Zum Inhalt springen

Thales62

  • Beiträge
    5
  • Kommentare
    22
  • Aufrufe
    495

Noten, viel Arbeit, wenig Zeit...


Thales62

207 Aufrufe

 Teilen

Zwei Monate sind seit meinem letzten Eintrag schon wieder vergangen. Bei mir ist es in letzter Zeit wahnsinnig stressig, da ich beruflich in der Finalphase eines wichtigen Projektes bin und teilweise 60 Stunden arbeite. Das Projekt macht mir großen Spaß, aber es ist in letzter Zeit schon teilweise zu viel des Guten.

 

Meine ersten Noten vom Studium sind da! Mathe 1 und Naturwissenschaftliche Grundlagen schrieb ich ja im Februar und beide sind mit je 1,3 bestanden! :thumbup: Ich hatte ja eh ein gutes Gefühl, aber 1,3 ist natürlich ein total toller Start ins Studium!

 

 

Zeitlich hänge ich im Studium ganz schön nach...nach den Klausuren vor 2 Monaten fing ich mit dem Wirtschaftsmodul an...naja, das war so dermaßen langweilig, dass ich's nach paar Wochen wieder ruhen hab lassen. Ich weiß, ich weiß, rechtliche Grundlagen zu wissen ist total wichtig, es ändert trotzdem nichts daran, dass es total trockener Käse ist :rolleyes:

Ich bin auf Grundlagen Informatik umgestiegen und das ist echt Top!! Da gehts um Algorithmen, bissl Rechnerarchitektur, C-programmieren und etwas theoretische Informatik (Turing-Maschine, Laufzeitkomplexität,..). Das macht wieder super Spaß und in 2 Monaten werde ich die Klausur dazu schreiben! Das ist studiumsmäßig mein aktuelles Ziel. Ich häng dann zeitlich zwar trotzdem ordentlich nach, aber ich versuche das Wirtschaftsmodul dann "neben" Mathe 2 und Grundlagen Elektrotechnik zu machen, da ich für die beiden Module schon ein hohes Vorwissen besitze. Dann sollte ich zeitlich wieder auf Kurs kommen!

 

Daher Segel setzen und volle Kraft voraus!

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Zitat

Zeitlich hänge ich im Studium ganz schön nach..

 

Gemessen an Deiner aktuellen Arbeitsbelastung kommst Du doch im Studium dennoch gut voran.

 

Viel Energie und Erfolg wünsche ich Dir weiterhin. Und überlege Dir zwischendurch, wo auch mal Platz ist, um einfach nichts (für Job und Studium) zu tun.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...