Zum Inhalt springen

M. Sc. Data Engineering and Consulting

  • Beitr√§ge
    4
  • Kommentare
    14
  • Aufrufe
    2.606

Und schon wieder geht ein Semester zu Ende


OldSchool1966

122 Aufrufe

 Teilen

Es ist nicht zu glauben, aber so schnell geht das...¬†ūüôā

Nachdem ich mit zu Beginn des ersten Semesters "zu viel" vorgenommen hatte, habe ich das nun fast beendete Sommersemester deutlich realistischer eingeplant.

3 Module hatte ich mir vorgenommen - und sie alle doch tatsächlich absolviert. Das war zwar phasenweise auch sehr stressig, aber letztendlich hat sich das sehr gelohnt.

Intrapreneurship (Pflichtmodul)

Das war inhaltlich ein wirklich tolles Modul mit einem super Dozenten!

Der Untertitel des Moduls lautet "Digitale Transformation, Digitale Produkt-, Prozess- & Geschäftsmodellentwicklung mit Praxisbezug" - und genau das ist es!

In den Online-Vorlesungen wird die Theorie zu Intrapreneurship (und Innovation) vermittelt. Man lernt unterschiedliche Tools und Methoden kennen und erf√§hrt viel √ľber Best Practices.

Die praktische Umsetzung erfolgte mittels eines Pitches und eines Businessplans zu einer in der Gruppe (5 Personen) entwickelten Geschäftsidee. Es gab 6 Aufgabenstellungen zur Auswahl, aus welcher man sich in der Gruppe final auf ein Thema einigen musste. Der erste Ansatz war suboptimal, doch dann kamen wir zu einem wirklich guten Modell.

Teil 01 - der Pitch (10 Minuten Gruppen-Vortag, Powerpoint) - war unbenotet, und diente dazu, herauszufinden, ob man auf dem richtigen Weg ist. Die Erarbeitung in der Gruppe war sehr anstrengend. Das lag auch daran, dass man 5 Personen, die quasi alle berufstätig sind, zeitlich unter einen Hut zu  bringen und die Themen gerecht aufzuteilen. Es war eine sehr diskussionsgeprägte Bearbeitung.

Teil 02 - der benotet Businessplan (Powerpoint, inkl. Anhängen) - auch hier mit den selben Herausforderungen.

F√ľr mich pers√∂nlich war die praktische Umsetzung wirklich extrem interessant - man konnte sich eingehend mit dem Thema Innovation, Zukunftsstrategien und digitale¬†¬†Gesch√§ftsmodellentwicklung" auseinandersetzen. Die Recherche war mega interessant, und die Erarbeitung des Finanzteils war komplex - genau mein Ding!¬†ūüôā

Dieses Modul wird benotet, wobei einzig der Businessplan herangezogen wird. Das Ergebnis habe ich noch nicht - aber bestanden habe ich auf jeden Fall.

Agile Project Management (Pflichtmodul)

Dieses Modul war √§hnlich strukturiert. W√§hrend der Online-Vorlesungen wurde Theorie zu Agile und Scrum und die Unterschiede zum klassischen Projektmanagement vermittelt. Es wurden s√§mtliche Grundlagen zu Methoden und Prozessen vermittelt. Als Ankerpunkt wurde der¬†SCRUM BODY OF KNOWLEDGE (SBOK‚ĄĘ GUIDE) genutzt, auf dessen Basis die Lerneinheiten mit Vorlesungsunterlagen erarbeitet wurden. Es gab w√§hrend der Vorlesungen Quizzes und interasktive Inhalte, und es wurden zwei Praxis-Workshops integriert (ganztags, Freitag oder Samstag). In den Workshops wurden die theoretischen Inhalte durch praktisches Arbeiten in der Gruppe und in Tools (bei uns Jira) f√ľr ein Projekt angewendet.

Man hat die M√∂glichkeit neben einem Hochschulzertifikat verg√ľnstigte Zertifikate √ľber¬†SCRUMstudy¬†zu erlangen. Bis zum Ende WS22/23 habe ich¬†Scrum Fundamentals Certified und¬†Scrum Developer Certified¬†in der Mache, bzw.¬†geplant. Kommendes Jahr dann noch den¬†Scrum Master Certified.

Dieses Modul wird auf Basis des Workshops, einer Hausarbeit und einer m√ľndlichen Pr√ľfung benotet. Das Ergebnis habe ich noch nicht - aber bestanden habe ich auf jeden Fall.

IT-Security (Wahlpflichtmodul)

Inhaltlich wirklich interessant - eigentlich. Aber, die Umsetzung war - zumindest was die Online-Vorlesungen angeht - leider nicht so toll. Powerpoint mit wenigen Schlagworten und z√§he, lange, sehr erm√ľdende Monologe. Ab und zu waren Adhoc-Gruppenarbeiten im Rahmen der Vorlesung eingestreut. Das Interessanteste war am Ende das Ausarbeiten der¬† Gruppenarbeit (Powerpoint-Pr√§sentation 60 Min und Handout), in deren Zuge man einen vorgegebenen Sicherheitsvorfall der Vergangenheit anhand festgelegter Kriterien recherchieren, analysieren und bewerten, sowie Strategien zur Vermeidung erarbeiten musste.

Dieses Modul wird auf Basis der Powerpoint-Pr√§sentation 60 Min und des Handouts benotet. Das Ergebnis haben wir im direkten Anschluss mitgeteilt bekommen. Es wurde eine 2,0, womit ich f√ľr dieses Modul zufrieden bin.

 

Alles in Allem war es ein recht anstrengendes Semester - auch durch das Arbeitsvolumen im Job. Aber, nun ist es "√ľberstanden" und ich habe aktuell noch bis Anfang August Urlaub, und dann noch 2 Monate bis das Wintersemester beginnt. Die Module daf√ľr habe ich auch schon geplant...mal sehen, ob der Plan so bestehen bleibt.¬†ūüėĀ

 

 Teilen

0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto f√ľr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...