Springe zum Inhalt

  • Einträge
    2
  • Kommentare
    9
  • Aufrufe
    134

Gedanken zum Jahresstart


nojulia

71 Aufrufe

Hi! Pünktlich am letzten Tag des Jahres, habe ich mein Workbook in Dienstleistungsmanagement abgegeben. Für mich war DLM das erste Modul, was ich wirklich anstrengend fand. Vom Inhalt her war es alles nachvollziehbar, aber es ist einfach viel und sehr trockener Stoff. Deswegen war ich auch froh, dass es die Prüfungsform des Workbooks gibt und ich keine Klausur schreiben muss. Insgesamt habe ich für das Workbook trotzdem länger gebracht als erhofft. Bei DLM war ich zum ersten Mal in einer WhatsApp Gruppe zum Modul. Das war sehr nett und hat gut geholfen.

 

Ab Februar startet für mich schon das zweite Semester. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Das erste Semester habe damit fast einen Monat eher als vorgesehen beendet. Ich überlege nun, dass Studienmodell zu wechseln von 48 Monate auf regulär 36 Monate. Einerseits wäre ich dann gut ein Jahr schneller mit dem Studium fertig. Anderseits habe ich mir von Anfang an fest vorgenommen, mich mit dem Studium nicht zu stressen, sondern das ganze entspannt anzugehen. Beruflich war das erste Semester geprägt von Kurzarbeit und Corona, wodurch ich sehr viel Zeit zum Lernen hatte. Wenn Corona irgendwann vorbei ist, wird das sicher anders sein. Ich werde wohl noch das zweite Semester abwarten und mich dann entscheiden. Aktuell liege ich für die Vollzeit Variante in der Zeit, da DLM im Teilzeitmodell erst für das zweite Semester vorgesehen war. Die IUBH war sehr kulant und hat mir gleich 10 weitere ECTS freigeschaltet, nachdem ich alle ECTS Punkte für das 1. Teilzeitsemester „verbraucht“ hatte. Ein Anruf beim Sekretariat hat gereicht.  

 

Mein nächstes Modul ist Recht. Recht 1 wurde mir durch meine Ausbildung zum Glück anerkannt, sodass ich nur Recht 2 schreiben muss. Dann werde ich auf jeden Fall wieder berichten. Evtl. wird das auch meine erste Präsenzklausur (je nachdem, wie sich die aktuelle Lage noch entwickelt..). Ich nehme mir jetzt aber erstmal mindestens eine Woche Fernuni Pause – muss auch mal sein.

 

Ich wünsche euch allen einen schönen und erfolgreichen Start ins Jahr 2021 😊 bis bald!

0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...