Springe zum Inhalt

  • Einträge
    2
  • Kommentare
    5
  • Aufrufe
    211

Immatrikuliert und jetzt?


Tixia

366 Aufrufe

Wie fängt man so einen Blog am besten an?

 

Erst mal Hallo? Oder doch einfach so schreiben, als wär man schon ewig dran. Gut da scheiden sich die Geister an dieser Frage, deshalb sag ich zuerst bisschen was zu mir.

 

Wer bin ich?

 

Bin Tina 34 Jahre w verheiratet, 1 Kind, 2 Hunde. Wollte immer schon in den Bereich Technik oder IT gehen, bin aber zu erst in einer kaufmännischen Tätigkeit gelandet, dann in der Pflege und jetzt hier. 

 

Erstkontakt und Anmeldung

 

Montag vor einer Woche schickte ich meine Anmeldung nach langer Überlegung weg. Ich hatte im Vorhinein schon telefonischen Kontakt. Dieser war absolut unproblematisch, keine langen Warteschleifenzeiten, Fragen gut beantwortet. Hatte ich bei meiner Recherche an etwaigen anderen Einrichtungen dieser Art schon anders. Was mitunter den Ausschlag gab, mich an der Wilhelm Büchner Hochschule anzumelden.

 

Gestern kamen dann die Unterlagen an. Voller Neugier öffnete ich den Karton und war zuerst von der Informationsflut erschlagen. 

 

"Was hab ich da nur angefangen?"

 

Mal schauen was das wird, hab ja jetzt 4 Wochen Zeit, dass ganze zu testen. Etwas mulmig ist mir schon, da ich bis auf hobbymäßigen Kontakt mit dem ein oder anderen Thema, wenige Vorkenntnisse habe. Aber ihr wisst ja, wer nicht wagt und so.

 

Nun sitz ich hier in der Nachtschicht, hab mir Mathe mitgenommen und hoffe, dass es das richtige für mich ist.

 

Bis bald 

 

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Da Mathe allgemein Grundlage ist bietet es sich an damit zu starten.

In 4 Wochen lässt sich meiner Meinung nach noch nicht so gut einschätzen ob es machbar ist oder nicht, da würde ich erst ein volles Semester samt Klausur abwarten.

Viel Erfolg und einen guten Start.

Link zu diesem Kommentar

Danke für die Rückmeldung.

 

Ich möchte mir zuerst einen grundlegenden Eindruck über die Unterlagen verschaffen. Auch die weiteren Hefte mal quer lesen oder eine Fragestellung an einen Tutor stellen um die Kommunikation kennenzulernen. 

 

Es wird definitiv ein langer Weg, mit den ein oder anderen Felsbrocken. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...