Zum Inhalt springen

Endlich ein Termin für das Orientierungsprojekt Seminar


AZI

494 Aufrufe

Ja ich weiß ich bin ungeduldig. Entsprechend hatte ich schon mehrfach angefragt wegen eines Termins zum Seminar für das Einführungsprojekt. Da es noch nicht so viele Design Studenten an der WBH gibt, git es da leider auch noch keinen Regelmäßigen Plan.

Aber nachdem ich gestern Mail erhalten habe, dass der Termin bald kommt, war er auch heute schon in meiner Studienübersicht buchbar...

Wobei Termin ist ein wenig zu kurz gegriffen. Es sind eigentlich mehrere Termine die zu dem Seminar gehören. Ab dem 15.9. immer Freitags und Dienstags bis 13.Oktober jeweils ab 18:30. Also ca. Monat lang.

Das Seminar findet Online statt und wird jeweils 1,5 h Dauern, also 2 Schulstunden, wenn man das Umrechnen mag.

Da ich in der Regel Frühdienst oder Nachtdienst mache, sollte das machbar sein. Aber ich werd heut Nacht noch mal den Dienstplan checken, damit auch wirklich nichts dazwischen kommt. Da ich den Dienstplan mache, kann ich das ja auf dem kurzen Dienstweg machen ;). Nein nicht einfach alles umschmeißen, der einzige Dienst der mir dazwischen kommen könnte ist ein Zwischendienst von 9:30-18:00. Da dieser nicht gar so relevant ist zur Abdeckung des Tages kann ich ihn einfach in einen anderen Zwischendienst oder einen Frühdienst umwandeln, ohne dass es den Dienstplan durcheinander bringt.

 

Natürlich bin ich neugierig und habe mir auch schon eine Vorabversion des Entsprechenden Scripts runtergeladen, anhand dessen dann später auch die Abschließende Projektarbeit erstellt werden soll. 

Zuerst einmal sind hier ganz viele kleine Projekte zu machen, ehe man das Modul mit der letzten Prüfung dem letzten Projekt abschließen kann.

 

Ob die Aufgaben  im endgültigen Skript 1zu1 identisch sind zum Vorabscript weiß ich natürlich nicht, aber so als Orientierung find ich diese Vorab Versionen schon sehr Praktisch.

 

Das Einfürungs- und Orientierungsprojekt findet Studiengangsübergreifend mit allen Studenten aller Design Fachrichtungen statt. Man lernt folglich einmal alle Fachrichtungen kennen und muss zu jeder Fachrichtung auch ein kleines Projekt machen. 

Diese kleinen Projekte soll man nach Möglichkeit in kleinen Gruppen machen, um sich kennenzulernen, zu vernetzen und halt den kreativen Prozess in der Gruppe zu üben. Man darf sie aber auch Allein machen. Da habe ich als Vollzeit Arbeitende auf Schicht natürlich einen Nachteil. Ich bin nicht unbedingt zu den Zeiten verfügbar wenn andere Zeit haben. Na mal sehen, theoretisch lässt sich alles organisieren. Zur Not... 

 

Was mir aufgefallen ist, ist dass die meisten Aufgaben sehr auf Nahchhaltigkeit und Umweltschutz ausgelegt sind. Was natürlich bei der aktuellen Situation der Welt Sinn macht. Zudem hat die WBH ja auch die Fachrichtung Nachhaltiges Design im Portfolio.

Die anderen Fachrichtungen sind noch Animationsdesign, Kommunikationsdesign und Industriedesign.

 

Natürlich hat mich zuerst einmal interessiert, was denn für Game Desing als klein Projekt vorgesehen ist:

Und siehe da ein Spie,l das das Thema Klimakrise aufgreift und neben Spaß auch einen Lerneffekt haben soll. 

 

Nein natürlich soll nicht das gesamte Spiel umgesetzt werden, das ist ja innerhalb dieses Einführungsprojektes gar nicht realisierbar, dafür fehlen ja auch noch die Grundlagen. Es soll ein Game Konzept erstellt werden, dass man dann auf einem One Page Design Sheet vorstellt. Größe A2... 

 

Was sind die anderen Projekte?

Gute Frage: Im Nachhaltigen Design soll man ein Produkt analysieren, Rohstoffe, Lieferketten, Produktionsbedingungen, es nach Kriterien der Nachhaltigkeit bewerten und dann überarbeiten, damit es nachhaltiger wird. Find ich sehr spannend. Man kann sich ein Produkt aus mehreren Vorgaben aussuchen.

Das Ergebnis soll auf einem A2 Poster dargestellt werden.

 

Im Animationsdesign, soll man einen Alltagsgegenstand verwenden und neu erfinden. Das kann auf verschiedene Arten geschehen. Das Ergebnis soll dabei unerwartet und für das Publikum überraschend sein. Dazu sollen verschiendene Animationstechniken verwendet werden. Neben dem zentralen Gegenstand sollen Papier und Knete genutzt werden. Gewertet werden Originalität, Flüssigkeit der Animation und die Anzahl der verwendeten Materialien... und noch paar mehr

 

Kommunikationsdesign: Man soll für eine fiktive Firma ein Logo, Claim und Farbkonzept entwerfen, Visitenkarten Briefkopf und Co erstellen und drei verschiedene Plakate. 

Natürlich handelt es sich bei der Firma um eine die Nachhaltiges Design für ihre Produkte verwendet. Das sollte auch transportiert werden. Die Fiktive Firma ist natürlich noch ausführlich beschrieben, damit man sich an die Arbeit machen kann.

 

Industriedesign: Hier geht es schnöde um ein Alltags Elektrogerät. Erst mal soll man einen ein solches Gerät untersuchen, auf Funktion, Design, ggf auseinanderschrauben und Funktionsweise betrachten. Es sollen Skizzen und Explosionszeichnnungen erstellt werden. Dann betrachtet man Vor und Nachteile und zu guter Letzt, wie soll es anders sein, geht es daran das Gerät zu verbessern.  Ausserdem soll man sich Gedanken darüber machen, wie das Gerät im Jahre 2050 aussehen könnte.

 

Alles sehr spannende Projekte, die mich neugieirig werden lassen auf den Endgegner ;)

 

Ach und ehe ich es vergesse, natürlich gehört zum Einführungs und Orientierungsprojekt die für Design und Kunst übliche Mappe.  Diese wird auf Basis des Seminars erstellt. Ich vermute mal, dass der Inhalt Thematisch gegliedert und vorgegeben wird. Leider gibt es dazu keine weiteren Informationen. Es wäre auch Möglich, dass die Oben genannten Projekte Teil der Mappe werden sollen, aber wenn ich das Vorab Script recht verstehe sind diese kleinen Projekte unabhängig von der Mappenerstellung. ... Tja, da muss ich mich wohl überraschen lassen.

 

Erstes Fazit:

Hier stimmt die Berechnung des Workloads wohl. Das dürfte alles recht Zeitaufwendig werden. Ich freu mich schon drauf :) 

0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...