Springe zum Inhalt

  • Einträge
    22
  • Kommentare
    39
  • Aufrufe
    1.456

Modul Qualitative Datenanalyse


Alanna

107 Aufrufe

Hallöchen,

 

nachdem das neue Jahr pünktlichst seinen Anfang genommen hat, möchte ich euch heute das Modul "Qualitative Datenanalyse" etwas näher vorstellen.

 

Das Modul ist ein Methodenmodul und dem 2. Semester zugeordnet. Es umfasst zwei Skripte von 75 bzw. 90 Textseiten und wird mit einer Hausarbeit abgeschlossen. Sporadisch werden auch ergänzende (Online-)Präsenzveranstaltungen angeboten. Ich habe im Dezember an zwei Online-Abenden "live" teilgenommen, aber es stehen auch Aufzeichnungen einiger vergangener Veranstaltungen zur Verfügung.

 

Im Rahmen der Hausararbeit muss eine qualitative Inhaltsanalyse an ein bis zwei Textdokumenten durchgeführt werden. Dazu ist über die SRH eine kostenlose 3-Monats-Lizenz der Software MAXQDA erhältlich. Die Nutzung ist zwar nicht verpflichtend, wird aber empfohlen. Der Umfang der Hausarbeit beträgt wie immer 20 Seiten +/- 10%. Es werden verschiedene Themen/Texte von der SRH angeboten, man kann aber in Absprache mit der Modulbetreuung auch ein eigenes Thema bearbeiten.

 

Für mich ist das Modul insofern besonders interessant, als ich überlege, bei meiner Masterabeit eine qualitative Methode anzuwenden. Außerdem habe ich für diese Hausarbeit den Themenbereich gewählt, den ich auch in der Masterarbeit bearbeiten möchten. So dient mir nun die Literaturrecherche und Einarbeitung in die Theorie auch schon als Vorbereitung für die Masterarbeit. Und das ist auch gut so, denn meine Studienmotivation liegt gerade kurz über dem Nullpunkt, und nur das Wissen, hier zumindest 1,5 Fliegen mit einer Klappe schlagen zu können, hält mich am Laufen. Blöderweise ist auch noch kurz vor den Feiertagen mein Drucker kaputt gegangen, und Literatur am Bildschirm querzulesen, empfinde ich als extrem anstrengend.

 

Im Weihnachtsurlaub bin ich trotzdem ganz gut (und sogar mit etwas Freude) vorangekommen und habe ca. die ersten 40% der Hausarbeit geschafft. Außerdem habe ich mir die Software installiert und dort schon mal die ersten vorbereitenden Arbeitsschritte durchgeführt. Inzwischen ist aber der normale Wahnsinn wieder in vollem Gange, und ich muss mich ziemlich dazu zwingen, am Ball zu bleiben. Hier "hilft" aber das Wissen um die Lizenzbefristung. 🤪

 

Morgen stehen noch zwei kleine Unterkapitel an. Wenn ich damit gut durchkomme, werde ich mir danach noch ein bisschen "freien Sonntag" gönnen. 😊

 

 

 

0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...