Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    5
  • Kommentare
    6
  • Aufrufe
    173

(Virtuelle) Betreuung der Einstiegsmodule

Alanna

168 Aufrufe

Ich habe das Bedürfnis, die rechtswissenschaftliche Fakultät der FUH hier einmal sehr lobend zu erwähnen!

 

Ihr habt vielleicht gelesen, dass ich auch meinen B.Sc. Psychologie schon an der FUH gemacht hatte. Ich fand den Studiengang total in Ordnung, hatte aber - auch im Hinblick auf die geringen Kosten - auch nichts anderes erwartet als eine "Massenabfertigung". Da ich für Präsenzen nicht durch die halbe Weltgeschichte reisen wollten, hieß das in den meisten Modulen für mich: Skripte und zusätzliche Pflichtliteratur bearbeiten/lernen, ggf. ein paar aufgezeichnete Online-Vorlesungen anschauen, Multiple-Choice-Klausur schreiben, auf zum nächsten Modul. Alte Klausuren wurden grundsätzlich nicht zur Verfügung gestellt (aber bei so was sind Studenten ja recht erfinderisch... 😁)

 

Ganz anders stellen sich nun meine beiden rechtswissenschaftlichen Einstiegsmodule dar:

 

Im Propädeutikum wird vieles noch sehr spielerisch vermittelt, z. B. durch kleine Online-Übungen mit sofortiger Auswertung (und beliebiger Wiederholmöglichkeit). Besonders nett fand ich eine Übung zur Literaturrecherche, bei der dann am Ende ein Lösungswort herauskommen sollte. Die Übungen werden im Laufe des Semesters sukzessive freigeschaltet; teilweise werden Inhalte erst dann sichtbar, wenn man zuvor eine andere Online-Übung erfolgreich durchgeführt hat. Außerdem kann man auf der Modulseite alle abgeschlossenen Aktivitäten selbst abhaken; das wird dann in einen "Fortschrittsbalken" übernommen, so dass man immer sehen kann, wieviel Prozent der freigeschalteten Inhalte schon erledigt sind. Das sind natürlich alles nur nette Spielereien, treiben aber zumindest meine Motivation trotzdem nach oben.

 

Darüber hinaus gibt ca. alle zwei Wochen ein Webinar - überwiegend live, sonst als Aufzeichnung aus einem vorigen Semester - in dem Inhalte aus den Skripten wiederholt und Übungsfälle besprochen werden. Bei den Live-Webinaren läuft die Chatfunktion mit, so dass man Fragen stellen kann, die i. d. R. vom Dozenten aufgegriffen und beantwortet werden. Leider ist die Teilnehmerzahl bei den Webinaren systemtechnisch begrenzt, aber ein oder zwei Tage später kann man sich das Ganze dann auch als Aufzeichnung ansehen.

Als Vorbereitung auf die Einsendeaufgabe wurden nun vier alte Einsendeaufgaben inkl. Musterlösung und teilweise auch inkl. aufgezeichneter Besprechung hochgeladen. Ich nehme an, dass bald auch noch ein paar alte Musterklausuren in die Materialsammlung aufgenommen werden.

 

Im Modul BGB AT geht es schon etwas "ernsthafter" zu, also leider keine Übungs-Spiele mehr. 😂 Aber auch hier gibt es alle ein bis zwei Wochen ein Online-Mentoriat (vergleichbar mit den oben erwähnten Webinaren). Das ist Gold wert, weil an konkreten Übungsfällen veranschaulicht wird, was in den Skripten teilweise recht abstrakt dargestellt ist. Neu im Programm ist in diesem Semester ein zusätzliches Online-Angebot "Lehrstuhl im Gespräch", wo auch noch mal Inhalte wiederholt und Fragen beantwortet werden. Alles wird aufgezeichnet und dann inkl. der Folien hochgeladen.

Zum Lernen der wichtigsten Definitionen gibt es auf der Modulseite über 100 vorgefertigte Online-Lernkarten, und in diesem Modul stehen neben alten Einsendeaufgaben jetzt schon diverse alte Klausuren mit Musterlösung und teilweise auch mit Besprechung zur Verfügung, dazu noch die "Best Of's" der letzten Semester.

 

Ein Nachteil der FUH bleibt natürlich die zeitliche Unflexiblität aufgrund des Semesterbetriebs und der fixen Klausurtermine. Aber was die Betreuung angeht, finde ich diesen Studiengang bisher super gut aufgestellt!

 

 

 



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ist denn die Betreuung in ReWi durchweg so gut?

 

Ich hatte mal die beiden Einstiegsmodule in Philosophie belegt, dort war die Betreuung ebenfalls sehr gut, nahm dann aber mit dem 3. Modul schlagartig ab. Klar kann man argumentieren, dass Studenten irgendwann weniger Betreuung benötigen werden. Aber dieses rasante von 100 auf 0 hat mich dann doch abgeschreckt. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dazu müsste sich dann jemand äußern, der schon weiter ist als ich...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...