Zum Inhalt springen

Von Hochs und Tiefs


Kruemmelchen

395 Aufrufe

Keine Ahnung ob es an dem Monat, den niedrigen Temperaturen oder einfach an der Prokrastination liegt.

 

Gerade bin ich völlig in einem Tief was die Motivation zum Schreiben anbelangt.

 

Aber kurz eine Rückblende:

 

Am Freitag kam endlich die Bestätigung vom Prüfungsamt, dass meine Bachelorarbeit geschrieben werden kann. Endlich loslegen 🤩. Hochmotiviert habe ich mich auch direkt vor den Laptop geklemmt. Da ich alles Erdenkliche schon vorbereitet hatte (Literatur recherchiert und markiert, Codebuch erstellt etc.) lief es die ersten beiden Tag absolut problemlos. 

 

Samstag Abend hatte ich mich dann endlich an die statistischen Auswertungen gemacht. Da nahm das Schicksal ja seinen Lauf. Aber Schwamm drüber. Die Auswertung ist fertig und ich habe sogar Resultate mit denen ich was anfangen kann :thumbup:.

 

Sonntag Abend war ich sogar wieder in meinem selbstgesteckten (engen) Zeitplan.

 

Was bedeutet das?

 

Die Einleitung, Theorie und Methodenteil sind geschrieben. JUHU 🤩

 

Nachdem es die letzten Tage so wunderbar lief, habe ich mich heute Mittag an den Ergebnisteil gesetzt. 

 

Ok vorher musste ich noch mit meiner kleinen Großen zum Arzt, da sie seit einer Woche schon vor sich hinschnieft und seit dem Wochenende kommen nun auch Ohrenschmerzen dazu 🤧. Aber was solls? Ihre halbe Klasse liegt flach, insofern kann sie kaum was verpassen in der Schule.

 

Aber nun zum Thema Ergebnisteil retour.

Nachdem ich die letzten drei Tage insgesamt etliches geschafft habe (16 Seiten sind schon bunt), habe ich es innerhalb des gesamten Tages lediglich auf 2,5 Seiten gebracht.

Und wie sinnvoll war das?

Ich habe ganz banal die Stichprobenbeschreibung geschafft. Die langweiligsten 2,5 Seiten die ich jemals zu Papier (in den PC gehackt) habe.

Ich schlafe fast beim Tippen ein vor lauter Langeweile 😴.

 

Bei jeder HA die ich jemals geschrieben habe, in diesem Studium, war ich nach 1 Tag fertig und die haben mir auch noch Freude bereitet. 

Wenn ich mich an meine erste Abschlussarbeit zurückerinnere, ging es mir bei diesem Kapital auch damals schon so. Allerdings konnte ich die vorm Pool bei 37° C schreiben. Hier ist es nun doch noch eine Spur gruseliger.

Egal was heute hier Zuhause passierte, war spannender als dieses elendig langweilige Aufzählen von Ergebnissen und reinkopieren von Tabellen und Diagrammen 🤢

Selbst die Korrektur von Hausarbeiten und Bachelorarbeiten war deutlich interessanter als mein heutiger Tag

 

Ich kann nur hoffen, dass der nächste Part (Bericht über die statistischen Ergebnisse) sich nicht auch so wie Kaugummi zieht, sonst überlege ich echt ob ich statt in den Master zu gehen einfach schmeiße

 

Ja ich bin mir bewusst, dass ich auf hohem Niveau rumheule, aber gerade benötige ich das. Wem es nicht gefällt, kann ja jederzeit zuklappen

 

In dem Sinne.

Auf in einen nicht kaugummizähen Dienstag mit einem ach so langweiligen Thema.

Auf das ich bald endlich zum Diskussionsteil gelange.

In diesem Sinne Prost (ich brauche nun ein Gläschen Rotwein)🍷

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich habe nach der Einleitung Schlimmeres befürchtet. 😉

 

Bis hierhin bist Du gekommen, da wirst Du Dich jetzt da auch noch hindurchquälen. Und wenn das Ergebnis da ist, sind die Qualen vermutlich schnell vergessen. 

Link zu diesem Kommentar
Zitat

In diesem Sinne Prost (ich brauche nun ein Gläschen Rotwein)

 

Im Edeka gibt's diese Woche Mon Cherie im Angebot. Bei ausreichendem Verzehr sollte das die Stimmung deutlich heben... 😉

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb Alanna:

Im Edeka gibt's diese Woche Mon Cherie im Angebot. Bei ausreichendem Verzehr sollte das die Stimmung deutlich heben... 😉

Dann lieber nen guten Single Malt 

Mon Cherie erinnert mich an Krankenhausbesuch bei Oma 🤣

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
  • Neu erstellen...