Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    32
  • Kommentare
    64
  • Aufrufe
    5.537

Noch sechs Tage bis zur Anmeldung


Alanna

233 Aufrufe

Ich kann's kaum fassen: In sechs Tagen beginnt die Anmeldefrist für die Hausarbeit in Schuldrecht AT, und ich bin immer noch fest entschlossen, in diesem Semester endlich den Versuch zu wagen...

 

Fünf Wochen sind es noch bis zum Start des Prüfungszeitraums. Seit Semesterbeginn schaue ich mir jede Woche das Virtuelle Mentoriat von diesem Semester an und nutze aktuell den Weihnachtsurlaub, um mir auch noch mal die Aufzeichnungen aus dem letzten Semester in geballter Form reinzuziehen. Das sind zwar die gleichen Themen und Übungsfälle, aber da die Veranstaltung sehr interaktiv ist und die Teilnehmer selbst auch immer ganz viele Fragen und Beispiele reingeben, ist es trotzdem nicht langweilig.

 

Mit der Arbeitsgemeinschaft, zu der ich mich angemeldet hatte, bin ich dagegen nicht so richtig warm geworden. Der Dozent spricht recht schnell, es will irgendwie kein richtiger Austausch zustanden kommen, und drei Zeitstunden konzentriertes Mitdenken sind mir nach einem Arbeitstag auch einfach zu lang.

 

Im Januar bietet der Lehrstuhl noch zwei Zoom-Abende zu den Themen "Hausarbeitstechnik" und "Literaturrecherche" an. Ich habe mich für beide angemeldet und hoffe, dass ich auch wirklich live dabei sein kann. Ansonsten werden aber im Nachgang auch die Aufzeichnungen bereitgestellt.

 

Ich weiß nicht, woran es liegt, aber das ist eine der bisher ganz wenigen Hausarbeiten, die mich ein wenig nervös machen. Aber ich habe auch gehörigen Respekt vor dem Anspruchsniveau (und der Durchfallquote...). Ich muss mich dann selbst schon mal daran erinnern, dass sich außer mir selbst eh keiner für mein (Nicht-)Bestehen interessiert. Würde mich aber trotzdem mega freuen, falls es klappt! 😉

 

Für das kommende Semester habe ich Arbeitsrecht belegt. Darauf bin ich extrem gespannt, und das darf mich dann die nächsten zwei bis drei Semester begleiten. Als kleines Incentive habe ich mir zu Weihnachten schon mal eine Fallsammlung schenken lassen... 😁

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Ich sag nur Hausarbeiten Beißen nicht. Mach dir einen Plan und starte mit einer sinnvollen Gliederung. Die Gliederung ist nicht in Stein gemeißelt hilft aber um die aufgaben strukturiert abzuarbeiten.

Du schaffst das 👍

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...