campus sondern allgemein an künftige Studierende der FH Dortmund. Darum ist es auch ein Präsenzkurs vor Ort, der sich über eine Woche hinzieht. Ich habe meine Mathe-Scheine, aber zu Beginn meines Studiums hätte mich so ein Angebot schon interessieren können. Bislang hat mir das Studienbüro zu so etwas keine Einladungen geschickt. Wir hatten unsere eigenen Mathe-Tutorien auf den Präsenztagen. Aber schön fände ich das schon, wenn Studierende aus den Präsenz-Studiengängen und aus den Online-Studiengängen sich in so einem Rahmen begegnen würden. Ich vermute, dass das eher selten in Anspruch genommen wird. Viele Online-Studierende haben eine weite Anfahrt. Und natürlich haben sich die meisten für ein Online-Studium entschieden, weil sie arbeiten müssen. Allerdings tun sich auch viele mit Mathe schwer und können ein bisschen Starthilfe gebrauchen. Vielleicht wäre das für den einen oder anderen ja doch Motivation, sich ein paar Tage freizunehmen.



5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wäre das für dich möglich und eine Option gewesen, dafür eine komplette Woche frei zu nehmen?

 

Ich kenne das von anderen Hochschulen wie der Wilhelm Büchner Hochschule, dass solche Crashkurse dann sehr konzentriert am Wochenende angeboten werden.

 

Spannend wäre hier an der FH Dortmund sicherlich der Kontakt zu Präsenzstudierenden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Zu dem Termin eher nicht. Ich arbeite in Bayern im Kindergarten, bin Bezugserzieher für die 3-4jährigen. Da ist es schwer, im September frei zu nehmen, weil Eingewöhnung ist. Das ist für die Kinder ja schwer genug, aus der Krippe in den Kindergarten zu wechseln. Kann natürlich passieren, dass man krank wird, aber sich da geplant eine Woche frei zu nehmen ist schon ein bisserl gemein. Die laufen einem in der Zeit wie die Entenküken hinterher.

 

Wobei ich glaube, dass so ein Vorkurs was bringen kann, wenn die Schulzeit schon etwas zurückliegt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Schade, dass es für Dich nicht so ganz einfach möglich ist, (zu dieser Zeit) frei zu nehmen.

 

Gibt es denn vielleicht noch andere Termine?

Alternativ gibt es (hier in Berlin zumindest) immer wieder die Möglichkeit, sich als Gastzuhörer (oder Nebenhörer, wenn man woanders immatrikuliert ist) in den Vorlesesaal zu setzen. Das ist unentgeltlich, so ist mir.

Ansonsten kann ich Dir wärmstens die "xxx für Dummies" empfehlen. Da gibt es für alle denkbaren Module ein Buch (Mathe, Mechanik, Physik, Optik usw.).

Alternativ schau Dir bei Youtube mal die Videos von Jörn Loviscach oder schau mal bei Online-vorlesungen.de rein

 

Viel Erfolg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 7 Stunden, MichiBER schrieb:

Schade, dass es für Dich nicht so ganz einfach möglich ist, (zu dieser Zeit) frei zu nehmen.

 

Ist ja für @kurtchen nur noch fiktiv - er hat die Mathe-Module ja längst erfolgreich hinter sich:

 

Zitat

Ich habe meine Mathe-Scheine, aber zu Beginn meines Studiums hätte mich so ein Angebot schon interessieren können.

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...